Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    DIY Freak
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.292
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Das Problem beim Spezi ist ja nicht die Temperatur des Bedienfeld WÄHREND des Betriebs, sondern DANACH. Während des Betriebs läuft ein Lüfter der das Bedienfeld kühl läuft, es fehlt aberr eine NACHLAUFsteuerung die diesen Lüfter nach Ausschalten des Geräts weiterhin drehen lässt.

    Laut Beschreibung muss dieser nötige Lüfternachlauf manuell über die "Nur Lampe"-Einstellung geschaltet werden. Die Frage die sich stellt ist, ob es softwaremäßg eine Möglichkeit gibt diesen Nachlauf zu aktivieren, oder ob keine Hardware verbaut wurde die so eine Schaltung enthält.
    Fakt ist auch das die Menschheit immer blöder wird und die Zahl derer die bei jedem Schiss eine Retourensendung vornehmen rasant wächst. Ich lese das in allen Geräteklassen. Beamer werden 3 mal ausgetauscht weil das Farbrad angeblich defekt sei, dabei hat sich im 3D-Betrieb lediglich die Drehgeschwindigkeit verdoppelt was zu einer leicht erhöhten Lautstärke führte. Das Netz ist auch voll von Fragen, ob der der Ofen kaputt sei weil der Lüfter nach Ausschalten des Ofens noch weiter läuft. Immer noch werden ständig Beamer und Computer durch "Steckerziehen" ausgeschaltet, die Beschwerde beim Kundiendienst wieso das Gerät schon wieder defekt sei lässt dann nicht lange auf sich warten.

    Mich würde es absolut nicht wundern wenn Gorenje aus solchen Gründen die Nachlaufschaltung von Automatik auf Manuell gewechselt hat. Frei nach dem Motto, wer nicht hören will muss fühlen. Das ist natürlich ein Nachteil für all diejenigen die mit Technik umzugehen wissen, aber ich wurde schon zu Bundeswehrzeiten für die Blödheit anderer kollektiv mitbestraft.

    Ich würde solange den Kundiendienst anrufen bis ich mir sicher bin wen an der Strippe zu haben der zumindest weiss wie nen Backofen aussieht und den (oder nen Techniker) fragen ob es ne Möglichkeit gibt eine Nachlauf-Automatk zu aktivieren oder nachzurüsten. Selber bauen wäre sicherlich das schwerste, aber bei Fremdeinwirkung geht ja noralerweise Garantie und evtl. Versicherungsschutz flöten.


    @Romvor:

    Bei solchen Berichten schüttelt es mich. Allein der kurze Nachtrag wegen der Waschmaschine ist der beste Beweis. Die alten Waschmaschinen waren schwerer, deswegen wackelten sie nicht. Die modernen MÜSSEN leichter sein weil die Techniker sie sonst nicht mehr tragen dürfen. Selbst Steine dürfen der Maurer zuliebe ein bestimmtes Gewicht nicht mehr überschreiten.
    Die liebe Dame hat die Maschine NICHT richtig aufgestellt, denn ein Fuß musste für den korrekten Stand verstellt werden. Dann beschwerte sie sich das sie von einer 20 jahre alten Maschine anderes gewohnt sein.
    Meine Liebste hat sofort beim ersten Waschgang die Füße der Maschine neu eingestellt. Geht alles wenn der IQ sich nicht zwischen Toastbrot und Mülltonne befindet. Nur niemals das eigene Unvermögen eingestehen...
    Geändert von Hellhamster (10.11.2014 um 13:13 Uhr)

  2. #12
    DIY Profi Avatar von Pepper
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    722
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Und mich wiederum würd in erster Linie anzipfen, das,ich viel mehr bezahlt habe, als Inet Preis.....hab heut bei mir geschaut, da steht keine genaue Bezeichnung....sehr verdächtig :) hab sicher auch zuviel, gelöhnt.

  3. #13
    Super-Moderator Avatar von romvor
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.526
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Zitat Zitat von Hellhamster Beitrag anzeigen
    .....
    @Romvor:

    Bei solchen Berichten schüttelt es mich. Allein der kurze Nachtrag wegen der Waschmaschine ist der beste Beweis. Die alten Waschmaschinen waren schwerer, deswegen wackelten sie nicht. Die modernen MÜSSEN leichter sein weil die Techniker sie sonst nicht mehr tragen dürfen. Selbst Steine dürfen der Maurer zuliebe ein bestimmtes Gewicht nicht mehr überschreiten.
    Die liebe Dame hat die Maschine NICHT richtig aufgestellt, denn ein Fuß musste für den korrekten Stand verstellt werden. Dann beschwerte sie sich das sie von einer 20 jahre alten Maschine anderes gewohnt sein.
    Meine Liebste hat sofort beim ersten Waschgang die Füße der Maschine neu eingestellt. Geht alles wenn der IQ sich nicht zwischen Toastbrot und Mülltonne befindet. Nur niemals das eigene Unvermögen eingestehen...
    Das die neuen Maschinen leichter sind habe ich bemerkt, nur der Grund war mir neu
    cover MusikVideo / cradle me down - ich glaub' es ist Frühling - music and lyrics by diZsa W - - canceled - sorry IZ

    mein Avatar - LED beleuchtete pneumatische Flügel

    Mietwerkstätten bzw. offene Werkstätten nachsehen - www.hei-muenchen.de

  4. #14
    DIY Freak
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.292
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Es hat sich ja viel getan seit der EU, und vorallem EU-Normen werden nur dann bekannt wenn sie idiotisch klingen oder idiotisch/halbdurchdacht sind. Halb durchdacht war das Verbot von Glühlampen. Idiotisch klingen tut das Gesetz das Staubsauger ab 2017 nur noch 900Watt haben dürfen. Da war das Geschrei groß und schon kaufen sich alle noch die Energiefresser. Fakt ist auch das die deppschen Leute nur das kaufen wo große Zahlen draufstehen.

    Staubsauger verheizen heute locker die Hälfte des Stroms in die Produktion von Abwärme. Industreisauger erreichen mit 60% der Wattzahl gleiche bis bessere Saugleistungen. Das liegt an dem besseren Wirkungsgrad der durch ein wenig mehr an Kupfer im Motor und einer besseren Geometrie im Saugweg liegt. Mit 900Watt lässt sich ohne weiteres ein Sauger herstellen der so stark saugt wie nen 2200W DirtDevil.

    Bei Digitalkameras dasselbe. 20-30Megapixel, hört sich dolle an. Nur werden die CCD Chips nicht größer, also immer mehr Pixel auf gleichem Raum, gepaart mit billigen zu kleinen Objektiven. Das Ende sind verrauschte unnatürliche Bilder weil Software das Unvermögen der Chips und des Objektivs ausgleichen muss.
    Für normal große Fotos sind 3MP völlig ausreichend, nur wer Posterausdrucke davon machen lässt, sollte über mehr MP nachdenken.

    Im Endeffekt ist das Fazit aber bei fast allen Lebenslagen dasselbe: Die Leute haben keine Ahnung von Technik und/oder interessieren sich nicht dafür, gepaart mit der ständigen Angst- und Panikmache der Industrie. Kaum einer traut sich noch was selbst zu machen weil das ja nur Fachmänner können. Such mal im Netz nach "Backofen anschließen", da herrscht die einhellige Meinung das das nur ein Elektriker machen sollte. Was ist Drehstrom denn anderes als "Steckdosenstrom"? Nullleiter, Erde, und 3 Phasen statt einer. Elektriker kochen auch nur mit Wasser. Und wer vorher durchprüft ob die 3 Phasen laut Farbe auch wirklich die 3 Phasen sind, kann kaum was verkehrt machen.

    Weitere Beispiele:

    Autoreifen wechseln "Was wenn die Reifen abfallen, lass das lieber die Werkstatt machen"
    Airbrushkompressor bauen "Und wenn das Ding in die Luft fliegt?" Ja ne, 6 Bar, 3 Liter, das hört man noch in China
    Laminat verlegen "Das soll aber auch ordentlich aussehen, wir holen lieber jemanden"

    Alle Arbeiten die kein größeres fundiertes Fachwissen erfordern kann man selbst erledigen. An den Sicherungskasten lass ich nun auch nur den Elektriker ran, allein schon weil da die 3 Hauptsicherungen für entnommen werden müssen, und Motoren reparieren braucht auch mind. langes Selbststudium, aber alle "Fachmänner" kochen nur mit Wasser.

    Da uns aber permanent die Angst vor Technik beigebracht wird, hat kaum wer noch Ahnung davon, oder besitzt zumindest die Fähigkeit logisch zu denken:

    Waschmaschine schleudert = Unwucht. Unwucht wird nicht mehr durch Gewicht am Boden der Maschine ausgeglichen = Unwucht muss anders bekämpft werden. Trommel wackelt jetzt mehr als vorher, Maschine wackelt trotz geringerem Gewicht nicht mehr = Da wird wohl die Trommel die Unwucht irgendwie abfedern. Fazit: Maschine arbeitet ordnungsgemäß.

    Stattdessen wird gleich der Service angerufen, die Maschine evtl. noch 2 mal umgetauscht, das erhöht alles die Endpreise für die Geräte.
    Ich mag nicht wissen wie oft Kunden Backöfen zurück gehen ließen (Versandhandel) nur weil sie dachten die Lüfternachlaufautomatik sei gleichbedeutend mit "Gerät kaputt"




    @PC-Spezi
    Habt Ihr schon mal mit dem Küchenverkäufer geredet? Ich meine in der Art und Weise das Ihr ihm erklärt das Ihr eine Maschine mit Nachlaufautomatik haben wollt? Evtl nimmt er den Ofen aus Kulanz zurück oder für einen geringeren Preis. Evtl. könnt Ihr das Gerät auch zurückgeben wenn Ihr dafür bei ihm ein etwas teureres Modell erwerbt das diese Automatik hat.

    Er ist ja Gewerbetreibender und erst einmal auf Gewinn aus. Bei mir wurde auch oft reklamiert wenn 2 Niete an einer Rüstung 5mm Höhenunterschied hatten bei reiner Handarbeit. Auch wurde sie falsch angelegt um bewusst Geld zurück zu fordern. Das Geschäft ist heute knallhart, meistens kann man sich mit den Geschäftsmenschen aber ganz gut unterhalten wenn man ihre Seite auch versucht zu verstehen. Er hat Euch ja keinen Schrott verkauft, sondern eine Maschine die ein Feature was Ihr haben wollt eben nicht hatte. Nur wusste er nichts davon das Ihr es haben wolltet, weil Ihr nicht wusstet das dieses Feature mittlerweile nicht mehr standard ist. Ich wusste das bis dato auch nicht.

  5. #15
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.085
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Zitat Zitat von romvor Beitrag anzeigen
    Das die neuen Maschinen leichter sind habe ich bemerkt, nur der Grund war mir neu
    Ne Miele Waschmaschine hat vor 30jahren knapp über 100kg gewogen und das wiegen die jetzt immer noch.
    Der grund warum andere Waschmaschinen nur 60-80kg wiegen hat meiner meinung nach weniger mit den armen Technikern zu tun. :D
    Geändert von Mr. Chicken (11.11.2014 um 18:36 Uhr)

  6. #16
    DIY Freak Avatar von PC-Spezi
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.538
    Downloads
    3
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    .. also folgendes:
    ein Elektriker (hat ein eigenes Geschaeft) war am Montag da und hat sich den Ofen angeschaut. Er wurde wohl vom Moebelhaus beauftragt.
    Er hat gesagt, er selbst verkauft kein Gorenje und hat beim Hersteller erstmal angerufen, weil er dachte, es gibt keine Oefen die sich nicht selbst nachkuehlen...
    tatsaechlich gibt es wohl bei Gorenje welche, aber "nur wenige Modelle", welches konnte er auf anhieb nicht sagen.
    Der Elektriker war aber auch der Meinung dass ueber 70 Grad definitiv zu heiss sind und das eigentlich nicht ohne Warnschild so heiss werden darf.
    Er gibt jetzt entsprechend dem Hersteller bzw. dem Moebelhaus wieder eine Rueckmeldung.
    Desweiteren hat er uns gesagt, dass man das Cerankochfeld so eigentlich nicht einbauen darf, also nur aussaegen und draufsetzen, da rundrum dann die Glasplatte "in der Luft" steht und eigentlich dafuer eine Nut in das Loch gesaegt werden muss, damit das Kochfeld eine Ebene wird mit der Arbeitsplatte, also hier hat wohl auch das Moebelhaus beim einbauen gepfuscht! Muss man sich das gefallen lassen?

    Ich hoffe nur, dass wenn das so in Ordnung ist, wir nicht auch noch den Elektriker zahlen muessen der da war...

    Habe so langsam das Gefuehl, dass es etwas groesseres wird....
    If Windows is the solution: Can we please have the problem back?

  7. #17
    DIY Freak
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.292
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Das mit dem Cerankochfeld ist mir neu, habe ich selbst bei meinem auch nicht gemacht. Aber jede Abnormität wird Dir ja helfen.

    Viel Glück

  8. #18
    DIY Profi Avatar von Pepper
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    722
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Denk, du wirst nix zahlen brauchen. Das mit den verbrannt bzw fast verbrannt würd ich aber nicht aufhören immer wieder einzustreuen, in die Kommunikation, um fas auch in Zukunft zu verhindern muss man was tun. schliesslich kann das immer wieder passieren wenn man nicht dran denkt.

    Viel Glück :)

  9. #19
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.085
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Bei den Ceranfeldern ohne Rand vom Markenherstellen wie Miele ist es meine ich so das die versenkt werden sollen.
    Die sind allerdings auch dazu gedacht eben in eine Massiv Granit Arbeitsplatte gelegt zu werden.

    Allerdings kann man in eine Arbeitsplatte aus Pressholz keine Vertiefung rein Fräsen.
    Nur Gorenje, Beko, Bauknecht und wie die ganzen billiganbieter heißen die solche Felder anbieten haben in einer Küche mit Granitarbeitsplatte nix zu suchen.
    Die mache es halt auch so weil es schick aussieht und der Rahmen aus Edelstahl sparen lässt. Sind dafür aber sehr sehr bruchanfällig an den Ecken.

  10. #20
    DIY Freak Avatar von MBNalbach
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    1.586
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Herd Bedienfeld wird heiss - was tun?

    Zitat Zitat von Mr. Chicken Beitrag anzeigen
    Allerdings kann man in eine Arbeitsplatte aus Pressholz keine Vertiefung rein Fräsen
    warum nicht?
    Signatur wird gerade neu gestartet...

    #####........... 42%

    Bitte die Seite nicht neu laden oder Schließen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beamer zu heiss?
    Von Bäda im Forum Newbie Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 12:32
  2. TFT zu heiss?
    Von skynet im Forum LCD / OHP-Panel / Display / TFT
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 20:57
  3. viel zu heiss
    Von ivanderrusse im Forum Fragen - Probleme - Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 21:47
  4. Hami - Bedienfeld
    Von Peetz89 im Forum Controller u. FCC´s
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 17:58
  5. FFC und Bedienfeld
    Von Dev im Forum Newbie Fragen zu LCDs / Panels / Tft´s
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2004, 22:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •