Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
  1. #1
    Super-Moderator Avatar von mmkeule
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    474
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Phlatlight DLP Komplettumbau

    Hallo,

    So, nachdem ich mein HueyJann Projekt nicht ganz zufriedenstellend beendet habe, fang ich hier mein neues Projekt an.

    Von diesem erhoffe ich mir um einiges mehr. Und das sollte mit den einzelnen Komponenten auch funktionieren.

    Als Basis dient wieder ein Toshiba TDP-P4, weil der so schön klein und einfach zu steuern ist.

    Die drei LED´s (Phlatlight PT-121 Chipset) werde ich entweder wieder mittels Prisma koppeln oder mithilfe von dichroitischen Spiegeln. Das muss ich erst testen, was besser funktioniert.

    Angesteuert werden die LED´s dann Mit einem Hochleistungstreiber von OSRAM, den ich wiederum mit einem Microprozessor steuern muss.

    Zu den LED´s hab ich auch ein Testdatenblatt bekommen in dem man sieht was die einzelne LED leistet:

    Hier mal die Daten zusammengefasst:

    Blau 30A bei 5,5V Peak Lumen Output 749lm
    Rot 30,3A bei 2,7V Peak Lumen Output 1977lm
    Grün 30,2A bei 5,1V peak Lumen Output 3357lm

    Wohlgemerkt alles im Pulsbetrieb.

    Alles weiter kommt wie gehabt wieder nach und nach hier rein.

    Hier die Phlatlight PT-121

    Name:  PT-121.JPG
Hits: 1818
Größe:  15,2 KB

    Und hier der Osram-Treiber:

    Name:  RAPCUR.JPG
Hits: 1555
Größe:  16,2 KB


    Gruß Markus
    Geändert von mmkeule (19.09.2010 um 21:08 Uhr)
    Neuestes LED Projekt: Phlatlight DLP Umbau

    Erste Versuche: Crt: Harman Kardon VPM 500

    Zu schwach --> beendet: Toshiba TDP-P4 Huey Jann MOD

  2. #2

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Geile Sache!
    War letztens schon sehr gespannt, was da wohl kommen mag, als du die led´s unter den neusten anschaffungen gezeigt hast! :)
    wird hoffentlich ne freude, den thread hier mitzuverfolgen!!!

    und schau einer das lumenverhaeltnis von den einzelnen rgb-farben an?! kommt mir doch sehr bekannt vor...

    @mmkeule: haste spezielle dichros besorgt, oder was fuer teile sind das? und den prismen-blcok hast aus nem lcd-geraet?
    uuund: wie muss der pulsbetrieb laufen, dass du die werte erreichst und hast vor das irgendwie aufs farbrad zu synchronisieren oder laufen die pulse da schneller ab?!
    pulsbetrieb kenn ich ausm laserbereich, da heissts ja, dass die diode immer an- und ausgeschaltet wird und durch die sequentielle, pulsierende betriebsart holt man dann hoehere "peakwerte" raus, als wenn das ding die ganze zeit auf 1 betrieben wird - trifft das hier schon auch so in etwa zu?! ;]

    thread ist aboniert!

    gutes gelingen wuensche ich und zuegige fortschritte + resultate! (spaaaaß! ) *tonne-popcorn-bereitgestellt-hab*
    www.nd-royal.de finest clubbing sound
    /live-set >> ND Royal - back in the game

  3. #3
    DIY Freak Avatar von Insomnia
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    1.257
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Aha endlich startet das angekündigte Projekt mal ^^
    Bin sehr gespannt wie das wird.
    Wie hast du vor die Led's zu kühlen?
    MFG
    ELias

  4. #4
    DIY Meister Avatar von the_maniac
    Registriert seit
    11.07.2005
    Beiträge
    2.806
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    gibts von dem fertigen Huan Projekt auch Bilder ?
    1.Beamer: Electrohome Marquee 9500LC
    2.Beamer: Nec 9PG - CRT
    3.Beamer: HAMI Diy Beamer mit 150W Powerball
    4.Beamer: LED DLP Projekt - Teile beschaffen

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von mmkeule
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    474
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Zitat Zitat von the_maniac Beitrag anzeigen
    gibts von dem fertigen Huan Projekt auch Bilder ?
    Hallo,

    ich hab das Projekt nicht komplett fertiggestellt, da ich im Höchstfall nur bis 25Ansi gekommen bin. Man sieht es ja an den Bildern. Deswegen wollte ich da nicht noch mehr Geld und Zeit investieren. Zum schauen im dunkeln hätte es gut ausgereicht, bis zu gewissen Grenzen natürlich. Aber durch die 16 einzelnen Emitter war nicht mehr drin.

    Mit den Phlatlight LED wird es deutlich besser werden, da es sich nur um einen einzelnen Emitter handelt. Siehe Acer K10 mit den PT-39 Led´s. Die Leistung ist schon mal das mindeste, was ich erreichen möchte. Aber ich gehe schon minimum von der Doppelten Leistung aus.

    @nd- : die Dichros sind aus nem LCD-Beamer, genauso wie mein altbewährtes Prisma. Das muss ich aber erst testen, wie sich das mit den Phlatlight´s verträgt wegen den anderen Wellenlängen.

    Warscheinlich werde ich aber die Variante mit dem Prisma wählen, da ich damit gleiche Abstände der LED´s zur Optik habe.

    @Insomnia : Die Kühlung werden wieder drei einzelne CPU-Kühler übernehmen, aber diesmal eckige, sind einfacher zu montieren.
    Ich hab da schon welche mit passendem Wärmewiderstand rausgesucht.
    Auch wird die Kühlung etwas aufwändiger werden, da auch der Treiber gekühlt werden muss.

    Gruß Markus
    Neuestes LED Projekt: Phlatlight DLP Umbau

    Erste Versuche: Crt: Harman Kardon VPM 500

    Zu schwach --> beendet: Toshiba TDP-P4 Huey Jann MOD

  6. #6
    DIY Freak Avatar von Insomnia
    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    1.257
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Ich weiß jetzt nicht wie effektiv die Pollinvariante für 30€ ist aber schonmal über so ein Lowcost WaKü System nachgedacht?Wobei je ncah dem wie warm die LED's werden heizt das Wasser so weit auf das der Radi nicht mehr ausreicht :S
    MFG
    ELias

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von mmkeule
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    474
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Hallo

    Hab die Wasserkühlung mal angeschaut, die ist laut Datenblatt deutlich zu schwach für meine LED´s. Und außerdem zu groß. Auch müsste ich die LED´s ja auf den Kühler kleben aber das möchte ich nicht.

    Gruß
    Neuestes LED Projekt: Phlatlight DLP Umbau

    Erste Versuche: Crt: Harman Kardon VPM 500

    Zu schwach --> beendet: Toshiba TDP-P4 Huey Jann MOD

  8. #8
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Hm, mmkeule du haste echt mit die besten Projekte hier die mich immer wieder aufs neue erstaunen. Bin mal gespannt wie es diesmal ausgeht. Wünsch dir viel Erfolg und einen hohen Wirkungsgrad

    Gruß Andreas

  9. #9
    Super-Moderator Avatar von mmkeule
    Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    474
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    Zitat Zitat von habi166 Beitrag anzeigen
    Hm, mmkeule du haste echt mit die besten Projekte hier die mich immer wieder aufs neue erstaunen. Bin mal gespannt wie es diesmal ausgeht. Wünsch dir viel Erfolg und einen hohen Wirkungsgrad

    Gruß Andreas
    Hallo,

    Danke für die Blumen. Freut mich, dass ich auch die "Alteingesessenen" für meine Projekte begeistern kann

    Bis zum nächsten Beamerbautreffen soll das ganze fertig werden, damit ihr euch alles auch mal live anschauen könnt.

    Gruß Markus
    Neuestes LED Projekt: Phlatlight DLP Umbau

    Erste Versuche: Crt: Harman Kardon VPM 500

    Zu schwach --> beendet: Toshiba TDP-P4 Huey Jann MOD

  10. #10

    AW: Phlatlight DLP Komplettumbau

    nur mal so gefragt: wieviel zeit planst du fuer dein projekt so?!

    und zum prisma zurueck: wuerd auch nur den verwenden, da es den kleinstmoeglichen haben wird und wie du bereits sagtest, auch die abstaende ne rolle spielen.

    mach mir grad nur die gedanken, welchen abstrahlwinkel die led´s haben? in der data sheet pdf konnte ich nix finden. wenn der zu gross is, musst naemlich schon VOR dem prismenblock optiken zum einsatz bringen? oder irre ich? :)

    glaub die tonne popcorn wird nich ausreichend sein...
    www.nd-royal.de finest clubbing sound
    /live-set >> ND Royal - back in the game

Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •