Seite 1 von 9 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 81
  1. #1
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    le projecteur joli (7"Lilli,150W HQI)

    Hi Leute,
    Nach einigen wachen Nächten musste ich heute dann doch mal etwas zu "Papier" bringen, auch wenn oder gerade weil, ich erst nächste Woche meine kleine Pilgerfahrt unternehmen werde. Soll heißen, ich fahr sofort nach der letzten Klausur nächsten Mittwoch nach Hause nach Oberfranken und hoffe, zwei Wochen später mit einem hübschen Beamer zurück nach Berlin zu kommen.
    Teile habe ich eigentlich die wichtigsten zusammen:

    7"Lilli
    150W HQI G-12 Fassung
    Acryl Fresnel 210/310
    291mm Objektiv (Dreilinser)
    2x120er Lüfter von Noiseblocker (Sahne!)
    Reflektor von Gadaffy
    Kondensor
    IR/UV-Schutzglas

    Ich dachte ich beginne mal mein Tagebuch mit der ersten (nicht wirklich:) Grundidee des Gehäuses. Nachdem ich mich entschlossen hatte, den Beamer an die Wand zu hängen, statt aufs Regal zu stellen, was ihm so und so nicht wirklich gerecht geworden wäre, habe ich jetzt doch ein wenig mehr Freiheit in Sachen Gehäusegröße. Ich denke es sollte kein Monster werden, aber wenn ich die beiden Mädels abhänge, dann macht der Beamer im Zentrum meines Zimmers, bei 4,70m Deckenhöhe sicher ein gutes Bild.
    Aber seht selbst
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	haengeplatz.jpg 
Hits:	960 
Größe:	19,2 KB 
ID:	41232  

  2. #2
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Dieses Bild hat sich in letzter Zeit in meinem Kopf breit gemacht.

    Höhe ca 60 cm (mit zusätzlicher Fresnel evtl. ein ganzes Stück kürzer)
    Breite 25 cm
    Tiefe ca 20 cm
    Deckel/Boden: MdF
    Wände: V2A Edelstahlblech matt

    Ideen für den Innenaufbau habe ich natürlich zu Hauf, aber das sehe ich am besten vor Ort. So denke ich beispielsweise an eine komplette optische Bank für fast alle Komponenten (volle Kontrolle:), Steuerung des Lichtkegels vor der ersten Fresnel, pyramidenförmiger Lichtkanal aus schwarzem Damenstrumpf, ...
    Mal sehn, was sich davon alles umsetzen lässt!
    Ich kann es jedenfalls kaum mehr erwarten richtig anzufangen, aber jetzt sollte ich mich dann doch wieder der Analysis und der Linearen Algebra widmen...

    Ihr hört von mir, wenn es neues gibt, kann aber nicht versprechen, wann das sein wird.

    Bis dahin,
    Jo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cad.jpg 
Hits:	923 
Größe:	37,6 KB 
ID:	41237  

  3. #3
    DIY Meister Avatar von schluderia
    Registriert seit
    27.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    2.682
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    So einen Aufbau habe ich auch vor, allerdings den Brenner oben wegen besserer Position des Objektivs und besserer Wärmeabfuhr (warme Luft nach oben austreten lassen)

    Bin mal gespannt auf deine Ausführung mit der optischen Bank
    Schluderia Ferfahri

  4. #4
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Stimmt, jetzt wo ich den Beamer nicht mehr hinstellen muss um auf die Höhe zu kommen, kann ich das Ganze ja auch umdrehen :clubbed:
    Wenns nicht langt kann ich ihn ja immernoch höher hängen...
    Die "optische Bank" wird wohl auf 2-4 Gewindestangen hinauslaufen, auf der die einzelnen Komponenten frei bewegbar sind. Nichts großartiges, aber ich könnte mich so z.B auf Umstellungen bzgl. Objektiv oder Fresnel besser einstellen. Und das fine tuning wird natürlich erheblich leichter, hoffe ich
    mal sehn,

    Jo

  5. #5
    DIY Profi
    Registriert seit
    08.06.2004
    Beiträge
    625
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Hallo JoLi_83,

    habe gerade deine Post gelesen. Zwei Anmerkungen hätte ich noch.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe wird dein Beamer an die Decke gehängt (Breite Seite zur Decke hin). Beachte bitte folgendes :

    a) Deine Deck ist sehr hoch. Das Bedeutet du brauchst eine gute Keystonekorrektur damit du das Bild sauber in die Mitte der Wand projezieren kannst. Meine Empfehlung wäre eine manuelle Keystonekorrektur, da bei deiner Bauweise die Fresnel nicht zwangläufig durch die Schwerkraft richtig ausgerichtet wird.

    b) Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du nur EINE ungesplittete Fresnel. Solltest du die Sandwithcmethode planen, benötigst du 1,5 Fresnel oder anders gesagt 3 Hälften ! Ich persönlich finde die Sandwitchmethode nicht so der Renner da es meiner Meinung nach dem Bild die Schärfe nimmt. Als Referentprojekt mit einer ungesplitteten Fresnel kannst du Emils
    Projekt anschauen (Jim Beam) oder den Aufbau eines OHPs betrachten. Viele Wege führen nach Rom ;)

    Gruss Gratzi

  6. #6
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    @Gratzi

    Danke schonmal für deine Anregungen, aber schau mal hier:
    >"Nachdem ich mich entschlossen hatte, den Beamer an die Wand zu >hängen, statt aufs Regal zu stellen,[...]"
    An die Decke wäre schon richtig richtig krass, da hast du recht, vor allem mit der Breiten Seite nach oben. Da hätte ich die Projektion ohne zusätzlichen Spiegel ja auf dem Fußboden. Nee, da wo jetzt das große Bild hängt, soll der Beamer an die Wand und sein Bild genau waagrecht an die gegenüberliegende Wand werfen.

    Bezgl. Fresnel:
    Ja, sie ist (noch) nicht gesplittet, aber jede normale Größe musst du so und so zurechtsägen. Somit habe ich ja schon keine Einteilige mehr, und ob ich nun Sandwich oder OHP- Methode nutze, wird sich zeigen. Aufgrund der optischen Bank sollte es ja möglich sein, alle Komponenten nach belieben durchzutauschen und Abstände zu regulieren.

    Trotzdem nochmal vielen Dank für die Tips. Emils Projekt werde ich mir mal reinziehen.

    Bis denn,
    Jo

  7. #7
    DIY Junior
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    219
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    *Klugscheiß*
    Nanana im Französischen wird das Adjektiv "joli" (hübsch) aber vorangestellt, also es steht vor dem Nomen.
    Also muss es heißen:
    Le joli projecteur
    *Klugscheiß*
    mfg
    Speed.demons
    Wenn man gegen ein Minimum an Aluminium immun ist hat man Aluminiumminimumimmunität !!!
    Mein erstes Beamertagebuch

  8. #8
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    @ speed.demons:
    Mist! Also wann das Adjektiv nun voran gestellt wird und wann nicht konnte ich mir noch nie merken. Danke für die info,
    Aber vielleicht wollte ich ja "le projecteur de Joli" schreiben...? *Ätsch*
    dann wär meins ja ein ganz guter Kompromiss :-)

    Grüße,
    Jo

  9. #9
    DIY Junior
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    170
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Und: Ich war ja schon froh, das es nicht la projecteur heißt, sonst hätte das mit der Zweideutigkeit hinten und vorne nicht mehr hingehauen...

  10. #10
    DIY Junior
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    219
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    lol naja dann wärs halt jolie ;-)
    naja *Back to Topic*
    Ich find die Idee cool musst nur schauen, dass das ganze nicht zu klobig wirkt.
    mfg
    Speed.demons
    Wenn man gegen ein Minimum an Aluminium immun ist hat man Aluminiumminimumimmunität !!!
    Mein erstes Beamertagebuch

Seite 1 von 9 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wubeam Prototype 7"Lilli 150w
    Von Vermin im Forum Results bis einschliesslich 8"
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:19
  2. Le projecteur pas joli (15"EIZO,400W HQI)
    Von JoLi_83 im Forum Tagebücher größer als 13"
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 03:35
  3. 7" Lilli 150W Beamer
    Von Kouji im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 17:54
  4. BEAMCUBE 7" Lilli 150W
    Von 50mm im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 19:52
  5. This Rocks: 7" Lilli, 150W und viel Alu!!!
    Von Hoffmaster87 im Forum Results bis einschliesslich 8"
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.10.2004, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •