Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    Hallo DIY-Community,

    so langsam habe ich mich in mühevoller Kleinarbeit durch fast jeden Leinwandthread hier und in einem anderen Forum durchgequält. Hat jetzt schon den ganzen Tag beansprucht.

    wieso ich das mache?
    Ich will nichts falsch kaufen.

    Die Entscheidung für eine Rahmenleinwand kam sehr schnell, da ich keine wellige Rolloleinwand möchte.

    Dann habe ich mich schlau gemacht bei euch und anderorts und da gibts ja zig Lösungen.
    Für mich kam danach in Frage:
    1. Lackiertes "Holzbrett" mit Maskierungsrahmen
    2. Leinwandtuch auf Keilrahmen mit Maskierung


    Was nun besser bzw. von Preis-/Leistung am besten abschneidet, da scheiden sich ja die Geister.
    Bei mir wird allerdings die Variate 1. mit dem Holzbrett nicht funktionieren, da ich bereits einen "holzkasten" an meiner Wohnzimmerwand habe.
    Wozu der da ist? - Er dient als RIESEN Kabelkanal/aufbewahrungsbox für zig Strom/Bild/Audio-Kabel und einige kleine Gerätschaften (HDMI-Switch/Popcorn Hour/Verstärker)
    Naja und er sieht halt sehr schick aus. Ich braucht eine "Aufputz"-Lösung da ich in einer Mietwohnung lebe



    ================================================

    Leinwandgröße


    Habe 3,25m Entfernung zum Beamer. Leider bekomme ich den Beamer (sanyo z700) erst im September, drum muss ich auf den finalen Leinwandbau noch warten. Schließlich möchte ich die ideale Größe noch austesten. Laut beamer-discount.de-Rechner sollte die leinwand folgende Maße haben:

    Projektionsentfernung: 3,31m
    Bildbreite: 1,2 - 2,44m
    Bildhöhe: 0,68 - 1,38m

    Dh. es wäre ja folgende Kombi möglich:

    16:9 2,20 x 1,23 m
    21:9 2,20 x 0,95 m (mit 0,28m Maskierung)


    ================================================

    Rahmen:

    Ich hab jetzt mal mit jeweils 10 cm Samt zu allen gerechnet, zur Kontrastverstärkung
    Ist das zuviel/zuwenig?


    ================================================

    Leinwandtuch

    Hatte bei ebay günstig ein Tuch geschossen, allerdings etwas zu groß für die Wohnung.
    Besser vorher mal überlegt, naja egal.
    Momentan überlege ich ob ich die Leinwand für eine evtl. Zweitleinwand für Outdoor-Zecke nutzen soll. (wenn man einmal die Größe hat?!)
    ODER
    ob ich sie auf einen kleineren Rahmen spannen soll. Dann verschenke ich natürlich ne Menge Material.

    Brauche ich noch schwarzen Moltonstoff "für hinter die Leinwand"?


    Projektionsleinwand von Texdeko jetzt günstig online kaufen.

    Unsere Leinwand hat eine raffinierte Oberflächenbeschichtung dieser erzeugt sogar bei Tageslicht und in größeren Konferenzräumen oder Hörsälen ein optisches Erlebnis mit messerscharfen Kontrasten und bestechender Farbbrillianz.

    Beamer Leinwad für Heimkino.
    Die Oberfläche des Leinwadsttoffes ist Glatt, eigentlich das beste fürs Heimkino, und vor allem für einen Röhrenprojektor weil keine Farbverfälschungen auftreten. Je glatter die Oberfläche, umso besser das Bild.

    Dieser Leinwand ist hervorragend als Projektionsleinwand, Beamer Leinwand für LCD oder DLP Beamer Projektoren geeignet.

    Stoffqualität
    Farbe: Weiß
    Stoff: 100% Polyester
    Lichtdurchlass: Blickdicht
    Gewicht: 195 gr/m²
    Oberfläche: Glatt


    Zustand: Leinwand ist fabrikneu und kann problemlos gebügelt werden.
    Oben sowie unten mit 2,5cm Breiten Band Verstärkt.
    mit Griffen zum spannen und aufhängen.
    ebay-link


    =================================================

    Montage

    Da ich die Leinwand nicht permanent im Wohnzimmer hängen haben möchte, muss eine mobile Lösung her.
    Gründe:
    1. Hab ich noch einen LCD fürs kurze Vergnügen
    2. Möchte ich die Leinwand auch mal für meinen Heimkinokellerraum benutzen (habe 6 orig. Kinostühle und einen kl. Kellerraum)


    Leider kann ich die Leinwand nicht "einfach" an die Wand hängen mit den bekannten Mitteln ("Küchenhängeschranktechnik" oder andere Haken funktionieren nicht).
    Warum? - Der LCD-Kasten
    Dh. die Leinwand muss ca. 40cm von der Wand entfernt hängen.

    So siehts nämlich momentan aus:




    Hab mir die ganze Sache heut mal durch den Kopf gehen lassen und einige mögliche Bastelszenarien durchgespielt.
    Dabei bin ich auf folgende Idee gekommen.






    Ich würde gerne eine "Adapter"-Konstruktion bauen, um damit die Leinwand und den Kasten zu verbinden. Dabei soll keine Schraube in die Wand gebohrt werden (aus optischen Gründen).
    Meint ihr der Kasten hält das aus oder sollte ich besser noch 2 Füße mit einbauen, um den Rahmen noch zusätzlich auf dem Tisch abzustützen?

    Der Adapter würdee dann seitlich in die "Schattenspalten" reingehen und oben auf dem Kasten aufliegen. Dieser Spalt würde dann "Schiene" genutzt werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3k.jpg 
Hits:	92 
Größe:	98,3 KB 
ID:	100273   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3m.jpg 
Hits:	84 
Größe:	18,3 KB 
ID:	100274   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3l.jpg 
Hits:	71 
Größe:	23,1 KB 
ID:	100275  

    Geändert von romvor (22.03.2013 um 14:39 Uhr)

  2. #2
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    Hier noch 2 Bilder:






    Die weiteren "Konstruktionspläne" - Hab hiers mal versucht mithilfe von Paint zu verdeutlichen







    Ich hoffe ihr konnt mir halbwegs folgen. Finde es echt schwierig, seine Bastlergedanken in getippte Worte umzuwandeln.
    Und das Zeichnen geht ja mal garnicht...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3i.jpg 
Hits:	92 
Größe:	95,4 KB 
ID:	100276   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3j.jpg 
Hits:	78 
Größe:	98,2 KB 
ID:	100277   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ajr4-3n.jpg 
Hits:	81 
Größe:	11,3 KB 
ID:	100278  

    Geändert von romvor (22.03.2013 um 14:40 Uhr)

  3. #3
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.082
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    Die Bilder sollen laut den Regeln ins Forum hoch geladen werden.
    Aber sonst sehr schick.
    Nur hättest nicht besser nen FullHD in der Größe an die Wand hängen können?
    Weil die is ja recht ungroß

  4. #4
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    hi Mr.Chicken,

    sorry wusst ich nicht mit den Bildern. Mist, ich selbt hasse auch Leute, die die Rules nicht lesen. Aber keine Sorge. Bei Bilder-hochladen bleiben die Bilder ewig. Hab da so meine Erfarhungen mit einigen Hostern gemacht.


    Zum Thema Full-HD:

    Den LCD habe ich mir vor 4 Jahren gekauft. Damals fings gerade so an mti den LCD/PLasmas (für mich zumindest).
    Naja und mehr war damals nicht drin. hab ihn sehr günstig damals bekommen. Glaube 700€ incl. Versand. Zu nem Zeitpunkt als der noch >1000€ gekostet hat.
    Damals wohnte ich noch bei meinen Eltern, ergo: kleines Zimmer, bzw. Multifunktionszimmer = Jugendzimmer (Bett, Sofa, Schreibtisch, TV).
    Den kasten hatte ich damals gebaut und so sahs dann im Endeffekt aus:


    (dieses Bild konnte ich leider nicht im Forum hochladen, da zu groß. Wenn ichs kleiner gemacht hätte, würd man nicht mehr genug erkennen, da Panoramabild. Deshalb als Link)



    Damals war das Zimmer zu klein fürn Beamer.
    Nun habe ich allerdings die freie Hand über die Gestaltung des Wohnzimmers und naja eine Beamer wollt ich schon seit Jahren. Und bin einfach schon total heiß drauf, endlich noma was zu basteln. Also den Rahmen + Haltekonstruktion und die Beamerhalterung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2047579388_ce796a9abc_o.jpg 
Hits:	114 
Größe:	77,0 KB 
ID:	100279  
    Geändert von romvor (22.03.2013 um 14:41 Uhr)
    TV:Samsung LCD 32" HD-Ready (B-Ware von ebay)
    DVD+Sound: Samsung HT-P1200 (gebraucht von eBay)
    Extras: Popcorn Hour A-100 (ibood.de sei dank)
    Beamer: Sanyo Z700 <--- Sept. 2009
    Leinwand: spez. Rahmenleinwandkonstruktion <--- Sept. 2009
    Zusammen ergibt sich daraus folgende Baustelle: Hammams Wohnzimmer"kino"

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    ups sorry falscher post

  6. #6
    DIY Meister Avatar von Metalheim
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.731
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    Die Entscheidung für eine Rahmenleinwand kam sehr schnell, da ich keine wellige Rolloleinwand möchte.
    Ohne Worte

  7. #7
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    danke Metalhelm.

    Hinzu kommt, dass die Leinwand 40cm von der Wand entfernt hängen muss UND nicht an der Decke befestigt werden kann (abgehängte Decke)

    =======================

    Werde in den kommenden Tagen mal ein paar Screenshots von meiner Google Scetchup Wohnung incl. Konstruktion posten.

    Hier mal ein kleiner Vorgeschmack (Hinweis: Zwischen die Leinwand und den Kasten muss noch der LCD-TV, habs nur noch nicht reingemacht)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sketchupKonstruktion1.JPG 
Hits:	90 
Größe:	84,1 KB 
ID:	88347   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sketchupKonstruktion2.JPG 
Hits:	103 
Größe:	74,3 KB 
ID:	88348  
    TV:Samsung LCD 32" HD-Ready (B-Ware von ebay)
    DVD+Sound: Samsung HT-P1200 (gebraucht von eBay)
    Extras: Popcorn Hour A-100 (ibood.de sei dank)
    Beamer: Sanyo Z700 <--- Sept. 2009
    Leinwand: spez. Rahmenleinwandkonstruktion <--- Sept. 2009
    Zusammen ergibt sich daraus folgende Baustelle: Hammams Wohnzimmer"kino"

  8. #8
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    so war heut bei boesner (ein Fachgeschäft für Künstlerbedarf). Habe den Laden per Zufall im inet gefunden und entdeckt, dass eine Filiale nur 7min von mir entfernt ist.
    Also eben dagewesen und einen Keilrahmen zum Selbstbau in Teilen zusammengesucht und gekauft.

    Maße: 2,20m x 1,30m mit Doppelkreuz (1x horizontale Verstärkung , 2 x vertikale) + 8 kleiner Keile

    Kostenpunkt: 22,60€

    Wahnsinnspreis meiner Meinung nach, wenn man mal schaut, was ein solcher Rahmen bei leinwandbau.info (2,15x 1,22 = ~55€ + ~16€ Versand)

    Fotos folgen noch.
    Jetzt muss ich noch schauen, dass ich günstig etwas Opera Folie und Molton-Tuch bekomme ;-)



    Für die Maskierung werde ich Veloursband nehmen (muss mal im Baumarkt schaun was es da kostet, ansosten irgendein Online Shop).

    Um auf 21:9 zu kommen, bediene ich mich dieser Kundenidee: Magnetmaskierung
    Ist meiner Meinung nach eine gute Idee so eine Velours/Samt-beklebte Holzleiste, die mit Magneten vor die Leinwand "gepappt" werden kann.
    (Lochstreifen oder irgendwas aus Metall hinter der Leinwand vorrausgesetzt). ;-)
    TV:Samsung LCD 32" HD-Ready (B-Ware von ebay)
    DVD+Sound: Samsung HT-P1200 (gebraucht von eBay)
    Extras: Popcorn Hour A-100 (ibood.de sei dank)
    Beamer: Sanyo Z700 <--- Sept. 2009
    Leinwand: spez. Rahmenleinwandkonstruktion <--- Sept. 2009
    Zusammen ergibt sich daraus folgende Baustelle: Hammams Wohnzimmer"kino"

  9. #9
    DIY Junior
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    112
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    Molton bekommst du zum Teil recht günstig bei Ebay. Da gibts auch einige Läden, die Versandkostenfrei versenden. Opera Folie gibts zu einem anständigen Preis z.B. bei Modulor:
    http://www.modulor.de/shop/oxid.php/.../AAI/anid/AAXJ

  10. #10
    DIY Newbie
    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    19
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Rahmenleinwand vor LCD-Kasten

    danke für den Tipp.
    Bei ebay beobachte ich schon einige Auktionen und den Modulor Shop hab ich auch schon entdeckt.

    Lohnt sich also eine Email-Preisanfrage bei gerriets nicht für Molton+Opera?
    TV:Samsung LCD 32" HD-Ready (B-Ware von ebay)
    DVD+Sound: Samsung HT-P1200 (gebraucht von eBay)
    Extras: Popcorn Hour A-100 (ibood.de sei dank)
    Beamer: Sanyo Z700 <--- Sept. 2009
    Leinwand: spez. Rahmenleinwandkonstruktion <--- Sept. 2009
    Zusammen ergibt sich daraus folgende Baustelle: Hammams Wohnzimmer"kino"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rahmenleinwand wo aufbewahren?
    Von Hammam im Forum Leinwand (-selbstbau)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 21:11
  2. Rahmenleinwand
    Von Motobias im Forum Links zu Diy Beamer Teilen bei Ebay
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 01:33
  3. Rahmenleinwand auf Ebay....
    Von fatso im Forum Leinwand (-selbstbau)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 14:22
  4. Ambilight2 für Rahmenleinwand
    Von Jansen im Forum Leinwand (-selbstbau)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:40
  5. Rahmenleinwand
    Von kasul im Forum Tagebücher Leinwände
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 19:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •