Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    DIY Profi
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    638
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Projektion vergrößern

    Moin zusammen,

    Ich hab das Problem, das mein Beamer nicht mittig vor der LW steht. Folge: das Bild ist nicht gleichmäßig scharf.

    wenn ich den Beamer jetzt mittig vor die LW stellen will geht das nicht so einfach, da dann der Beamer höher muss, und da an der Wand eine Schräge ist, kommt der Beamer dichter zur LW. allerdings ist dann das Bild nicht mehr groß genung. Kann ich mit einer Streulinse, oder sonst einer, das Bild vergrößern?

    gruß Tim
    Erstes Projekt: MP 1200 @ 50 W Xenon

    Leinwand vom großen I, erweitert zur Motorleinwand, sonne Kette an der Seite sieht ja nicht aus ;)
    Meine S100
    Verkauf

  2. #2
    DIY Freak Avatar von adomt1978
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.620
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: projektion vergrößern

    Und was wenn du den beamer hinten einfach etwas anhebst? Dann kann er auch höher stehen und du mußt nicht mit irgendwelchen Linsen herumexperimentieren und die größe des Bildes bleibt auch so wie du willst. Und per Keystone kannst du das Bild auch wieder begradigen.

  3. #3
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.084
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: projektion vergrößern

    könntest das auch mit nem Spiegel versuchen.

    Den beamer dann schräg in die dachschräge hängen und dann den spiegel auf höhe der LW .

  4. #4
    DIY Profi
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    638
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: projektion vergrößern

    Hier noch mal eine kleine Zeichnung, eben schnell mit Paint.
    Den Beamer erhöhen will ich ja, nur ist dann das Bild zu klein.

    Die Idee mit dem Spiegel ist nicht schlecht. Jedoch müsste der Speigel relativ groß sein. Das sieht jedoch recht bescheiden aus, wenn da ein Spiegel an der Schräge hängt (Wenn man in mein Zimmer kommt, schaut man direkt auf die Schräge). Da ich kein extra Beamer Zimmer habe, also nicht so gut geeignet.

    Daher hatte ich die Idee auf das Opjektiv eine weitere Linse zu kleben, klemmen...
    Ist das möglich oder mache ich da einen Denkfehler?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Beamer LW.JPG 
Hits:	145 
Größe:	11,4 KB 
ID:	85767  
    Erstes Projekt: MP 1200 @ 50 W Xenon

    Leinwand vom großen I, erweitert zur Motorleinwand, sonne Kette an der Seite sieht ja nicht aus ;)
    Meine S100
    Verkauf

  5. #5
    DIY Junior
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    359
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    Wie immer mein (penetranter?) Hinweis auf das hier:

    http://www.diy-community.de/showthread.php?t=14975


    Wenn der Beamer näher an die LW kommt und du die Bildgrösse ändern möchtest, musst du wie schon gesagt die Brennweite vom Objektiv ändern. Das Stichwort heisst Brillenglas Modding, Suchfunktion bringt einige Ergebnisse.

    Besser wäre, wenn du ein anderes Objektiv mit passender F2 verwenden würdest.

    Sonst, wie schon gesagt, den Beamer auf gleicher Höhe lassen und die LW schräg anleuchten. Die Trapezverzerrung kannst du mit einer Keystone-Korrektur ausgleichen (SuFu benutzen).

  6. #6
    DIY Freak Avatar von adomt1978
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.620
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    Mmh, mit Objektiv an F" angleichen ist so eine Sache bei einem KAUFBEAMER. Bei einem DIY-Beamer sind die Probleme ja viel leichter zu beseitigen, aber das geht hier alles nicht.

    Naja, evenuell ein brillenglas-Mod, aber das wird denke ich auch nichts.

  7. #7
    DIY Profi
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    638
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    Genau es geht um einen Kaufbeamer. Da kann ich weder das Opjektiv tauschen noch die F2.
    Schräg beamen ( von unten) mach ich jetzt auch schon.

    Noch eine Zeichnug zur Verdeutlichung: Sicht von oben.

    Der Beamer soll mittig vor die LW, und nicht wie jetzt rechts neben der Mitte stehen. Dafür muss der Beamer höher, wegen Schräge.
    Dann kommt der Beamer aber auch dichter an die LW und das Bild wird zu klein. Kann ich das Bild mit einer weiteren Linse vor dem Opjektiv vergrößern?

    Die Zeichnug ist ewas extrem gezeichnet. So schlimm ist es nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Beamer LW 2.JPG 
Hits:	174 
Größe:	10,1 KB 
ID:	85813  
    Erstes Projekt: MP 1200 @ 50 W Xenon

    Leinwand vom großen I, erweitert zur Motorleinwand, sonne Kette an der Seite sieht ja nicht aus ;)
    Meine S100
    Verkauf

  8. #8
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.084
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    Man kann das mit dem Brillenglas modden.
    Musst die tools suchen und dann errechnen wie viel Dioptrien du brauchst.
    Nur war das eigentilch gedacht das Glas vor das Obi zu setzen. Und das ist in nem Kaufbeamer ja schwierig.

  9. #9
    DIY Junior
    Registriert seit
    12.12.2006
    Beiträge
    359
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    Kaufbeamer???

    Ich bin automatisch davon ausgegangen, dass du nen Eigenbau hast (heisst ja auch Diy-Community, das Forum hier. Schande über dich :-) !

    Nö, mal im ernst: Weil Kaufbeamer, da kannste meine Hinweise einfach in die Tonne kloppen.

    Nix für ungut.

  10. #10
    DIY Profi
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    638
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: Projektion vergrößern

    @ bückling
    wieso automatisch eigenbau?? mal auf die aktuelle entwicklung hier im forum geachtet? Selbstbau brings nicht mehr! für 200€ kannst du einen guten KAUFBEAMER vernünfig modden. Selbstbau geht brings nur noch bei FullHD, oder wenns ums bauen gehen soll, wobei man auch an KAUFBEAMERN einiges umbauen/erweitern kann.


    B2T:
    ich hab ein bischen probiert. Um Bild zu vergrößern, bräuchte ich eine Streulinse. Wo bekommt ich schnell mal eine testen her? kein prob ich hab immer zwei dabei, endlich mal ein vorteil meiner kurzsichtigkeit. :D
    Das Bild ist größer. Aber gandenlos unscharf, keinerlei chance auch nur annähert ein klein wenig schärfe ins bild zu bekommen.
    Also muss ich das anders machen.
    Wie genau weiß ich noch nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, doch einen Spiegel zu verwenden. Der KAUFBEAMER kommt dann unter die Decke, beamt von der LW weg, auf einen Spiegel. Dafür muss ich aber auch erst noch mal herausfinden ob mein KAUFBEAMER das bild spiegelverkert darstellen kann.
    Allerdings muss dieses Projekt erst mal 2 bis 3 Wochen warten. Meine Abschlussprüfung Teil 1 rückt merklich nächer....

    Gruß Tim
    Erstes Projekt: MP 1200 @ 50 W Xenon

    Leinwand vom großen I, erweitert zur Motorleinwand, sonne Kette an der Seite sieht ja nicht aus ;)
    Meine S100
    Verkauf

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bilddiagonale vergrößern?
    Von Flash2000 im Forum Newbie Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 19:54
  2. Hitachi Illumina PJ-TX200: Bid vergrößern
    Von FireSky im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 21:05
  3. Brennweite vergrößern
    Von Simpo im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 01:12
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 16:34
  5. Bild vergrößern
    Von miliano21 im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2003, 20:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •