Seite 1 von 17 123411 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 167
  1. #1
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Tach, so nun ist es soweit

    Regeln:

    • Rezepte müssen selbst ausprobiert worden sein
    • Fremdrezepte die nicht selber ausgedacht sind, sind erlaubt
    • Rezepte müssen im Beitrag stehen, verlinken reicht nicht
    • Fotos vom Ergebnis müssen sich im Anhang befinden
    • Bewertungen und Fragen zum Rezept sind erlaubt wobei man bedenken sollte das Geschmäcker verschieden sind (ich verlinke alle Rezepte in diesem Thread also kann ordentlich rumgespammt werden)


  2. #2
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Cheeseburger

    Cheeseburger ohne Grünzeug

    Zutaten für 2 Burger:

    • 1 Scheibe Schmelzkäse (am besten sind die Toastscheiben)
    • 2 Bruger (gibt fast kein Unterschied bei den Herstellern)
    • 2 Burgerbrötchen (gibt fast kein Unterschied bei den Herstellern)
    • Hamburgersoße ( Homann Hambuger Sauce The Original)
    • Ketchup (Hela Curry Gewürz Ketchup delikat)
    • Röstzwiebeln (gibt fast kein Unterschied bei den Herstellern)

    Zubereitung mit Gaskoffergrill:

    Gefrorne Burger auf den Grill legen bis sie von einer Seite durch sind. Dann die Scheibe Käse umklappen und durchschneiden. Burger wenden und dort dann den Käse drauflegen. Wenn der Burger von beiden Seiten durch ist beide Brötchen aufschneiden und kurz angrillen. Als nächstens alles vom Grill nehmen die Brötchenunterseite mit Hamburgersauce bestreichen, Bruger (mit Käse nach oben) rauflegen, Käse mit Ketchup bestreichen und anschließen Röstzwiebeln drüber. Zum Schluß noch andere Brötchenhälfte drauf fertig

    Gruß Andreas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03559.JPG 
Hits:	149 
Größe:	106,3 KB 
ID:	85144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03569.JPG 
Hits:	171 
Größe:	124,3 KB 
ID:	85145   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03575.JPG 
Hits:	160 
Größe:	82,5 KB 
ID:	85146  


  3. #3
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    DIY Sushi

    DIY Sushi (Lachsvariante)

    Zutaten für ca. eine Person:

    • 250g Sushireis
    • 3 EL Reisessig
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Salz
    • 1 Wasabi (aus Tube)
    • gerösteter Seetang
    • Sojasoße
    • Räucherlachs

    Zubereitung:

    Topf mit Wasser und Reis zum kochen bringen, dann Herd runterstellen und 20 min leicht köcheln und später abkühlen lassen. In einem anderen Topf Reisessig, Zucker und Salz kurz zum kochen bringen und ab kühlen lassen. Anschließend über den Reis kippen und gut verrühren. Ein Blatt Seetang in der Mitte durchschneiden und mit Reis bestreichen. Lachs in Streifen schneiden und auf den Reis legen. Danach einrollen und in kleine Happen schneiden und mit Wasabi bestreichen fertig!

    Gruß Andreas

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03493.JPG 
Hits:	156 
Größe:	114,9 KB 
ID:	85147   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03508.JPG 
Hits:	155 
Größe:	96,6 KB 
ID:	85148   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03520.JPG 
Hits:	160 
Größe:	105,6 KB 
ID:	85149  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03534.JPG 
Hits:	166 
Größe:	103,5 KB 
ID:	85150  

  4. #4
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Erbseneintopf Deluxe Edition

    Zutaten für 2 Personen (ich ess immer einen Topf allein )

    • eine Dose Erbseneintopf (Le Chef von Lidl wirklich der Beste da kann Erasco einpacken)
    • eine halbe Riesencurrywurst (twinner Geflügel von Lidl)

    Es ist besonders wichtig das ihr die gleichen Zutaten benutzt, hab lange rumprobiert. Jeder der bei mir war und meinte das Eintopf Kacke ist war nachm probieren begeistert. Der Eintopf ist super günstig (ca. 1 Euro mit Wurst) und eine super Alternative zu Nudeln, wenn die Kohle mal wieder knapp wird und einem die Nudel schon überall rauskommen

    Zubereitung:

    Currywursthälfte würfeln (lieber etwas kleiner die gehen in der Pfanne auf) dann in Pfanne anbraten. Eintopf in einen großen Topf mit der Wurst zusammen kippen und auf mittlerer Stufe fast zum kochen bringen. Fertig!

    Gruß Andreas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03581.JPG 
Hits:	161 
Größe:	108,5 KB 
ID:	85526   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03597.JPG 
Hits:	150 
Größe:	108,8 KB 
ID:	85527   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03611.JPG 
Hits:	173 
Größe:	99,2 KB 
ID:	85528  


  5. #5
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Baked Potatoes

    Zutaten:


    • 1kg Kartoffeln (egal welche)
    • Maggi Gewürzmischung 3
    • Knoblauch Creme Dip (von Dahlhoff)
    • Sonnenblumenöl (es geht auch anderes am, besten aber geschmacksneutral)

    Zubereitung:

    Kartoffeln waschen und schlechte Stellen rausschneiden. Danach in Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. In ein Glas das Öl und ordentlich Gewürzmischung kippen, damit dann die Kartoffelscheiben bestreichen. Das Ganze für ca. 50min bei 225°C in den Backofen schieben, zwischendruch einmal Kartoffen wenden und bestreichen. Am Ende alles auf einen Teller mit Dip anrichten fertig!

    Die Kartoffeln sind innen und aussen relativ weich. Die sehen auf dem Foto nur durch die Marinade so knusprig aus. Die ganz Harten legen eine Etage tiefer im Backofen noch ein paar Hähnchenschenkel dazu Das Maggigewürz passt übrigens auch super zu Bratkartoffeln.

    Gruß Andreas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03677.JPG 
Hits:	159 
Größe:	90,0 KB 
ID:	85529   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03687.JPG 
Hits:	164 
Größe:	96,7 KB 
ID:	85530   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_DSC03720.JPG 
Hits:	159 
Größe:	105,9 KB 
ID:	85531  


  6. #6
    Mäzen Avatar von eisdieler
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    1.244
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    ähhm sollte man die kartoffeln nicht schälen? :grue:

    also ich bin mir nich sicher, ob man das mitessen sollte...

    sieht aber trotzdem lecker aus^^

    MfG
    eisdieler
    Sometimes I feel like Rock trying to explain to Scissors why Paper wins...

  7. #7
    DIY Meister Avatar von Metalheim
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.731
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Man kann die Schale ohne Probs mitessen - ist nur net jedermanns Geschmack

  8. #8
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Zitat Zitat von eisdieler Beitrag anzeigen
    ähhm sollte man die kartoffeln nicht schälen? :grue:

    also ich bin mir nich sicher, ob man das mitessen sollte...

    sieht aber trotzdem lecker aus^^

    MfG
    eisdieler
    Tach ne mit Schale schmeckt das viel besser. Solange die Kartoffeln nicht grün sind ist alles im grünen Bereich Mit einem rauen Schwam sollte man die natürlich trotzdem abwaschen.

    Hier nochmal was zum lesen:
    http://www.was-wir-essen.de/abisz/ka...chutz_2675.php

    Potatoes ohne Schale ist wie Hähnchen ohne Knusperhaut

    Gruß Andreas

  9. #9
    Administrator Avatar von polarie
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Schenefeld & Hasloh
    Beiträge
    5.393
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    ist essbar - aber nicht unbedingt gesund -
    das sich z.B. bei leichter lichteinwirkung sehr schnell giftstoffe (grün)in der schale sammeln.
    Mythos-gesunde-schale gibts bei kartoffel nicht (essbar - aber NICHT gesund)
    - nur bei äpfeln (und da auch belegt von wegen vitamine*würg*)

    EDIT: ah ---- der habi war wieder schneller

  10. #10
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.815
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: ~Rezepte~ Lecka-Schmecka-Thread :)

    Zitat Zitat von polarie Beitrag anzeigen
    EDIT: ah ---- der habi war wieder schneller
    Tach, klar ;) Wat is schon gesund? Und wenn es das ist oder sein soll dann schmeckts auch meist so

    Ich finde übrigens fast nichts schlimmer als Nachtisch der schlecht schmeckt.

    Gruß Andreas

Seite 1 von 17 123411 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Spenden Thread
    Von Schnipp im Forum Wünsche, Anregungen, Probleme; einfach rein damit :-)
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 22:32
  2. Der DAU-Thread
    Von King-of-Queens im Forum Egal was :-)
    Antworten: 668
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 12:36
  3. Pro-Rechtschreib-Thread!
    Von sniggelz im Forum Egal was :-)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 18:20
  4. DIY Thread zum Outen...
    Von Meister Joda im Forum Egal was :-)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 19:40
  5. Crysis Thread
    Von AirPlus im Forum PC ,Netzwerk ,Games ,Konsolen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 23:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •