Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    DIY Junior
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    40
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Verfärbung IR/UV-Glas

    Moin zusammen,

    da mein altes TFT wohl den Geist aufgegeben hat und ich eh aufrüsten wollte, hab ich mir ein neues, besseres bestellt.

    Ich hab schon vorher bei hellen Bildern Flecken bemerkt, die ich einer Verschmutzung des TFT zurechnete. War bisher zu faul das zu beheben, da es nicht sehr schlimm ist.
    Beim Wechseln des TFT fiel mir jetzt auf, dass diese Flecken vom IR/UV-Glas kommen. Auf diesem sind in einer Ecke hellbraune Ablagerungen, die etwa aussehen als wären
    es Kalkablagerungen, nur eben bräunlich.
    Diese Flecken scheinen sehr hartnäckig zu sein, da Wasser nicht geholfen hat. Sie scheinen sogar wie eingebrannt.

    Neben der Frage, wie ich die Flecken wegbekommen, interessiert mich auch, wie sie entstanden sind.
    Ich nutze Glasreiniger um Fettflecken wegzubekommen und das Glas schön sauber zu haben. Aber daran wird es wohl eher nicht liegen. Mein Verdacht liegt bei der Verwendung
    von schwarzem Silikon, dass ich für einige Befestigungen benutzt habe. Silikon dünstet ja Essigsäure aus, die möglichweise diese Flecken entstehen lies. Dafür würde sprechen,
    dass die Flecken erst nach einigen Tagen entstanden sind...

    Ich versuche mal später ein Foto zu machen und das anzufügen. Hoffe das wird man darauf sehen.

    Hattet ihr auch schon so einen Fall oder habt irgend eine Idee woher das kommt und wie es wieder weggeht?!

    Danke und Grüße
    lubby

  2. #2
    DIY Junior
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    40
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Verfärbung IR/UV-Glas

    TJa, ich hab mir gerade das Glas ganz genau angeschaut und man sieht in der Tat auf dem ganzen Glas kleine Punkte und Streifen, die die gleiche Farbe wie der große Fleck haben.
    Die sind so angeordnet, dass es wirklich so aussieht, als hätte man mit etwas ätzendem drüber gewischt. Ich vermute, ich hab kurz nach der letzten Reinigung den Beamer zu früh angeschmissen und der Glasreiniger hat sich durch die Hitze oder Bestrahlung ins Glas gefressen....tja. Bleibt mir nur ein neues zu kaufen...Kennt jemand Bezugsquellen für ein entsprechendes Glas? Hab halt nen 15" Beamer, müsste also so 30x20cm sein...

    Also passt mit euren Gläsern auf!

    Grüße
    Geändert von lubby192 (28.02.2013 um 18:29 Uhr)

  3. #3
    DIY Freak Avatar von Nexus23k
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    1.306
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: Verfärbung IR/UV-Glas

    Hi, versuch es mal mit Bremsenreiniger! Könnte aber auch eingebrannt sein!

    mfg

  4. #4
    DIY Junior
    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    40
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Verfärbung IR/UV-Glas

    Ja, hab ich schon gemacht. Denke ist eingebrannt. Wenn man mit dem Fingernagel drübergeht, dann hat man auch so ein leicht rauhes Gefühl, ganz anders als es bei Glas sein sollte...

    Für mich ist eig ein Shop mit nem IR/UV-Glas jetzt interessanter...

Ähnliche Themen

  1. IR-Glas vom OHP verwendbar ???
    Von wertzu im Forum Licht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 21:26
  2. Normal Glas?
    Von tobi im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 08:23
  3. Was ist ESG-Glas?
    Von Hoffmaster87 im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 00:19
  4. HQI - Glas - Kondensor oder HQI - Kondensor - Glas ?
    Von Lukas007 im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 14:57
  5. Glas?
    Von Freak im Forum Beamer - Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2003, 16:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •