Seite 2 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99

Thema: Restauration einer Weiler LZ 280

  1. #11
    Mäzen Avatar von Playfield
    Registriert seit
    26.09.2008
    Beiträge
    936
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Ist der Motor im Dreieck geschaltet?

    Auf dem Typenschild steht wenn nur die mechanische Leistung am Wellenstumpf (Pab) also wäre der Wirkungsgrad nötig, ansonsten folgende Formel:

    Pzu : WURZEL 3 * U * I * cosφ

    Gruß Chris
    Louder..!

  2. #12
    Super-Moderator Avatar von do6elw
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    802
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280


  3. #13
    Mäzen Avatar von Matombo87
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    1.531
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Kleines *Update*

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0084.jpg 
Hits:	619 
Größe:	75,6 KB 
ID:	96275

    Vorschubgetriebe und Support sind runter. Alles gut fettig und zugespant, aber die Zähne sehen gut aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0085.jpg 
Hits:	616 
Größe:	72,7 KB 
ID:	96276

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0089.jpg 
Hits:	557 
Größe:	59,6 KB 
ID:	96277

    Was noch ab könnte ist der Spindelstock, aber da muss ich mich noch schlau machen ob die V-Nut das ganze zentriert oder ob er frei zentriert wird (dann müsste ich mit Messuhr, Stab und Hammer dran um ihn wieder einzustellen)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0093.jpg 
Hits:	475 
Größe:	69,3 KB 
ID:	96278

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0097.jpg 
Hits:	5215 
Größe:	99,9 KB 
ID:	96279

    Ob er nun Dreieck oder Sterngeschaltet ist muss ich nochmal nachschaun. Auf jedenfall nimmt er sich scheinbar sogar 1,5 kW.....daraus schließe ich, dass die Maschine sogar ein etwas anderer Maschinentyp ist als ich dachte.....und bei google findet sich dazu nichts

    Leider hab ich es geschafft ein Gußteil einer Vorspannvorrichtung für den Keilriemen der Vario anzubrechen.....hat einer von euch schonmal Guß geschweißt? Habt ihr gute Erfahrungen damit?

    Schöne Grüße

    Tim

    P.S.: Die Bilder meiner Handycam sind echt mies, sry.....da muss ich mir was einfallen lassen.....
    Der Öl-PC im DIY Alugußgehäuse

    DIY Beamer der:
    1te: 600 Watt HQI Monster (TOT)
    2te: 15,6 Zoll WXGA mit UHP

  4. #14
    Buddy Lotion
    Gast

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Der ist im Stern geschaltet.

  5. #15
    Mäzen Avatar von Matombo87
    Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    1.531
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Danke für die Einschätzung! Was macht dich da so sicher?

    Grüße
    Der Öl-PC im DIY Alugußgehäuse

    DIY Beamer der:
    1te: 600 Watt HQI Monster (TOT)
    2te: 15,6 Zoll WXGA mit UHP

  6. #16
    Mäzen Avatar von Gucky
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    1.202
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Das Typenschild macht die Elektrofachkraft sicher....
    Du könntest ihn nur mit einem Frequenzumrichter im Dreieck betreiben, dann aber auch mit einem einphasigen....
    (220V Dreieck, 380 V Stern).

    cu Gucky

    Edit: Guß schweißen ist ne haarige Sache, du mußt das Teil vorher erwärmen und nachher spannungsfrei auskühlen lassen, also alles mit Brenner dabei....
    Lass' es lieber jemanden mit Erfahrung machen...

  7. #17
    Super-Moderator Avatar von romvor
    Registriert seit
    06.02.2007
    Beiträge
    2.527
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Zitat Zitat von Matombo87 Beitrag anzeigen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0097.jpg 
Hits:	5215 
Größe:	99,9 KB 
ID:	96279...
    Ob er nun Dreieck oder Sterngeschaltet ist muss ich nochmal nachschaun. Auf jedenfall nimmt er sich scheinbar sogar 1,5 kW.....daraus schließe ich, dass die Maschine sogar ein etwas anderer Maschinentyp ist als ich dachte.....und bei google findet sich dazu nichts
    .....
    Stimmt, aber Er hier aus Bad Laasphe hat einen besessen und Verkauft (Aug. 2007!), vielleicht könnte er zur Not fragen beanworten.... MobilNr. anbei ; )
    Bei richtiger Beantwortung würde ich seine Nr. wieder entfernen ; ))

    EDIT: Die Mobilnummer ist immer noch aktuell - siehe



    Elektromotor, E-Motor
    AEG
    Typ: AM 90 LZ 4,
    1,5 kW,
    220/380 V,
    6,2/3,6A,
    1400 U/min.,
    50 Hz,
    VDE 0530/1.66, Isol.-Kl. B,
    IP 44
    Motor hat vor zwei Jahren noch gelaufen, jetziger Zustand muß überprüft werden,wenn ok ------VK nach Gebot, Info unter: 0160-91 23 39 22





    Gruß

    romvor
    Geändert von romvor (19.10.2011 um 15:07 Uhr)
    cover MusikVideo / cradle me down - ich glaub' es ist Frühling - music and lyrics by diZsa W - - canceled - sorry IZ

    mein Avatar - LED beleuchtete pneumatische Flügel

    Mietwerkstätten bzw. offene Werkstätten nachsehen - www.hei-muenchen.de

  8. #18
    Administrator Avatar von MatzeBeck
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    nähe Würzburg
    Beiträge
    1.452
    Downloads
    4
    Uploads
    1

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Der Motor MUSS im Stern geschalten sein. Somit zieht er 3,6A.

    Also brauchst du einen Motorschutzschalter der von 2,5-4A geht.

    Mfg Matze
    Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

  9. #19
    Heimwerker1983
    Gast

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Guß schweißen ist nicht nur einehaarige Sache es ist nahezu unmöglich. Das Teil wird nie wieder die Festigkeit haben wie vorher und es besteht die große Gefahr das durch die Temperaturen beim schweißen das ganze Teil spröde wird.
    Bei Rissen oder ähnlichen in Gussteilen greift man für gewöhnlich eher auf Flüssigmetall also ein Epoxyd Harz mit Metallzusätzen zurück.
    Mach doch mal ein Bild von dem defekten Teil evt kann man dann mehr sagen

  10. #20
    Super-Moderator Avatar von do6elw
    Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    802
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Restauration einer Weiler LZ 280

    Zitat Zitat von MatzeBeck Beitrag anzeigen
    Der Motor MUSS im Stern geschalten sein. Somit zieht er 3,6A.

    Also brauchst du einen Motorschutzschalter der von 2,5-4A geht.

    Mfg Matze
    das wäre dann dieser ;)
    http://www.hager.de/energieverteilun...08n/286675.htm

Seite 2 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim verkleben einer Folie mit einer Kunststoffoberfläche
    Von luemmel im Forum Fragen - Probleme - Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 10:00
  2. Garlando Profi Kicker Restauration
    Von Dynalux im Forum Bastelprojekte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 21:48
  3. Bios Mod von einer 8800GT zu einer 9800GT
    Von lorenco im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 16:04
  4. Zündapp R50 Restauration!
    Von Pain69 im Forum Bastelprojekte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 18:56
  5. Bau einer Zisterne
    Von schlange20 im Forum Egal was :-)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 21:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •