Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    DIY Junior Avatar von Alfa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    20km südlich von Bremen
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Moinsen,
    Das Objektiv meines "noch nicht fertigen" DIY-Beamers möchte ich mittels eines Linearmotors einstellen können.
    Das Wechseln der Polung bzw. der Drehrichtung kann man mit einer sogenannten H-Brücke realisieren... Davon hab ich aber null Ahnung!!

    Am Besten wäre es, wenn ich den Motor mit einem simplen Drehregler steuern könnte, aber wie soll ich das machen?

    Hat jemand Ne Idee bzw. Tipp für mich?

    MfG Alfa

  2. #2
    DIY Freak Avatar von MBNalbach
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    1.586
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Im Roboternetz findest du zur Motorsteuerung reichlich lesematerial. Einfach Googlen nach: Roboternetz. Haben auch ein Wiki glaube ich. Du wirst zur Steuerung wohl letztendlich nen Mikrocontroller brauchen, der Steuert die H Brücke dann mit PWM an.

    Die viel Erfolg.
    Signatur wird gerade neu gestartet...

    #####........... 42%

    Bitte die Seite nicht neu laden oder Schließen.

  3. #3
    Mäzen Avatar von Gucky
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1.196
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Nicht unbedingt...
    Evtl. reicht ein 4-Quadranten-Regler aus.
    Ist halt die Frage, was für eine Technik der Linearmotor hat.

    cu Gucky

  4. #4
    DIY Junior Avatar von Alfa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    20km südlich von Bremen
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Moin ihr zwei,
    Folgenden Motor besitze ich.. http://www.pollin.de/shop/dt/MTM1OTg...2_V_links.html

    Meinst du deine Lösung ist hier anwendbar Gucky?

    MfG Alfa

  5. #5
    Mäzen Avatar von Gucky
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1.196
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Na, siehste mal.
    Ein Linearmotor hat überhaupt keine drehenden Teile.
    Du hast halt einen Getriebemotor mit Spindel.
    Wenn du keine Geschwindigkeitsverstellung brauchst, dann reicht dir sogar ein Taster "zweimal um" mit Mittelstellung.

    edit:
    http://www.ebay.de/itm/Geschwindigke...item256b438fd6

    http://www.ebay.de/itm/Drehzahlregle...item4ab2be0f56

    edit 2: UPS!
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ge...en_Ansteuerung

    (Auch ich muß noch lernen....)

    edit 3:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Vierquadrantensteller
    Geändert von Gucky (11.01.2012 um 19:24 Uhr)

  6. #6
    DIY Freak Avatar von MBNalbach
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    1.586
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Achso... na dann einfach niedrige spannung anlegen und per taster antippern...
    Signatur wird gerade neu gestartet...

    #####........... 42%

    Bitte die Seite nicht neu laden oder Schließen.

  7. #7
    Mäzen Avatar von Gucky
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1.196
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    mist. Da war so eine schöne Zeichnung....
    Zugriff verweigert.

    Dann eben so:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...KIbPswa4x622BA

  8. #8
    DIY Junior Avatar von Alfa
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    20km südlich von Bremen
    Beiträge
    78
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Linear Motor via H-Brücke steuern...Wie?!

    Vielen Dank!!

    Da wühl ich mich jetzt erstmal durch...

    MfG Alfa

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von romvor
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.524
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: LinearMotor via H-Brücke steuern...Wie?!

    servus,

    Hab gerade auch eine DIY Ansteuerung für eine bzw. zwei Linearantriebe gefunden, diese Steuert mit Hilfe von PWM (Pulsweiten Modulation) 2 Motoren an, die in Drehrichtung und Geschwindigkeit bzw. Stromaufnahme begrenzt werden können.

    - Monitor Table von Lavalu

    Ich finde auch den Mechanikteil gut erklärt (bin KEIN Metaller, o.ä., und hab sowas nötig).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	k-k-DSCF3105.JPG 
Hits:	237 
Größe:	56,2 KB 
ID:	97429 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DIY LCD TFT Monitor TV lift spindel klappbar.JPG 
Hits:	597 
Größe:	66,0 KB 
ID:	97973
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mon_Mech2_01.png 
Hits:	331 
Größe:	69,4 KB 
ID:	97430Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mon_Mech1_01.png 
Hits:	373 
Größe:	54,7 KB 
ID:	97433

    Die Mechanik kann auf diese Weise gesenkt und gehoben werden.
    Die Gewindespindel muss allerdings unterschiedlich große Kräfte
    aufbringen während des Hebens und Senkens. Grundlegend gilt:
    Je kleiner der Winkel zwischen dem auf Bild3 dargestellten
    grünen Linien ist, desto größer muss diese Kraft sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Monitor TFT LCD Mechanik Todpunkt.png 
Hits:	232 
Größe:	35,8 KB 
ID:	97972 Bild 3: Hoher Kraftaufwand bei kleinem Winkel

    Liegen die Linien exakt übereinander, kann auch ein unendlich großer Antrieb die Mechanik nicht mehr heben. Damit die Mechanik allerdings möglichst kompakt ist und im Tisch Platz findet muss der Winkel zwingend sehr gering werden.
    Zeitweise wirken daher, beim heben des Monitors, enorme Kräfte auf die Gewindespindel und die mechanischen Bauteile. Es ist also darauf zu
    achten das genügend Leistungsreserven für den Antrieb vorhanden sind und das die mechanischen Bauteile stabil genug dimensioniert werden.

    Wird der im Tisch abgesenkte Monitor belastet (z.B. durch eine Teekanne oder Torte) würde die Gewindespindel mit einem Vielfachen des Gewichtes permanent belastet werden. Um den Antrieb und mechanische Elemente nicht zu überlasten sollte der Monitor in seiner Endposition deswegen auf Stützen abgelegt werden, so dass die Mechanik entlastet wird.
    Die Mechanik mit Antrieb, Stützen und Monitor sind auf einer runden Grundplatte montiert die von einem Getriebemotor z.B. aus einem
    Videorecorder angetrieben werden kann
    EDIT:

    größere Bilder

    UND hier Einbauen



    der Couchtisch hat 3 elektrische Schubladen (Linearantrieb), nur LCD lift fehlt.........



    - AxelG - MöbelPC "Coffeetable"



    Gruß

    romvor
    Geändert von romvor (19.02.2013 um 11:00 Uhr)
    cover MusikVideo / cradle me down - ich glaub' es ist Frühling - music and lyrics by diZsa W - - canceled - sorry IZ

    mein Avatar - LED beleuchtete pneumatische Flügel

    Mietwerkstätten bzw. offene Werkstätten nachsehen - www.hei-muenchen.de

Ähnliche Themen

  1. AVR steuern übern PC
    Von Qunatz im Forum Egal was :-)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 14:53
  2. Outlook von 2 PCs über Brücke synchronisieren
    Von 24shorty im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 01:30
  3. HTPC mit Nokia N95 steuern
    Von Calibaer im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 13:14
  4. Sofa-Brücke
    Von Meister Joda im Forum Bastelprojekte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 22:41
  5. !!!Nebelmaschine vom PC steuern!!!
    Von xy.freak im Forum Bastelprojekte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 15:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •