Seite 1 von 9 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86
  1. #1
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.798
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Moddanleitung: 35 Watt Xenonevg--> boostbares EVG (35 Watt bis ca. 70 Watt)

    Tach, jo hab mal wieder gebastelt.

    Vorgeschichte:

    Filtzstift hier aus dem Forum hat mich auf ein Amiforum aufmerksam gemacht, wo ein paar User 35 Watt EVGs auf 70 Watt modden und das ins Auto einbauen


    Benötigt wird:

    -Bosch 35 Watt AL Vorschalt und Zündgerät (2 Teilig)
    -Lötkolben am besten eine Lötnadel
    -Kabel
    -handelsübliches Potentiometer (100K)
    -Bohrmaschine + Bohrer
    -Isolierband
    optional zum betreiben:
    -DL 50 Brenner von Philips. Die DL 35 Brenner werden das nicht lange aushalten und die Chinadinger sowieso nicht.


    Umbau:

    Auf Bild 1 und 2 kann man das ursprüngliche Set sehen. Der Typ hatte ordentlich Affenscheiße zur Abdichtung benutzt die ich erstmal entfernen musste^^

    Als erstes ziehen wir den Stecker ab (Bild 3) und schrauben das Gehäuse auseinander (Bild 4 und 5).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_1.JPG 
Hits:	304 
Größe:	122,8 KB 
ID:	77325   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_2.JPG 
Hits:	306 
Größe:	117,9 KB 
ID:	77326   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_3.JPG 
Hits:	296 
Größe:	124,8 KB 
ID:	77327  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_4.JPG 
Hits:	298 
Größe:	105,6 KB 
ID:	77328   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_5.JPG 
Hits:	328 
Größe:	123,1 KB 
ID:	77329  

  2. #2
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.798
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Nun nehmen wir die Plastikbrücke ab (Bild 6) und hebeln sehr vorsichtig die Platine aus dem Gehäuseboden (Bild 7). Dann drehen wir die Platine um und lokalisieren den Widerstand der mit einem Poti parallel geschaltet werden soll (Bild 8 und 9). Als nächstes löten wir 2 Kabel als Verlängerung für das Poti an den Widerstand (Bild 10)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_6.JPG 
Hits:	212 
Größe:	121,4 KB 
ID:	77330   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_7.JPG 
Hits:	235 
Größe:	116,7 KB 
ID:	77331   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_8.JPG 
Hits:	228 
Größe:	151,3 KB 
ID:	77334  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_9.JPG 
Hits:	269 
Größe:	122,0 KB 
ID:	77333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_10.JPG 
Hits:	290 
Größe:	131,2 KB 
ID:	77332  

  3. #3
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.798
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Nun isolieren wir die Kabel mit Isolierband damit nichts schief gehen kann (Bild 11). Danach zücken wir die Bohrmaschine, bohren ein Loch direkt neben den Platinenhalter (Bild 12) und benutzen einen etwas größeren Bohrer um das Loch zu entgraten. Zu guter Letzt bauen wir alles wieder zusammen (hab die Platine noch mit neuer Wärmeleitpaste bestrichen) und löten das Poti an die Kabelenden fertig.

    Ich werde noch einige Tests durchführen und bei Bedarf ein zusätzlichen Kühlkörper an dem Gehäuse anbringen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_11.JPG 
Hits:	197 
Größe:	120,5 KB 
ID:	77335   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_12.JPG 
Hits:	236 
Größe:	110,8 KB 
ID:	77336   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_13.JPG 
Hits:	243 
Größe:	141,3 KB 
ID:	77337  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_14.JPG 
Hits:	236 
Größe:	148,6 KB 
ID:	77338  

  4. #4
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.798
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Da ich ja 2 EVGs habe konnte ich eben noch einen Vergleich zwischen Original und gemoddeten EVG machen (hätte natürlich auch einfach das Poti abklemmen können). Ich hatte alles mit der Affenscheiße festgeklebt, damit nichts verrutscht.


    Test 1 (Bild 1) Originalzustand mit 35 DL Philipsbrenner.

    Leistungsaufnahme an der Steckdose: 74 Watt
    Helligkeit: 1060 Lux


    Test 2 (Bild 1) geboostet

    Leistungsaufnahme an der Steckdose: 137 Watt
    Helligkeit: 2260 Lux



    Fazit: Die Helligkeitssteigerung is der Wahnsinn. ;)



    Ich werde die Tage auch nochmal mein Toshiba Beamer mit dem EVG verwenden. Die DL35 Brenner werden bei so einer Leistung nicht lange leben^^
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_1.JPG 
Hits:	226 
Größe:	100,8 KB 
ID:	77341   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	K1024_2.JPG 
Hits:	248 
Größe:	98,1 KB 
ID:	77342  

  5. #5
    DIY Profi Avatar von colanii
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    601
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Mit welchen Brennern betreiben die dann das EVG ?

    MfG

  6. #6

  7. #7
    DIY Profi Avatar von colanii
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    601
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    ok :)

    *refresh drück und wart*

    :)

    ps_ stimmt, irgendwo hab ich das auch schonmal gelesen bzw gesehen...

  8. #8

  9. #9
    DIY Freak Avatar von PC-Spezi
    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    1.538
    Downloads
    3
    Uploads
    0

    uff krass^^
    wäre das dann heller als meine 150w topspot mit kvg. ?
    If Windows is the solution: Can we please have the problem back?

  10. #10
    Schwarzer DIY Gürtelträger Avatar von habi166
    Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    3.798
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von PC-Spezi Beitrag anzeigen
    uff krass^^
    wäre das dann heller als meine 150w topspot mit kvg. ?
    Jupp wenn du den Eiki LC-VM1 meinst und er einen kleinen Reflektor hat ist sogar schon das 50 Watt Set von Water heller.

    Ich glaub im Moment ist nichts heller als ein 70 Watt Set und ein DL50 Brenner bei kleinen Reflektoren. Die Farbe ist top und die Lebensdauer hoffentlich auch. Ausser natürlich eine Originallampe aber das dürfte ja wohl jedem klar sein.

Seite 1 von 9 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Solid S 130 Watt UHB zu 150 Watt Topspot
    Von storell im Forum Results gemoddeter Kaufbeamer
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 20:33
  2. gedrosseltes 200 Watt uhp evg für 150 Watt Topspot!
    Von Schmerlie im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 21:37
  3. UHP120 Watt / UHB130 Watt
    Von storell im Forum Licht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 00:33
  4. HQI TS 400 Watt oder doch nur 250 Watt?
    Von BuTteR im Forum Licht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 17:10
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 15:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •