Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neu hier Avatar von spanky
    Registriert seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    Tag Leute,

    ich verwende meinen Beamer aktuell einfach auf einer weißen Wand. Das funktioniert eigentlich gar nicht so schlecht, nur leider ist das eine Raufasertapete. Zwar relativ schwach perforiert, aber man sieht es halt doch.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach einen geignetem Material zum Leinwandbau – möglichst günstig – und bin auf Bühnenmolton gestoßen. Preislich wirklich sehr ansprechend, aber was kann ich mir davon erwarten frage ich mich…

    Auf dieser Seite wird sogar das Thema Heimkino aufgegriffen: molton-markt.de/blog/heimkino-leinwand-stoff.html

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem weißen Bühnenmolton als Leinwand? Klar, bei dem Preis erwarte ich keine Wunder, aber wieso eigentlich nicht?

    Gruß,
    Stephan
    Geändert von spanky (29.01.2015 um 18:41 Uhr) Grund: URL wieder eingefügt! Bitte deaktvieren, nicht löschen!

  2. #2
    Neu hier Avatar von spanky
    Registriert seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    So, da habe ich doch noch was ausgegraben. Hier aus dem Forum von 2005. Kann man das so stehen lassen? :)

    Also ist der Artikel vom Moltonshop volkommener Quatsch?

  3. #3
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.085
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    Habs wohl schon öfters gesehen das auf kurzzeitig stehenden Konzertbühnen ein Beamerbild nur auf Molton geworfen wurde.
    Strucktur ist eigentlich nicht sehr grob, aber der ist halt nicht gemacht um Licht zurück zu werfen, sondern eher um es zu schlucken.
    Deswegen wirst du für den Beamer mit einer Leinwandfolie besser bedient sein.
    Die gibt es auch als Meterware im onlineshop.

    Im Heimkinobereich vielleicht aber auch von vorteil wenn ein Teil des Lichtes geschluckt wird und damit der Schwarzwert steigt.
    Wenn das Licht aber im Stoff selber reflektiert wird leidet bestimmt die Schärfe im Bild
    Geändert von Mr. Chicken (29.01.2015 um 20:30 Uhr)

  4. #4
    DIY Junior
    Registriert seit
    28.06.2007
    Beiträge
    311
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    Ich werf mal die IKEA TUPPLUR Verdunklungsrollo in grau ein. Soll ganz ok sein und sehr günstig, 200x195cm 35€

  5. #5
    Neu hier Avatar von spanky
    Registriert seit
    21.01.2015
    Beiträge
    9
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    Verstehe, das mit dem Molton schmink ich mir mal ab. Danke für die Antworten!

    Zitat Zitat von GStar Beitrag anzeigen
    Ich werf mal die IKEA TUPPLUR Verdunklungsrollo in grau ein. Soll ganz ok sein und sehr günstig, 200x195cm 35€
    Ich recherchiere gerade mal ein bisschen zu dieser Ikea Rolle. Hört sich interessant an, zumindest für den Anfang. Vielen Dank für den Hinweis! :)

  6. #6
    DIY Junior Avatar von Bodo
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    bei Stuttgart
    Beiträge
    492
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen?

    Das Tupplur ist im Forum schon häufiger erwähnt.
    Habe es auch (als weißes Tuch) unter der Wohnzimmerdecke hängen.

    Ist zwar nicht so gut wie eine richtige Leinwand, aber für 35 Ocken absolut korrekt.

    Nachteile:
    - welliger Rand
    - Achse des Rollos etwas eirig - zumindest bei mir
    - aufgrund fehlenden Kastens etwas staubanfälig auf der Rückseite

    Vorteile
    - Viel Fläche
    - Der Preis macht einiges wett. Preis-Leistung!

    Und wenn es irgendwann mal nicht mehr reicht ... ist es nicht so viel Geld

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von romvor
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.527
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Bühnenmolton als Leinwand? Erfahrungen? - e-rollo

    Servus, noch'n Vorteil ist, dass man die Tupplur relativ leicht motorisieren kann. Dafür gibt's viele Beispiele hier im Forum

    .... Und wenn es irgendwann mal nicht mehr reicht ...
    .... hängt man sich's vor's Fenster und hat 'nen motorisierten, lichtdichten Sonnenschutz, wenn man links und rechts 'ne Führungsschiene (z. B. Kabelkanal) anbringt wird's richtig Dunkel. Hat mein Neffe so und steuert es per Handy, Zeit oder Schalter an.

    Er hat den gleichen Motor wie hier auf den Bild benutzt





    EDIT: eleganter wäre natürlich ein kleiner Rohrmotor wie dieser mit 16 mm Durchmesser, der kann direkt in die Tupplurwelle eingeschoben werden - siehe -
    da dieser mit 12 V bzw schon mit 9,5 V läuft, könnte er auch mit Batterien gehen



    aber ich habe diesen weder hier, oder besser, in China im Angebot gesehen. Leider.



    ....
    Nachteile:
    - aufgrund fehlenden Kastens etwas staubanfälig auf der Rückseite
    ....
    Und wenn man das Gehäuse für das Rollo aus z.B. dicken Kabelkanal selber macht? Ich kenn jetzt nicht den Durchmesser einer aufgerollten Tupplur, aber sg. Vorzelt-Regenrinnen gibt es aus verschieden farbigen Kunststoff oder aus Aluminium.

    Name:  4501_610626_04_online_720x600.jpg
Hits: 615
Größe:  6,3 KB



    Gruß

    romvor


    EDIT: btw IKEA hat 'nen anderen Lieferanten/Hersteller für die Tupplur. Diese ist jetzt nicht mehr ein Seitenzugrollo mit Kette, sondern ein Mittelzugrollo, ein sg. Springrollo.


    .
    Geändert von romvor (04.03.2015 um 14:32 Uhr)
    cover MusikVideo / cradle me down - ich glaub' es ist Frühling - music and lyrics by diZsa W - - canceled - sorry IZ

    mein Avatar - LED beleuchtete pneumatische Flügel

    Mietwerkstätten bzw. offene Werkstätten nachsehen - www.hei-muenchen.de

Ähnliche Themen

  1. wer hat Erfahrungen mit blueray
    Von acerview1978 im Forum Egal was :-)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 18:41
  2. Kiss DP-558 Erfahrungen?
    Von andretibud im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 18:57
  3. NOKIA 770 - Erfahrungen?
    Von riccc im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 00:27
  4. Meine Erfahrungen mit dem Leinwand-Selbstbau
    Von Bastel im Forum Leinwand (-selbstbau)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 12:03
  5. Gibt es Erfahrungen mit Seidenmatt-Lack als Leinwand
    Von Cinemator im Forum Beamer - Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 21:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •