Seite 3 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 107
  1. #21

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Also was die sache mit dem Bilderklau angeht sieht es so aus. Der Anwalt hat der Firma eine Abmahnung geschickt wo es im Allgemeinen um die Urheberrechtsverletzung geht .Dann habe ich mich mit meinem Anwalt dahin gehend geeinigt das wir einen Vergleich anbieten auch den nachträglichen Kauf der Lizenz an den Bildern (hat den vorteil das wenn die Firma damit einverstanden ist, es nicht vor Gericht geht und ich weniger Arbeit habe) das ganze mit einer frist von 2 Wochen (werde dann natürlich weiter berichten).

    So und nun wieder zum Schwalben Projket
    Nach 12 Stunden Arbeit bin ich dann Heute wieder in die Garage. heute habe ich die Schwinge hinten und vorne Montiert inklusive der Räder. Ich muß allerdings Gestehen das ich Mir bei der ganzen sache echt Zeit nehme. jede Schraube Bolzen usw mit einer Sondergröße die ich nicht durch ein Neuteil ersetze wird gesäubert, geschliffen, Polliert das kostet natürlich Zeit selbst das innenleben der Bremse habe ich so Bearbeitet . Dann habe ich mir heute auch Edelstahl Unterlegscheiben besorgt die werden dann auch überall verwendet (soll ja auch eine weile halten alles)

    so hier dann mal 3 Bilder




    gruß Wutzman

    Edit Bräuchte immernoch eine gute idee für eine E-Verbindung zum Anhänger!
    Geändert von Wutzman (28.04.2012 um 01:11 Uhr)

  2. #22
    Mäzen Avatar von Gucky
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1.212
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Mehrpolige Din-Stecker mit Verschraubung, oder besser noch Military ausführung, sind dann wasserdicht.

    http://www.schukat.com/schukat/schuk...D4A01&kb=F4261

    http://www.steckerladen.de/

    http://www.igfd.org/?q=rundsteckverbinder+wasserdicht

    cu Gucky

  3. #23

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Danke Gucky hatte schon selber geschaut wie beklopt aber der war mir nicht über den Weg gelaufen.


    so Heute habe ich den Tank Sandgestrahlt und Lackiert. dann den Motor Glasperlgestrahlt und die Vape Zündung eingebaut . den Lenker habe ich auch um 1,7cm Tiefer gelegt. Motor ist jetzt auch wieder an seinem Platz .Das schlimmste für Mich kommt dann Morgen die Neuen Kabelbäume verlegen und alles anschließen (wenn ich noch Haare hätte würden die sicher morgen ausfallen*g*). Ansonsten bin ich schon ganz Zufrieden momenthan sieht es wie das Moped von Darth Vader aus *grins*
    Bild1 hier sieht man ganz gut warum ich den Lenker 1,7cm tiefergelegt habe so verschwindet dann der Spalt




    gruß Wutzman

  4. #24
    Administrator Avatar von MatzeBeck
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    nähe Würzburg
    Beiträge
    1.453
    Downloads
    4
    Uploads
    1

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Sieht bis jetzt absolut TOP aus! Bin gespannt auf das Ergebnis!

    Mfg Matze
    Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

  5. #25

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    So gibt mal wieder neues vom Schwalben Projekt. Kabelbaum komplett Installiert (ging besser wie Gedacht). Lenker wieder mit neuen Kabeln Bestückt semtliche Bowdenzüge eingezogen . Was mich am allermeisten überrascht hat ist das der Motor beim ersten tritt angesprungen ist .Vergaser gleich eingestellt und dann natürlich gleich die erste Probefahrt gemacht. läuft wie ein Bienchen . 2 Probleme gab es allerdings bis jetzt einmal die Falschen Kettenschläuche (müßen also nochmal Gewechselt werden) und dann das größere Problem der Motorseitendeckel hat normalerweise eine aufnahme für den Bremsbowdenzug erst jetzt ist mir aufgefallen das die aufnahme zwar da ist aber kein Loch drinne ist. Die Technische seite kann man zum jetzigen Zeitpunkt als abgeschlossen sehen, jetzt werden alle Bleche nochmal Montiert um schon ein paar Details herauszuarbeiten (anbringen der Nieten, neuer Luft einlass im Flugzeug style für den Luftfilter usw) .

    jetzt mal was zum Anhänger ich hatte mir ja schon eine anhänge vorrichtung gebaut extrem stabil das man warscheinlich einen LKW mit abschleppen hätte können, aber rein Optisch war das ganze dann nicht so der bringer. durch einen zufall habe ich jetzt ein Jawa Motorrad mit Anhänger auf einem Fahrzeug Treffen gesehen, und die anhänge vorrichtung ist echt Super gewesen, sehr simpel und Kompakt habe natürlich gleich mal ein Bild gemacht. Genauso werde ich sie mir dann Bauen etwas Stabiler von der Materialstärke her aber ansonsten werde ich es wohl so machen. Natürlich konnte ich es auch nicht lassen schon die Bombe für den Anhänger zu Bauen . Geplant war es ein Stahl Fass zu nehmen und es so umzubauen das es wie eine Bombe aussieht(ist noch nicht 100 Prozentig verworfen). Ich habe es jetzt allerdings erstmal anders Probiert und zwar ein 30cm PE Rohr Wandstärke 15mm das ende des Rohres wurde 4 mal eingeschnitten und kleine dreiecke herausgeschnitten dann mit einem Heißluftföhn alles stark erhitzt und in die gewünschte form gebracht (ende der Bombe) was das betrifft bin ich echt beigeistert wie rund doch alles geblieben ist. am anderen ende wurde mit einem extruder ein 30cm PE Rohr endstück Aufgeschweißt . Die Bombe habe ich dabei bewußt erstmal Größer gemacht um die Proportionen der Schwalbe genau anzupassen .es werden jetzt noch ca 25-30cm Herausgeschnitten und dann wieder verschweißt.

    so genug geschrieben hier ein paar Bilder.
    Bild 1 hier kann man ganz gut den herausstehenden Nippel beim Motorseitendeckel sehen wo das Loch fehlt.

    Bild 2 hier mal die Anhänge vorrichtung der Jawa

    Bild 3 Bombe

    Bild 4 Bombe mit Mir ;-)


    gruß Wutzman

  6. #26
    Super-Moderator Avatar von romvor
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.527
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Zitat Zitat von Wutzman Beitrag anzeigen
    ...... Ich habe es jetzt allerdings erstmal anders Probiert und zwar ein 30cm PE Rohr Wandstärke 15mm das ende des Rohres wurde 4 mal eingeschnitten und kleine dreiecke herausgeschnitten dann mit einem Heißluftföhn alles stark erhitzt und in die gewünschte form gebracht (ende der Bombe) was das betrifft bin ich echt beigeistert wie rund doch alles geblieben ist. am anderen ende wurde mit einem extruder ein 30cm PE Rohr endstück Aufgeschweißt . Die Bombe habe ich dabei bewußt erstmal Größer gemacht um die Proportionen der Schwalbe genau anzupassen .es werden jetzt noch ca 25-30cm Herausgeschnitten und dann wieder verschweißt.


    Bild 3 Bombe

    Bild 4 Bombe mit Mir ;-)
    Wirklich überzeugendes Ergebnis!! Und spart Gewicht.

    Für was braucht man solch PE Rohre bei denen es spitze PE Rohr Endstücke gibt??


    Gruß

    romvor
    cover MusikVideo / cradle me down - ich glaub' es ist Frühling - music and lyrics by diZsa W - - canceled - sorry IZ

    mein Avatar - LED beleuchtete pneumatische Flügel

    Mietwerkstätten bzw. offene Werkstätten nachsehen - www.hei-muenchen.de

  7. #27

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Also die Spitze seite ist selbst gemacht, die Runde seite ist so ein Endstück . Was allerdings das Gewicht angeht wäre ein Stahlfass vermutlich leichter . ich schätze mal so knapp 10kg wiegt das PE Rohr schon liegt halt an der enormen Wandstärke.
    Achja habe natürlich auch noch eine PE Platte aus dem selben Material für die Heckflossen . die werden aber erst ganz zum schluß Montiert .muß erstmal sehen wie ich das mit dem rücklicht mache usw.

  8. #28

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Heute habe ich mal mit den Blechen angefangen . Falze am Panzer und am Schutzblech entfernt und am Panzer auch die Sicken . Bleche dahinter Geschweißt dann alles abgeschliffen ,mit Zinnpaste das Blech vorbehandelt und danach mit Zinn verfüllt .Danach würde man es mit einem Karosseriehobel nachbearbeiten (habe ich nicht ) deswegen einfach abgeschliffen. Das ganze hat den Vorteil das es eine Stabile verbindung gibt und auch noch Flexibel ist .Auf Spachtelmasse wird man wohl nicht zu 100 Prozent verzichten können aber es wird nur noch sehr wenig benötigt.







    gruß Wutzman

  9. #29
    Administrator Avatar von polarie
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Schenefeld & Hasloh
    Beiträge
    5.393
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Zitat Zitat von Gucky Beitrag anzeigen
    Mehrpolige Din-Stecker mit Verschraubung, oder besser noch Military ausführung, sind dann wasserdicht.

    http://www.schukat.com/schukat/schuk...D4A01&kb=F4261

    http://www.steckerladen.de/

    http://www.igfd.org/?q=rundsteckverbinder+wasserdicht

    cu Gucky
    den www.steckerladen.de kenn ich ... der ist 4 meter unter mir/meinem büro ...
    *lol*

    lustig das hier zu sehen ...
    wenn du dich entschieden hast für einen entsprechenden verbinder sag mal bescheid ...

    ansonsten - cooles projekt... :-)

  10. #30

    AW: Wutzman´s Simson Schwalbe Projekt: Roter Baron

    Habe mir Heute mal ein kleines Gimmick gegönnt für die Schwalbe einen kleinen Goldbarren (nur 24K vergoldet) macht sich sicher echt gut am töff töff


Seite 3 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Simson Duo 4/1 Instandsetzung
    Von Beniohp im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 18:41
  2. Projekt Zwo 400
    Von Hörnchenmeister im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 09:37
  3. DIY-Projekt
    Von Andy19312 im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 21:10
  4. G und P Hami projekt
    Von dante im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 22:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •