Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: LEGO Gehäuse

  1. #1
    DIY Junior Avatar von Thrawn
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    291
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    LEGO Gehäuse

    ich hab hier schon gesehen, das viele leute ihre Testaufbauten mit LEGO bauen.

    darum hab ich mir gedacht, weil ich eh einen LED BEamer baue und mit Hitze somit kein Problem habe, kann ich doch gleich auch den fertigen Beamer aus LEGO bauen.

    Das spart Zeit, Nerven und man kann leichter was verändern, wenn man muss.

    Hat jemand hier schonmal sowas gemacht?
    Oder gibt es etwas was dagegen Spricht?
    Staat nenne ich's, wo alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme:
    Staat, wo der langsame Selbstmord aller - "Das Leben" heißt.

  2. #2
    Administrator Avatar von BAUER
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.973
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Würde bestimmt cool aussehen. Allerdings kann ich aus Erfahrung sagen, dass es bei 100ten von LEDs auch recht warm wird. Ein schmelzen des Beamers könnte man vermutlich durch einen innenliegenden Hitzeschutz und Lüfter vermeiden.

  3. #3
    DIY Junior Avatar von Thrawn
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    291
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von BAUER
    Würde bestimmt cool aussehen. Allerdings kann ich aus Erfahrung sagen, dass es bei 100ten von LEDs auch recht warm wird. Ein schmelzen des Beamers könnte man vermutlich durch einen innenliegenden Hitzeschutz und Lüfter vermeiden.
    sicher werde ich lüfter einbauen.
    einen auf jeden fall fürs tft und einen für die LEDs.
    Für Entlüftung sorgt das Netzteil.

    Ich werde denke ich auch eine selbst gebaute Lüftersteuerung einbauen.
    das die lüfter nur bei überschreiten einer bestimmten temperatur angehen.

    aber das kommt dann alles nach und nach.
    Das is ja das schöne an lego ^^


    edit:
    da kommt mir gerade eine frage:

    Was mach ich dann eigendlich um streulicht zu verhindern?
    Die Steine sind ja glatt und dürften auch reflektieren.
    Vielleicht mit Schwarzer Pappe auskleiden?
    Staat nenne ich's, wo alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme:
    Staat, wo der langsame Selbstmord aller - "Das Leben" heißt.

  4. #4
    DIY Junior Avatar von te4cup
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    169
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hehe cool, hast du denn soviel lego um ein ganzes Gehäuse damit zu bauen? ;-)

    Willst du denn auch die Innereien, also TFT Fresnel usw. mit Lego befestigen?

  5. #5
    DIY Junior Avatar von Thrawn
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    291
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von te4cup
    Hehe cool, hast du denn soviel lego um ein ganzes Gehäuse damit zu bauen? ;-)

    Willst du denn auch die Innereien, also TFT Fresnel usw. mit Lego befestigen?
    ja, gerade die
    wenn sich zum beispiel das Problem ergibt dass mein Objektiv doch nicht groß genug ist, dann kann ich einfach das gehäuse umbauen und Spar mir ne menge Ärger den ich mit Alu sonst hätte.

    achund das lego müsste auch reichen.

    Steht aber seit jahren auf dem Dachboden und Verstaubt, bzw. dient als nistplatz für spinnen.
    Muss ich wohl erst mal waschen.
    Staat nenne ich's, wo alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme:
    Staat, wo der langsame Selbstmord aller - "Das Leben" heißt.

  6. #6
    DIY Junior
    Registriert seit
    14.01.2006
    Beiträge
    244
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hi, was Streulicht angeht, kannst Du ja mal meinen Alubeamer ankucken.. Hab nur 1 Teil Schwarz gemacht, wegen des Streulichtes! Der Rest im Gehäuse glänzt fröhlich vor sich hin! =)Im Bild und um das Bild herum hab ich Null Streulicht!

    Ok ich weiss nicht wie das mit LEDs und Streulicht ist..


    Das LEDs-Panel ist bei manchen schon so an die 100°C warm! Müsste man mal nachforschen wie Wärmebelastbar Lego ist ^^ Einfach mal ein paar Steine in kochendes Wasser werfen und gucken ob die sich verformen.. ansonsten isses kein Problem denk ich =)


    Gruß Roman
    What will you get if you put a vacuum cleaner in a vacuum?

    Yes a really clean vacuum!


    Tagebuch

  7. #7
    DIY Junior Avatar von Thrawn
    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    291
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    also meines wird nicht wärmer als handwarm im offenen raum

    im beamer muss ich halt für entlüftung sorgen.

    welches teil war das, welches du schwarz gemacht hast?
    Staat nenne ich's, wo alle Gifttrinker sind, Gute und Schlimme: Staat, wo alle sich selber verlieren, Gute und Schlimme:
    Staat, wo der langsame Selbstmord aller - "Das Leben" heißt.

  8. #8
    Neu hier
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    7
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hm...

    Mit LEGO und Hitze hab ich schlechte erfahrungen gemacht, schon ab 50° ist da Schluss... muss echt sehr kühl sein, ansonsten -> Goodbye LEGO ^^

    Hatte mal nen Teewärmer aus LEGO gebaut, war danach ein Klumpen LEGO.........

    Gruß
    Janis

  9. #9

    Mir wärs ums Lego schade... Ich würde eher Duplo nehmen (das große Lego für Babys) da hast du dickere Wände mit Luftisolator und man braucht auch nciht annähernd soviele Steine.

    Was ich mal machen werde, ist meine Besten Kreationen zu verkleben. Mit Plastekleber geht das gut. Dann kann dein Beamer auch nciht mehr brechen. Da du aber ncoh verändern wilst, könntest du das nur für große Seitenteile machen.

    Was die an Hitze aushalten hab ich alerdings noch nciht getestet. Zur not, brauch man nciht mal ein Loch fürs Objektiv basteln. Das brennt sich dann schon von selbst rein ^^

  10. #10
    DIY Newbie
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    28
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hehe keine schlechte idee mit den legos, mir persönlich würde ein LEGO gehäuse nicht zusprechen, aber einen versuch wär es wert, zb könntest du dan jeden noch so blöden shit einfach anbauen :P

    aber muss ich sagen, auch ich kome nicht ganz ohne lego aus, bin gerade dabei, mir mit den alten lego technik steinen eine motorgesteuerte objektiv verschiebung zu bauen.
    auch dachte ich an eine motorisierte keystone korektur, wäre kein problem in der realisierung und würde mit schmierfett und heisskleber zuverlässig langlebig funktionieren

    ich dachte auch schon daran aus optischen gründen das objektiv fest zu verbauen und dafür tft und fresnel nach vorn und hinten verschieben zu können, aber das wäre dan wohl doch ein wenig zuviel aufwand, da der brenner eigentlich auch mitfahren sollte

    naja frohes basteln :P
    Geniesse das Leben ständig den du bist länger Tod als Lebendig

    - 1. Toshiba 3zoll 150 Watt Halogen diybeamer --> Im Umbau in Uralt Scheinwerfer: immernoch polfilter defekt

    - 2. Hami 8 mit 250w HQI --> Fertig und in Betrieb, kleinere Verbesserungen stehen noch an sowie eine neu progammierung des Logos

    Gruss

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lego Technic Bausätze
    Von Zaisow im Forum Suche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 20:31
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 12:51
  3. Pc Gehäuse mit TFT
    Von VierPunktZwo im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 21:30
  4. lol-Gehäuse
    Von Gratzi im Forum Egal was :-)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 21:58
  5. Gehäuse !
    Von -Menace- im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2004, 20:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •