Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    DIY Junior
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    159
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    DeathmanRS's Leinwand Projekt

    Hallo Leute,

    Soweit habe ich ja mein Heimkino schon fertig, nur was jetzt noch fehlt ist eine "vernünftige" Leinwand.

    Mom. projeziere ich noch auf eine weiße Wand, was vom Bild her echt nicht schlecht ist, nur leider ist die Wand nicht ganz glatt...

    Habe mir überlegt sie aus einer Rigipsplatte zu bauen, da sollte ich ja die Größe als ein Stück bekommen.

    ;)

    Diese wollte ich dann mit matter Latexfarbe mehrmals (so 5-6 mal) streichen und dann eine Maskierung (ca. 5-10cm) aus dickem schwarzem Stoff (Teppich!?) außenrum machen.

    Werde mich da am WE mal schlau machen!

    Anregungen und Kritik ist gerne erwünscht, war eben so mein erster Einfall und sollte auch die günstigste und einfachste Lösung (neben kaufen ) sein.

    MfG

  2. #2
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.085
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: DeathmanRS's Leinwand Projekt

    hört sich doch gut an. Und wenn du es nicht an einem stück bekommen solltest dann nimmste einfach 2 und schraubst die mit ein paar langen dachlatten zusammen. Die schraublöcher und der Spalt zwischen den Platten lässt sich ja einfach mit Spachtelmasse aus der Tube zu pappen und dann glatt schleifen

  3. #3
    DIY Junior
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    159
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: DeathmanRS's Leinwand Projekt

    Genauso hab ich mir das auch gedacht...



    Kann ich ja dann mit weißem Montagekleber (z.B. für Aufputzdosen oder auch Kabelkanal) zusammen machen, dann sollte auch das überstreichen kein Thema sein.

    Mal schauen mal schauen.

    ;)

    MfG

  4. #4
    DIY Junior Avatar von prover
    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    38
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: DeathmanRS's Leinwand Projekt

    Für die Maskierung eignet sich schwerer Molton-Stoff ganz gut, wird auch sehr oft in der Fotostudios als "Lichschlucker" verwendet. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Hast du dir Gedanken über eine variable Maskierung gemacht, oder soll sie fest sein?
    __________________
    Der Weg ist das Ziel!
    - Konfuzius -

    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Mäzen Avatar von Mr. Chicken
    Registriert seit
    04.03.2007
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.085
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: DeathmanRS's Leinwand Projekt

    Joa halt irgend was zu zu spachteln. Ich hab mir mal für 3€ ne richtig dicke Tube Spachtelmasse extra dafür gekauft.
    solltest nur drauf achten das die nicht zu grob ist.

  6. #6
    DIY Junior
    Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    159
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: DeathmanRS's Leinwand Projekt

    Also Maskierung sollte fest werden, bzw. evtl. mit "Einsetzen", also nichts automatisches oder so.

    ;)

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Großes Projekt
    Von wildweststyle im Forum Newbie Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:36
  2. DeathmanRS's 15" OHP Beamer ;)
    Von DeathmanRS im Forum Tagebücher größer als 13"
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 08:51
  3. Projekt Zwo 400
    Von Hörnchenmeister im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 09:37
  4. DIY-Projekt
    Von Andy19312 im Forum Tagebücher bis einschl. 8"
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 21:10
  5. CinemaScope (2,35:1) Leinwand Projekt
    Von dArKsTar im Forum Leinwand (-selbstbau)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 16:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •