So habe heute einen Test durchgeführt. Habe mir eine Osram Starpower Metall-Dampfendtladungslampe mit 150 Watt (HQI-TS) besorgt. Die Kabel von der Birne habe ich mit der Starpower verbunden. Es leuchtet nichts auf und die LED blinkt weiterhin rot. Ich glaube nun wirklich fast, dass des EVG einen Weg hat. In einem Threat zuvor wurde scheinbar ähnliches beim SP5000 schon bemerkt.
Wahrscheinlich kommen jetzt alle Bauteile auf Grund des Alters...

Was könnte ich noch machen um den Fehler einzugrenzen?