Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mäzen Avatar von Magnus
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    403
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Quecksilber Gefahr?

    Hallo, ich habe ein bißchen um die Gefahren des Quecksilbers gelesen.
    Nun meine Fragen.

    Ich habe einen alten Beamer gekauft, vo eine 200 SHP verbaut war. Diese wurde nicht mitgeliefert, da sie kaputt gegangen ist.
    Nun habe ich den beamer da ohne Lampe.

    Aber der Lampenkäfig war dabei.
    Dieser ist ein wenig schwarz , wahrscheinlich von der explosion.
    Ich will den Lampenkäfig aber wieder nehmen und den beamer modden.

    Sind nun die Reste des Lampenkäfigs Quecksilberverseucht oder ist das schon verdampft, so dass ich ohne gefahr auch das schwarze im Käfig anlangen kann?

    Mfg
    Magnus

  2. #2
    DIY Junior
    Registriert seit
    20.02.2006
    Beiträge
    50
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Normaler weise sollte das Quecksilber schon verdampft sein (besonders wenn die Lampe im betrieb hochgegangen ist), außerdem ist in jeder normaler Quecksilberdampflampe so ein Plättchen eingebaut das beim platzen, des Innengehäuses der Lampe, das Quecksilber aufsaugt.

  3. #3
    Mäzen Avatar von Magnus
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    403
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Also ist es eher ungefährich am original alten lampenkäfig herumzuhantieren?

    Magnus

  4. #4
    DIY Junior Avatar von Bodo
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    494
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Die Mengen Quecksilber in einer Lampe sind schon sehr gering.

    Ich glaube, dass ein paar Amalgam-Füllungen im Mund über Jahrzehnte mit stetigem Abrieb gefährlicher sind. Vor allen Dingen nimmst Du über Schleimhäute, Magen und Darm das Schwermetall direkt auf und es lagert sich wohl im Gehirm und Leber ab. (Da könnte man mal ein paar Medizin-Bücher durchstöbern) Mal abgesehen von Schädugungen des Erbguts ...

    Wenn da eine Lampe kaputt geht hast Du das Zeug in kleineren Mengen im Beamer - dann ist oft noch ein Schutzglas vor dem Reflektor. Wenn dur die aufmachst ... mein Gott ... geh in den Garten, stell Dich mit Rücken zum Wind, nimm ein paar Wegwerfhandschuhe und zerleg das Ding. Den Rest packst Du in ne Tüte und gibst es bei der Entsorgungsstelle ab.

    Mittlerweise müssen diese Lampen (und somit gilt das m.E. auch für deren Überreste) ja zurückgenommen werden. Ich meine auf der Osram-Homepage sowas gelesen zu haben ...

    Bodo

  5. #5
    Mäzen Avatar von Zyral
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    611
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    also solange du den reflektor nicht ausleckst sollte das in ordnung gehen.
    ich glaube kaum das die lampen- und beamerhersteller die teile sonst einfach so unters volk bringen dürften, wenn da hochgradige lebensgefahr bei platzen einer lampe bestehen würde (von fliegenden splittern etc. mal abgesehen).
    nur wenn sowas passiert stehts es eben auch in fast jedem handbuch das man den raum gut lüften soll und den beamer ausschalten soll.
    am besten wäre es wohl sogar den beamer draußen auszulüften.

    des weiteren habe ich auch schon 3 defekte lampen auseinandergenommen (zum teil zerbrochene brenner zum teil noch ganze brenner) und bin auch noch unter den lebenden. und ja auch ohne irgendwelche ausfallserscheinungen ;-)

    sollte man allerdings noch so kleine silberne kügelchen sehen (das wäre das quecksilber) dann die auf keinen fall anfassen, denn quecksilber kann auch über die haut aufgenommen werden. gummihandschuhe (wie für's putzen z.b.) reichen da als schutz dann aber auch schon.

    den müll dann aber gesondert in einer dichten dose oder so beim sondermüll entsorgen.
    Baustellen : Liesegang DV 1024, NEC MT 1030+, Compaq MP1200
    vorerst abgeschlossenes Projekt: Liesegang Solid S

Ähnliche Themen

  1. Gefahr Erdstrahlung
    Von Jarvelin im Forum Egal was :-)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 15:27
  2. HQI geplatzt im Beamer-Gefahr!!
    Von audi2005 im Forum Newbie Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 23:26
  3. Quecksilber in der Lampe
    Von Sobelin im Forum Licht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 12:13
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 14:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •