Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    DIY Junior
    Registriert seit
    30.01.2006
    Beiträge
    68
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    =Bezahlung im SHOP jetzt auch per PAYPAL=

    Hallo Leute

    Neue Bezahlungsmöglickeit im Shop per
    PAYPAL
    Konto: office@diy-beamer.at

    Nächste Woche kommen wieder neue Produkte dazu!
    Also fest reinschaun!!!
    Grüsse Gerhard



    ==EINGANG FRESNEL SHOP==

  2. #2

    vergiß das mal lieber, wenn jemand mit paypal bezahlt und per Kreditkarte wird das für dich richtig teuer
    https://www.paypal.com/de/cgi-bin/we...y-fees-outside

  3. #3
    DIY Junior
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von Eifelhirsch
    vergiß das mal lieber, wenn jemand mit paypal bezahlt und per Kreditkarte wird das für dich richtig teuer
    https://www.paypal.com/de/cgi-bin/we...y-fees-outside
    hab ich auch schon gemerkt und schnell wieder rausgeworfen

    MfG KIKeRIKI

  4. #4

    naja, kannst die Zahlung ja ablehnen, kommt aber normalerweise bei den Kunden nicht gut denn die sind normalerweise die Ungeduldisten die heute bestellt, gestern geliefert Kunden *gg*

  5. #5
    Mäzen Avatar von Koala
    Registriert seit
    16.11.2005
    Beiträge
    1.479
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hi,
    das mit den hohen Gebühren stimmt, aber es gibt ja immer noch die Möglichkeit das auf den Kunden umzulegen... und das mein ich jetzt auch wirklich ERNST.

    Lieber zahle ich 3.75 Euro (bei 100 Euro Warenwert) und die Ware wird dann auch am nächsten Tag versandt. Gerade für kleinere Shops die keine Kreditkarten annehmen, ist das gut. Überweisungen dauern halt gerne eeeeewiiiiiig... (weiss jetzt nicht wie das zwischen D und A aussieht, aber in die Schweiz hat das bei mir mal 10 Tage (!) gedauert.)

    Ich seh das mittlerweilen eh 'n bisschen anders, weil's hier (=USA) i.d.R. sowieso keine Überweisungen gibt und anstelle "Money Orders" zu verschicken zahl ich lieber die 3.4% mehr... (bei kleineren Shops schon öfters so gemacht).

    Wichtig ist halt, den Kunden KLAR drauf hinzuweisen und dann auch zügig zu versenden (wenn ich schon mehr bezahle möchte ich auch das das schnell geht!).

    Nur so als Anregung,
    schöne Grüsse,
    Matthias

  6. #6

    naja, mit dem zügig versenden hab ich absolut keine Probleme, aber auch noch DAS auf den Kunden abzuwälzen.... dann kommen bei versichertem Versand von 7€ für die "gute" Post nochmal 3,9% drauf (gibt leider kein Hermes Shop in unserer Nähe), das will ich meinen Kunden nicht zumuten. 7€ bei der Post ist schon richtig überzogen, leider hab ich keinen Hermes Paketshop in der Nähe (der nächste ist 20km von mir entfernt), bin mir aber gerade am überlegen ob ich keinen aufmachen soll.....


    edit: ich hab Paypal auch rausgenommen.

  7. #7
    Mäzen Avatar von satfun.1
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    829
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    @eifelhirssch
    das mit dem PayPal find ich schon gut, wenn jemand per PayPal bezahlen lassen möchtes solltest Du nur angeben normal +1,9% und per Kreditkarte +3,9% und schon haste keine mehr Kosten kannste in deinem Shop mit angeben.
    PS: PayPal verlangt von dem Verkäufer immer eine Pauschale

    satfun.1

  8. #8
    DIY Profi
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    911
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    in deutschland sind kreditkarten nicht so verbreitet wie z.b. in amerika. ich denke das wird sich in grenzen halten und gut funktionieren.

  9. #9
    DIY Junior
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    das mit der Prozentaufrechnung bei Bezahlung mit Paypal könnte man schon realisieren, muss mal schauen, wie ich das in meinen Shop integriere.

    MfG KIKeRIKI

  10. #10
    DIY Junior
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Gebührenaufschläge für PayPal Zahlungen sind in OldGermany verboten.
    Hab ich gerade im Forum von OsCommerce gefunden.

    Somit wird PayPal Zahlung nicht angeboten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt auch ueber www.Diy-Forum.de zu erreichen
    Von EDsteve im Forum Board - Rules
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 13:27
  2. Jetzt fängt ChipOnline auch mit Augenwischerei an...
    Von netdevil im Forum Egal was :-)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 15:18
  3. Bezahlung =PAYPAL mittels Kreditkarte= im SHOP
    Von gfi@inode.at im Forum Kommerzielle Beschaffungsquellen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 16:41
  4. Autopatcher XP gibts endlich jetzt auch auf Deutsch!!
    Von netdevil im Forum Egal was :-)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 22:22
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 17:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •