Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    DIY Freak
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    1.292
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Weitwinkelobjektiv + Beamer = Kurzdistanzbeamer?

    Hallo,
    ich überlege was passiert wenn man ein Weitwinkelobjektiv etc. vorne an einen Kaufbeamer ansetzen würde. Ich habe ein altes Objektiv einer Kamera aus einem uralten Volksbeamer beim Verschrotten behalten. Dieser Volksbeamer hatte mit diesem Objektiv ein unerhört großes Bild bei einer recht kurzen Distanz geworfen. Ich hab das Teil gerade nicht hier zum Ausprobieren, aber könnte sowas funktionieren, oder gibt es abgesehen vom Lichtverlust andere Bildverschlechterungen?

  2. #2
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.081
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Weitwinkelobjektiv + Beamer = Kurzdistanzbeamer?

    Denke das das Bild verzerrt wird oder nicht ganz scharf werden könnte.
    Das Bild vom Volksbeamer war wahrscheinlich wegen dem großem panel so groß.

  3. #3
    Mäzen Avatar von entarger
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.870
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Weitwinkelobjektiv + Beamer = Kurzdistanzbeamer?

    Bei den Linsen gab es immer das Problem der chromatischen Abberation, also das die Farben unterschiedlich gebrochen werden.
    Aus diesem Grund sind die Linsen in einem Objektiv aufeinander abgestimmt, sodass am Ende die Farben wieder übereinander liegen.

    Ev. kommt das Problem wieder, wenn Du ein weiteres Linsensystem vor das Objektiv setzt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •