Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    DIY Junior
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    83
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Beamer neustart. aber diesmal richtig!

    hi leute

    hab endlich alles zusammen was ich brauche naja ausser eimem uv ir filter.

    so hab jetzt mal angefangen mit sketchup von google das gehäuse zu bauen. ich wollte eigendlich schon dort alles passend zusammen gebaut haben das ich nur noch sägen muss und nicht viel anpassen brauchen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	aaaaaaaaabbbbbbbbb.jpg 
Hits:	191 
Größe:	39,6 KB 
ID:	95775

    so jetzt wollte ich die ganzen abstände im aufbau berechnen nur bekomm ich das nicht so ganz hin.

    hqi: 250w
    objektiv: 400mm und 10mm durchmesser / verstellbar
    frensel1: 220mm / keine ahnung obs genau stimmt aber müsste
    frensel2: 414mm / ist ne gesplittete auf einer steht 414-310 gehe mal davon aus das es die brennweiten sind
    tft: 14 zoll

    leider gelingt mir der aufbau nicht! hätte mal jemand ne schritt für schritt anleitung wie ich es aufbauen kann?
    ich hab versuch drei nägel rein zu schlagen und dann den richtigen abstand von leuchte zur 1 frensel zu ermittelt aber geht auch nur schlecht als recht die schatten der nägel werden nicht parallel.

    hat jemand paar tipps für mich wie ich jetzt die abstände genau anpassen kan, damit ich die höhe des gehäuses hab?

    vllt macht mal jemand nen video wie er seinen beamer einstellt.

    MFG acid

  2. #2
    DIY Junior
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    83
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Beamer neustart. aber diesmal richtig!

    okey hab vllt ne andere methode gefunden ihr müsstet mir nur sagen ob sie stimmt. und zwar hab ich die frensel so hin und her geschoben bis das bild von der lampe an der wand fast scharf zu sehen war und dann den abstand gemessen. hab 4 frensel ausprobiert und das rausbekommen.
    f1=~410
    f2=~220
    f3=~460
    f4=~330

    jetzt verwirrt mich folgendes die gesplittete frensel hat einmal 410 und 460 mm aber auf der frensel steht 414-310 ist das normal?

Ähnliche Themen

  1. Luxmessung aber wie richtig ?
    Von Slotax im Forum Fragen - Probleme - Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 23:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 16:28
  3. LP130 gemoddet, läuft aber nicht richtig!
    Von DidiSurfer im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 18:17
  4. Microfon am Pc funzt nicht richtig - ich höre nichts aber die andren?
    Von -wolf- im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 15:16
  5. TFT-Display auf OHP, aber wie >richtig< befästigen ?
    Von Tobibert im Forum Newbie Fragen zu LCDs / Panels / Tft´s
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 20:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •