Seite 10 von 10 ErsteErste ... 78910
Ergebnis 91 bis 100 von 100
  1. #91
    DIY Profi
    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    661
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Fein

    Hi slize,

    bin gerade erst auf den Tread gestoßen. Fetten respekt, nicht nur zum geilen Gehäuse (mal was anderes), sondern auch zu den sehr guten results mit dem Toshi. Ich und einige andere hier im Forum auch sind an dem Teil schon verzweifelt, weil es m.E. nicht besonders lichtdurchlässig ist - sonst ein geiler Panel.

    recycler
    *** Recycler Rules ***

  2. #92
    DIY Freak Avatar von slize
    Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    1.592
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    thx fürs lob...

    beim toshi ist es extrem wichtig das auf jeden film einzeln anzupassen; ich verwende DScaler und stelle jedesmal den Kontrast und die Helligkeit passend auf den Film ein so lassen sich die ergebnisse optimieren; so muß ich z.B. Herr der Ringe den Kontrast sehr erhöhen und die Helligkeit kaum, für die dunklen Szenen und bei findet NEMO gerade umgekehrt... ausserdem lassen sich über die Windows Farbkorrektur die Farben ebenfalls noch bis ins kleinste optimieren (z.B. um den Grünstich der HQI auszugleichen)

    wobei ich der Meinung bin, dass der Reflektor von Gadaffy sehr zu diesem Grünstich (der mit der Betriebszeit abnimmt tB > 150h) beiträgt... ich hatte vorher einen Kaltlichreflektor aus einem OHP und hatte ohne große Justierung ein astreines weiß...

    das soll nicht heissen, dass Gadaffy's Reflektor schlecht ist, er ist halt nur günstig (auch vom Preis) und hat dementsprechend die Qualität... vielleicht lässt sich ja ein etwas teuerer aber dafür hochwertigerer Kaltlichspiegel auftreiben (K<20€; sry hab grad Klausurzeit ^^)

  3. #93

    Das mit dem einstellen der Farben über Windows erscheint mir ehrlich gesagt als Notlösung. Aber wenn es schön macht (das Bild) ;-) .
    Jede Lampe zu verwenden halte ich dass doch etwas zu weit ausgeholt. Eine Lampe mit 2700K treibt die Einstellerei wohl an die Grenzen. Ausserdem kostet es um so mehr Licht, um so mehr man rausnehmen muss um das gewüschnte Licht überzubehalten.

    Aber das ist für mich ein guter Hinweis. Wenn ich eine Lampe mit 5100 oder 5200 nehme, kann ich im Controller die Fabren genau einstellen.
    Das ist dann auch der Vorteil eines Controllers wo die Möglichkeiten der Justierung integriert sind. Wenn ich des System neu installiere, oder einen anderen PC oder eben ein Videogerät (DVD-Player, Kamera..,.) anschließen will, muss ich es nicht neu einstellen. Bei DVD und Kamera geht das ja auch nicht. Einmal einstellen und gut ist es (ausser man steigt auf eine andere Lampe um).

    Kennt jemand einen Händler/Hersteller für so einen "Kaltlichreflektor"?
    Ich nehme an, dass ist das gleiche wie die "Cold Ellipsoidal Reflectors" die man bei Edmund-Optics bekommen kann (?). Die reflektieren nicht die Wärmestrahlung und haben eine noch spiegelndere Innenseite ("Increase System Efficieny").
    Deren Reflektoren haben aber nur 8,9cm (89,48Euro) und 13,1cm (130,21 Euro).
    Mit ~40cm gibt es nur einen einfachen Alureflektor mit 45,72cm für 73,52 Euro. Zumindest könnte ich ihn als Probeexemplar für -20% (58,816 Euro) bekommen. Aber mir wäre ein spiegelnderer effizienterer Reflektor lieber.

  4. #94

    hi
    der beamer is geil!
    was für ein display hast du genau verwendet?
    und wo haste es gekauft?

  5. #95
    DIY Meister Avatar von schluderia
    Registriert seit
    27.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    2.669
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Schau mal in der Beschreibung vom Thread...
    Schluderia Ferfahri

  6. #96
    DIY Freak Avatar von slize
    Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    1.592
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    so nu nach langer zeit, mal wieder nen update von mir...

    hab heut meinen beamer auf 400W aufgerüstet und ich sag euch, was für ein unterschied... ausserdem habe ich die lüftung optimiert, was gleich mal 5 grad ausgemacht hat im gegensatz zu vorher, konstante 28 grad nach 2h i-robot schauen. ich habe bei der t lüftung eine seite auf einsaugen und die andre auf ausblasen gewechselt (waren beide vorher einsaugen, deswegen konnte die warme luft nur schwer entweichen) ausserdem habe ich die lüfter am display selbst auch gewechselt genauso wie bei der t-lüftung und habe für eine bessere belüftung einen ausschnitt in den boden auf der einen seite gemacht (da wo angesaugt wird) und einen auslass oben am deckel (da wo weggeblasen wird)... alles in allem war die umbauaktion erfolgreich und ich bin mit dem ergebnis sehr zufrieden. bilder wirds nächste woche geben, da ich heut keine digi cam zur hand habe...

  7. #97
    DIY Freak Avatar von slize
    Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    1.592
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Also meine erste gestrippte 400W is grad übern jordan gegangen... nach nicht einmal 20h ;-( werde deshalb nun meine lichteinheit nocheinmal grundlegend überarbeiten, so dass eine 400W HQI im original zustand reinpasst. Und wenn ich schon dabei bin, dann probiere ich auch gleich einen neuen Strahlengang. Ich weiß, ich habe die PAR Reflektoren immer verteufelt, werde mich aber trotzdem nochmal an das Thema wagen, mit Hilfe meines Kaltlichtspiegels... das ganze soll im groben so aussehen: der PAR56 soll die strahlen paralellisieren der Kondensor bündelt das ankommende Licht und bildet es im Brennpunkt ab, der Kaltlichtspiegel lenkt es um und macht es verdaulich für das Display... so das war mal die grobe Planung, wenn ich mehr weiß gibts was neues.

    Achso ausserdem habe ich nun auf ein 415mm Epis Objektiv gewechselt mit 12cm Durchmesser und habe mir noch zusätzlich eine 410mm Fresnel bestellt. Naja weils dran rumschrauben und experimentieren so einen Spaß macht ;-)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	skizze_181.jpg 
Hits:	303 
Größe:	29,2 KB 
ID:	54541  

  8. #98

    Der Beamer sieht ja abartig aus....

  9. #99

    abartig geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-D

  10. #100
    DIY Profi Avatar von Anatom
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    626
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    hallo slize,
    irgendwie sehe ich zw. unseren diy-bau-projekten parallelen. war längere zeit nicht mehr so richtig im forum aktiv (aus zeitgründen), aber mein beamer läuft und läuft und läuft :-)
    habe auch das toshi und angefangen mit einer 240watt, später dann auf 400watt hpi von philips (ungestippt). bin immernoch sehr zufrieden mit meiner kiste, auch wenn sie nicht so schön ausschaut wie dein diy-beamer (respekt).
    werde jetzt mal wieder öfter hier vorbeikommen :-)
    results von meinen diy-projektionen bei 400watt kommen auch noch.
    gruss von anatom

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 78910

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 03:00
  2. Andy`s 15" Rollbeamer
    Von Einerwiekeiner im Forum Tagebücher größer als 13"
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 14:58
  3. ZBEAM 3.5" 250W "FULL LOGIC"
    Von zipfi im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 19:28
  4. slize: projekt'05 Toshi mit 250W HQI mit 1. results
    Von slize im Forum Tagebücher größer 8"
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 01.05.2005, 21:09
  5. The Too_Hot Project / Toshiba 250w
    Von Too_Hot im Forum Results von größer 8" bis 13"
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 15:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •