Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    DIY Newbie
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    27
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    An der Lampe: Hitze entziehen oder Lampe direkt belüften ?

    Hitze entziehen oder Lampe direkt belüften ? Was ist da besser ? Schlecht für die Lampe, wenn man sie direkt belüftet ? Sollte man lieber die warme Luft nur entziehen? Hat einer definitiv Erfahrungen ?

  2. #2
    Mäzen Avatar von powersmurf
    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.006
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    es ist besser die hitze so schnell und gut wie möglich abzuführen

  3. #3
    DIY Freak Avatar von Barny
    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    1.111
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Wenn Du die Lampe anpustest, dann hat das zur Folge das du die Hitze im Gehäuse ordentlich verteilst, ausserdem könnte es sein das der Brenner dann nicht die richtige Betriebstemperatur erreicht. Also generell ist es besser die Wärme dort abzuführen wo sie entsteht, in der Brennkammer.
    Ausserdem macht es Sinn die Brennkammer geschlossen zu bauen, dann kann sie die Warme Luft nicht im Gehäuse ausbreiten.
    Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    Albert Einstein (1879-1955)


    Meine Hami Projekt Results

  4. #4
    DIY Newbie
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    27
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    hi

    wie sieht das denn in den overhead projektoren aus, wird dort auf die lampe gepustet oder wird die warme luft abgezogen??

  5. #5
    DIY Profi
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    527
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Bei den OHPs die ich kenne, wird die warme Luft abgezogen. Ich denke auch nicht dass es OHPs gibt wo nur in das Gehäuse geblasen wird ohne die Wärme abzuführen. Das macht natürlich auch Sinn, und sollte dir ein Vorbild für die Lüfterkonstruktion sein.
    Ich hatte damals bei mir einen Luftkanal mit zwei parallelen 12cm Lüftern, einer versorgte das Gehäuse mit Frischluft, einer sog die warme Luft wieder raus. Die Luft die nach aussen kam, war heiss wie von einem Fön, also hat einiges gebracht.

    Falls du nur einen Lüfter verbauen willst, also auf jeden Fall hinaussaugen, dann musst du aber auch dafür sorgen dass die Frischluft von draussen auch in das Gehäuse kann (lüftungsschlitze o.ä.).

  6. #6
    DIY Newbie
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    27
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    was spricht gegen das hier?

    was spricht gegen den plan mit direkter, geregelter Lüftung, hat bestimmt schon jemand so gemacht oder? Erfahrungen?

    hier mal die zeichnung:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild3.gif 
Hits:	276 
Größe:	29,7 KB 
ID:	43858  

  7. #7
    DIY Meister Avatar von bonsaijogi
    Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    ... die Luft strömt nun mal nicht genau dahin wo Du sie gern hättest .
    Sie verteilt sich im Gehäuse und wird dort verwirbelt . Das kann zu einem
    Hitzestau führen .
    Am besten ist nun mal die heiße Luft aus dem Gehäuse abzusaugen ,
    so strömt die angesaugte Frischluft überallhin ... ist nun mal so ;-)

    Gruß Jogi
    Bitte stellt Eure Fragen zum Beamerbau im Forum, ich beantworte keine PN´s mehr.

  8. #8
    DIY Junior
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    306
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    bei meinem ohp wird die lampe direkt angeblasen.....von einem superstarkem 12cm lüfter....kühlt auch sehr gut, aber hat zur folge, dass auch staub an die lampe geblasen wird, welcher dann z.T. daran kleben bleibt und die lampe verdunkelt (wird schwarz)

  9. #9
    DIY Profi
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    527
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Das Zauberwort heisst Staubfilter :-)
    Es gibt spezielle Staubsaugerfilter (nicht die Beutel ^^) mit Pollen/Allergikerfilter. Die sind zwar nicht so Luftdurchlässig wie z.b. Nylonstrümpfe, halten aber auch kleine Partikel ab.
    Zwar gehen auch Nikotin/Rauch und Fettpartikel durch, die lassen sich aber höchstens per Ionentauscher filtern.

  10. #10
    Administrator Avatar von BAUER
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.973
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    @Malek:
    Sind solche Ionentauscher für unsere Zwecke brauchbar (Preislich, Größenmäßig)?

    Gruß,
    Bauer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 18:48
  2. UHM Lampe AC oder DC ?
    Von Simon100 im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 15:00
  3. Brennkammer belüften oder nur TFT?
    Von Nico im Forum Newbie Fragen zur Lichtquelle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2005, 18:53
  4. Brenner direkt belüften? || Selbstbau-Reflektor
    Von r4g3 im Forum Newbie Fragen zur Lichtquelle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 16:52
  5. HCI, IR-Glas usw direkt belüften?
    Von Hoffmaster87 im Forum Licht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 05:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •