Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    Beamer: Viele Pana-Modelle bis hin zum PT AE100
    Fehler: Nach Einschalten blinkt nur die Power-LED, Lüfter laufen nicht an

    Nun, Hauptproblem sind wie so oft die Kondensatoren (C127 + C133 = 100uF). Sie trocknen aus, verlieren an Kapazität, der Arbeitspunkt (Flankensteilheit) für den anzusteuernden Power-MosFET (Q131 = FS3KM-16) "verschiebt" sich, so dass er letztendlich einen Hitzetot stibt und leitend wird. Durch das "Dauer-Ein" fühlen sich aber die Diode (D131) und der Widerstand (R134 = 3,3Ohm/2W) überfordert und rauchen ab.
    Wenn man ganz viel Pech hat, dann wird selbst nach Beseitigung dieser Fehlerquellen noch immer kein zufriedenstellendes Ergebnis an die Wand projeziert: Nach 5 bis 10 sec (so war es bei mir einge male) ist die Lampe wieder aus und nix geht. Schuld ist der IC102 (auf der kleinen extra-Platine = KA7552), der seinen Dienst (Ansteuerung des FET) nicht mehr sauber erledigt.

    Bei der Diode gibt es ein Problem: Der Aufdruck verrät nix, aber auch garnix. Nur das es eine "schnelle" Diode sein wird, dass ist bei diesem Aufbau sicher.
    Da der FET bis zu 800V ausgelegt ist, sollte es die Diode ebenso sein.
    Als Vergleichstyp eignet sich z.B. die "MUR1100E" 1000V/1A. Aber auch andere, z.B. schnelle Schottky-Dioden mit einer Spg.-Festigkeit größer 800V sollten sich prima eignen.

    Wer bei dem FET "FS3KM-16" ins Grübel kommt (ist wohl sehr schwer zu bekommen), dem kann auch hier geholfen werden.
    Alternativ eignet sich hervorragend der FET "2SK1460".

    Die beiden Kondensatoren (C127 + C133 = 100uF) sind gegen identische zu ersetzen. Spannung war glaube ich mit 25V angegeben, höher ist auch O.K. - vorzugsweise nimmt man low-ESR Typen, ist aber nicht Plicht.
    Der Last-Widerstand R134 muss durch einen gleichwertigen ersetzt werden. 3,3Ohm und 2Watt. Andere Leistungsdaten sind nicht erlaubt, da der Widerstand eine Schutzfunktion hat.

    Dieses Netzteil habe ich schon einige male in der Hand gehabt, Kondensatoren, FET und der Widerstand sind immer zu 100% defekt. Die Diode hat eine "Defektwarscheinlichkeit" von ca. 50%, bei dem IC ist es so um 2/3.

    Vielleicht hilft dieses HowTo ja dem ein oder anderem.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fehler.jpg 
Hits:	292 
Größe:	180,2 KB 
ID:	90262   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fehler2.jpg 
Hits:	179 
Größe:	239,4 KB 
ID:	90263  
    Acer H5350 / 2 x Panasonic PT-LC76E / Panasonic PT-L735NT

  2. #2
    DIY Freak Avatar von Motobias
    Registriert seit
    02.12.2007
    Ort
    Zug CH, Sydney, Osnabrück
    Beiträge
    1.908
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    schöner bericht :)
    weiter so ...
    2x Projectiondesign F1+ going passive 3D
    DigitalProjection Mercury 5000GV 3DMD YEAH :D
    NEC XG135 -> P16LJE06/07/08 grün gesucht !
    2x Barco Graphics 808... sie treiben mich noch in den wahnsinn !
    Sim2 RTX45
    DVDO VP30 / Crystalio2
    Lexicon MC-1
    3x Alesis RA300
    1x Alesis RA150

  3. #3

    AW: HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    Immer wieder gern :)
    Vor allem interessant, da dieses Netzteil bei vielen älteren Panas (der letzte war m.M. der AE100) verbaut wurde.
    Einen kleinen Nachtrag habe ich noch: Dieser Fehler läßt sich auch durch eine Sichtprüfung feststellen: Wenn man genau hinguckt und den grünen Kondensator etwas beiseite biegt: Es kommt ein offensichtlich defekter Widerstand zum Vorschein.
    Und der brutzelt nur durch, wenn der LeistungsFET gehimmelt ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fehler3.jpg 
Hits:	125 
Größe:	66,7 KB 
ID:	90285  
    Acer H5350 / 2 x Panasonic PT-LC76E / Panasonic PT-L735NT

  4. #4
    DIY Freak
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    1.303
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    Hi,klasse Reparaturanleitung! Hatte bei meinen beiden PT-AE 100 immer mit dem EVG zu kämpfen,verabschieden sich auch sehr oft mal paar Bauteile! Die PT-AE 100 Reihe ist sehr anfällig was defekte angeht! Damals haben sehr viele Händler Panasonic vertäufelt und manche davon auch keine Panas mehr verkauft! Seit dem PT-Ae 300 ist das Problem nicht mehr,haben ein leicht überarbeitetes Netzteil und auch leicht abgeändertes EVG!

    mfg,Nexus

  5. #5

    AW: HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    Mit dem AE 100 habe ich zumindest echt Glück gehabt - damals 1500h auf der Uhr (ohne Probleme), und dann veräußert. Aber die Foren sind in der tat voll von AE 100-Ausfällen. Da hatte sich Panasonic keinen Gefallen mit getan...
    Acer H5350 / 2 x Panasonic PT-LC76E / Panasonic PT-L735NT

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: HowTo: Panasonic Netzteil TNPA2361

    Hallo von Frank in Australien.

    Ich suche nach schematischem Diagramm des p-Moduls für Panasonic PT-AE100. (TNPA2361)

    Ich muss reparieren.

    Betriebsanleitung hat nicht, Diagramm aber sagt, neues Modulteil Nr TNPA2361 zu kaufen Ich

    kann schädigendes p-Modul von einem Energienschwankungsschaden reparieren.

    viel Dank von Frank in Perth

    eMail vk6fh_SPAM_@ westnet.com.au

    Web site www.vk6fh.com



    Hi from Frank in Australia.

    I am looking for schematic diagram of P module for Panasonic PT-AE100.

    I need to repair.

    Service manual does not have schematic but says to buy new module part Nr TNPA2361

    I can repair damaged P module from a power surge damage.

    many thanks from Frank in Perth

    email vk6fh_SPAM_@westnet.com.au

    website www.vk6fh.com

Ähnliche Themen

  1. Panasonic PTAE100E Netzteil
    Von kevchen im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 13:00
  2. [howto] Holzgehäuse
    Von Jansen im Forum Gehäuse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 13:18
  3. OHP auf HQI umbauen -- gibts ein Howto?
    Von white_rabbit im Forum Newbie Fragen zur Lichtquelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 16:23
  4. laser tag - graffiti research lab - howto?!
    Von Jansen im Forum Fragen - Probleme - Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 09:14
  5. natcomp x15 netzteil mit atx netzteil austauschen
    Von joschi im Forum Newbie Fragen zu LCDs / Panels / Tft´s
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 15:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •