Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    DIY Junior Avatar von beamerneuling
    Registriert seit
    17.04.2008
    Beiträge
    107
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Was für einen "Gips" nehmen zum Befestigen des Brenners im Reflektor?

    Hallo Zusammen,

    ich wollte fragen, was ihr für einen "Gips" verwendet, um beim KB-Mod einen neuen Brenner im alten Reflektor zu befestigen?

    Man ließt oft "Gips" oder "Mörtel". Aber was nehmt ihr das genau?

    Dass muss ja hitzefest sein, oder?

  2. #2
    DIY Freak Avatar von Chaos-Drum
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    1.700
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Naja meine Lampe hab ich gestern festgegipst. Hab einen einfach Hobbybaugips genommen und läuft ... ich weiß nicht ob es da einen speziellen Gips gibt der feuerfest ist, denke mal nicht.

  3. #3
    DIY Freak Avatar von adomt1978
    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.594
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Am besten ist hitzebeständiges silikon, gibt es in jedem baumarkt und ist viel leichter zu handhaben als Gips. Dieser Tip kam bei meinem Mod von habi und ich muß sagen, das war super leicht.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    also ich hab mit hitzebeständigen Silikon sehr schlechte erfahrungen gemacht!!! Bei mir ist schon nach ein paar sek. alles in rauch aufgegangen, sodass ich nun dabei bin die verkohlten retsen vom silikon zu entfernen.... scheint über 250 grad heiß zu werden da unten...
    mfg

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von schlange20
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    2.223
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von barjezz Beitrag anzeigen
    scheint über 250 grad heiß zu werden da unten...
    mfg
    Aber bei weitem! Die maximalen Temperaturen liegen meine ich bei über 1000°C, direkt bei der Entladung.

    Hitzesilikon schön und gut, aber bitte nur bei Xenon. Alles andere ist zu gefährlich.

    Ich verwende Keramin zum eingipsen, aber dann muss es auch direkt stimmen, is relativ hart das Zeug. Originale Brenner werden ja auch mit etwas gipsartigem montiert.

    Grüße

  6. #6
    DIY Freak Avatar von Leeten
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    1.405
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    korreeekt, genau auf diesen tip habe ich gewartet^^
    dankdir schlange

    denn selbst dieses hochangepriesene epple37 is net wirklich toll..das löst sich relativ schnell sodass sich brenner,epple37,und reflektor problemlos wieder voneinander trennen lassen.. (obwohl bis 400° verwendbar) zudem wirds auch nach einigen std spröde...(man kann also den "eingegipsten" brenner einfach wieder rausziehen)

    eigentlich sollte es ja ab 100° und das stück für stück in ein paar stündchen aushärten, jedoch, ist das zeug nach 5 mins schon so hart, dass sich da nix mehr ausrichten laesst..

    dann hab ich normalen "elektriker"-gips genommen.. wird auch schnell spröde..

    dann kam der letzte versuch mit ofensilikon (meins geht bis 300°)..auch keine chance wird wohl einfach viel zu heiss..


    naja aba KERAMIN hoert sich da schon vielversprechender an^^
    so KAMIN-KERAMIK-Style maeßig^^

    EDIT: hm scheint aber doch net wirklich was mit kamin zu tun zu haben..
    aba wenn du das verwendest für original brenner ist das komplett hitzebestaendig nehm ich ma an oda

    weisst du wo man sowas herbekommt un ca wie teuer das wird?
    oda hast du vill n "pröbchen" für ein bis 2 brenner?
    natuerlich net für umsonst keine sorge.. aba jenachdem was das is un in was für portionen man das bekommt, wäre n ganzer eimer oda sowas vill etwas viel^^

    mfg Marc0

  7. #7
    DIY Profi Avatar von area51ger
    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    799
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Apple 37 soll doch sehr gut sein?

    Hat gestern jemand im Markplatz verkauft in 5ml Spritzen für nen €.

    @Threadersteller: Hitzefest genug ist eig. jeder Gips. Das Problem ist, dass der spröde wird.

    Edit: Fällt mir grade ein. Gibt auch Kamin-Kitt. Der ist Hitzefest bis 1200°C. Getrocknet hat der in etwa die Konsistenz von Gips/Beton, man kanns abkratzen. Ist auch extra für den Kamin das Zeugs, sollte also auch nicht so schnell spröde werden.

    Hab noch ne Tube hier, wo nur ein paar ml fehlen. Wenns einer haben will bzw einen Teil davon -> PN.

  8. #8

    Epple ist nicht so dolle! Bei mir war das nie richtig Hart...weird gleich spröde und alles fällt auseinander!
    Löschwasserversorgung in Mischgebieten:

    Es liegt zwar ne 80'er oder ne 100'er Leitung - aber Samstags, wenn alles Baden und Duschen ist, kann es passieren, dass man den Hydranten aufdreht und es kommt nur heiße Luft oder Sägemehl heraus!

    Toshiba s20 HSD-Mod Tagebuch(zu Verkaufen)
    Toshiba s20 HSD-Mod PyR (zu Verkaufen)
    Verkaufsthread
    Toshiba TDP P4 Tagebuch
    Sharp A10 X Tagebuch

  9. #9
    DIY Profi Avatar von area51ger
    Registriert seit
    06.05.2008
    Beiträge
    799
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Ok, hatte ich auch nie selbst in Händen.

    Der Kaminkitt jedoch scheint ganz gut zu sein.

    Wenn den mal einer Ausprobieren will, geb ich gerne ne Dose raus zum testen (zum Portopreis).

  10. #10
    DIY Freak Avatar von Leeten
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    1.405
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    jaaa, ich möchte bitte was von dem kamin-kit
    und dieses epple 37 hab ich auch hier im forum gekauft, aba in 3 ml spritzen zu 50ct..naja war n versuch wert, und falsch machen konnte man bei dem preis nicht wirklich was^^

    hm was soll die tube denn kosten? oda kriegst auch ne spritze damit aufgezogen? und hast mit dem zeug selber schomma n brenner einge-kittet?

    ich weiss, sin viele fragen aba nun muss langsam schnell was neues her^^

    mfg Marc0

    EDIT: oh ich hab den letzten post in der aufregung ganz überlesen^^
    ja döschen zum portopreis hoert sich doch supa an
    kriegst das denn 100% luftdicht verschlossen, so dass da nix aufm weg wegtrocknet?
    ich nehm dann erstma 1 bitte

    PS: wie heisstn das zeugs? würd das gern ma googlen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reflektor befestigen
    Von Heimwerker1983 im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2009, 18:36
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 18:12
  3. "Vertikale" Montage des Brenners
    Von supermattze im Forum Beamer - Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 12:16
  4. Alternative zu Gips, um Brenner im Reflektor zu befestigen?
    Von Jiss im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 17:30
  5. wie reflektor befestigen?
    Von Ralf3 im Forum Optik-Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.02.2004, 21:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •