Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Acer H6510BD Grünstich und Flackern

    Hallo liebe Mitglieder

    Ich habe bei meinem Acer Beamer folgendes Problem.

    Wenn ich den Beamer einschalte habe ich im Bild einen leichten Grünstich und ein gelegentliches flackern aber nur bei gewissen Bildeinstellungen, Lampe hat 2000 Stunden auf der Uhr.

    Könnte es sein das es an dem Farbrad liegt bzw. an den Sensor?

    Der Beamer ist jetzt 3 Jahre und wurde noch nie gereinigt.

    Sonst funktionier alles bestens, Sound und Bild wird auch Scharf wiedergegeben ohne Punkt oder ähnliches.

    Könnt ihr mir helfen? Vielen Dank

  2. #2
    DIY Freak Avatar von adomt1978
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.620
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Acer H6510BD Grünstich und Flackern

    Hallo und herzlich Willkommen,

    laut Internetrecherche soll die Lampenlebensdauer dieses Beamers ca. 5000 Stunden halten. Das ist schon sehr lange, aber wenn das stimmt, dann hast du mit 2000 Stunden noch nicht einmal die hälfte der Lebensdauer erreicht.

    Läßt du den Beamer im Ecomodus laufen oder normal? Wenn im Ecomodus, dann bitte mal eine Zeitlang im normalen Modus testen. Vielleicht geht es damit weg, aber ein flackern der Lampe ist schon ein Zeichen dafür, dass die Lampe ihrem Ende näher kommt. Aber die Lampen für diesen Beamer sind ja zum Glück nicht ganz so teuer. Eine Ersatzlampe nicht original ca. 130 € und original ca. 150 €. Das hält sich in Grenzen.

    Am Farbrad liegt es meiner Meinung nach nicht und auch am Sensor liegt es glaube ich auch nicht. Ich glaube einfach, der Brenner leuchtet nicht mehr so hell wie er sollte und dadurch hat er eine andere Farbtemperatur und deshalb entsteht der Grünstich.

    LG

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Acer H6510BD Grünstich und Flackern

    Danke für die Antwort, das bild wird nicht hell und dunkel, das flackern meine ich eher in die Richtung das die Farben etwas flackern deswegen ging mir das Farbrad durch den Kopf, wegen der Sync.

    Die Lampe selbst brennt immer ohne Aussetzer sieht zumindest so aus.

    Aber dein Tipp werde ich mal versuchen, die Lampe ist nur im ECO Modus :-)

    Ich denke ich werde den Beamer mal auseinander nehmen und reinigen, tut nach 3 Jahren bestimmt auch mal gut :-)

    LG
    Geändert von micha03020 (05.05.2017 um 12:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. NEC VT59 Helligkeits-Flackern?
    Von Sisko39 im Forum Beamer - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 00:25
  2. LP340 Flackern nach Xenon Mod und Signal
    Von tom2683 im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 16:24
  3. Flackern beim LP350
    Von handshake im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 00:47
  4. flackern/flimmern bei 60 Hz
    Von koetter im Forum Newbie Fragen zu LCDs / Panels / Tft´s
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 16:16
  5. Grünstich bei LCD
    Von Taghor im Forum LCD / OHP-Panel / Display / TFT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 16:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •