Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
  1. #1
    DIY Junior Avatar von Bond246
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    102
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Mein eigener OHP 15" Beamer :)

    Hallöchen!

    Jetzt, wo mein System auch zu "funktionstüchtig und recht ordentlich" zu zählen ist, will ich hier auch mal ein paar Bilder veröffentlichen.

    Mein Entschluss zum Bau dieses Beamers, kam vom Artikel von Toms Hardware. Das sah dort alles sehr einfach aus und somit von mir das Zertifikat: "Kann doch jeder in wenigen Stunden".
    Ganz so einfach war es dann letztendlich zwar nicht, aber dennoch bleibe ich dabei, mit ein wenig Verständnis und Lust zum basteln kann das jeder. Der Preis macht denk ich auch Mut, wenn man mit Kaufgeräten vergleicht.

    Wie schon angesprochen, gab es auch Probleme. Wie so oft, war das TFT ausschlaggebend und somit fand ich dann auch irgendwie in das schweizer Forum. Dort ist jedoch so ziemlich überhaupt nichts mehr los und somit komm ich mal hier hier in der Hoffnung, dass man vlt. ein paar Tipps bekommt.

    Mein Ausgangsmaterial ist also folgendes gewesen:
    VideoSeven L15A (der 3. TFT, den ich brauchte)
    OHP (Marke, keine Ahnung) mit 250W Lampe (Osram HLX)
    Die Lampe ist mir am Samstag durchgebrannt. Hab bereits für 10€ ne neue mit 400W und 36V. Um die voll auszureizen bräuchte ich allerdings noch einen stärkeren Trafo. Wenn wer Tipps hat, ich find immer nur arschteure Dinger.

    Und das wars dann auch eigentlich schon.
    Der OHP hat mich nichts gekostet, da ich den durch eine Schulschließung kostenlos ergattern konnte. Der TFT ist von nem Kumpel, der nicht ausschläft und mir n Kostenpunkt nennt.
    Die beiden TFT's davor, hatten folgende Geschichte:
    Der erste war von ebay für knapp über 50€. Leider hatte der hinter dem TFT eine Platinen-Steckverbindung, die schier undverlängerbar schien. Jetzt bin ich dahingehend etwas schlauer, weiß aber nicht, ob es verlängerbar gewesen wäre.
    Der 2. TFT hatte ein ähnliches Problem, allerdings hab ich das Display schon beim ausbauen zerlegt, also 30€ Schrott.

    Nach dem Ausbau des TFT's musste ich ein FFC-Kabel verlängern. Dank dem Diy-Shop auch fix 30cm bekommen und mit der im Schweizer Forum beschriebenen Pressmethode gut und schnell verbunden, auch wenn ich Startschwierigkeiten hatte.
    Dann habe ich eine Holzplatte genommen, für das TFT ein Loch reingesägt und zudem Aussparungen für einige FFC's reingemacht. Dadurch habe ich jetzt an der Wand unschöne abbildungen, aber das muss nur abgedeckt werden und schon gehts.
    Zudem befindet sich noch ein Schlitz, der VGA- und Netzkabel nach unten weggehen lassen kann. Auf einer vergrößerten Holzablage sind dann die Platinen geschraubt, was mich aufgrund der Konstruktion der Platinen ebenfalls schon einen Kondensator gekostet hat, den ich noch wieder anlöten muss. Momentan gehts aber auch ohne.
    Da das Holz dreilagig ist, hab ich an 2 Stellen eine Lage abgefräst, und Trichter gebastelt, die mit Lüftern dafür sorgen, dass das TFT kühl bleibt.

    Den originalen Lüfter des OHP's hab ich bereits gegen diesen 140mm ausgetauscht. Jetzt muss ich mir zwar überlegen, wie ich den später mal im inneren mit 12V versorge.
    Ausbauen muss ich ihn sowieso nochmal und auf der anderen Seite des Lüfterschachts anbringen, da er momentan ein wenig im Blickfeld ist. Zudem ist die Halterung des alten Lüfters noch im Weg, was den Luftstrom unschön laut macht.

    Wie oben geschrieben, hab ich die Lampe bereits ersetzt. Mir fehlt nur noch der Trafo. Wenn ich jedoch die Betriebszeiten einer Halogen-Lampe sehe, wird mir etwas mulmig. Wie teuer sind denn gleichwertige HQI-Lampen im Ersatz? Ich wüsste zwar nich, wie ich sone HQI einbauen soll, aber man kann ja mal drüber nachdenken.

    Ebenfalls bei der Optik hab ich das Problem, dass die Fresnel ziehmlich gebogen ist, was für blinde Ecken sorgt.
    Zudem ist das Display recht weit von der Fresnel entfernt, wodurch ich zusätzlich an Bild verliere. Dafür hab ich noch keine Lösung, am liebsten würde ich das Bild auf dem TFT kleiner machen (Letterbox) doch ich finde keine Software dazu. Wer Ideen hat, immer hier damit.

    So, genug gelabert. Jetzt die Bilder:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2025.JPG 
Hits:	119 
Größe:	89,4 KB 
ID:	74991   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2027.JPG 
Hits:	2157 
Größe:	68,1 KB 
ID:	74992   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2059.JPG 
Hits:	103 
Größe:	54,8 KB 
ID:	74993  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2060.JPG 
Hits:	103 
Größe:	68,9 KB 
ID:	74994   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2061.JPG 
Hits:	100 
Größe:	68,1 KB 
ID:	74995  

  2. #2
    DIY Junior Avatar von Bond246
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    102
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Weitere Bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2062.JPG 
Hits:	93 
Größe:	98,8 KB 
ID:	74996   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2063.JPG 
Hits:	97 
Größe:	106,7 KB 
ID:	74997   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2064.JPG 
Hits:	75 
Größe:	96,6 KB 
ID:	74998  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2066.JPG 
Hits:	71 
Größe:	109,2 KB 
ID:	74999   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2067.JPG 
Hits:	69 
Größe:	76,7 KB 
ID:	75000  

  3. #3
    DIY Junior Avatar von Bond246
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    102
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    der Rest
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2068.JPG 
Hits:	60 
Größe:	57,1 KB 
ID:	75001   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2070.JPG 
Hits:	56 
Größe:	52,1 KB 
ID:	75002   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2071.JPG 
Hits:	59 
Größe:	73,3 KB 
ID:	75003  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2072.JPG 
Hits:	66 
Größe:	85,3 KB 
ID:	75004   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PICT0552.JPG 
Hits:	75 
Größe:	101,3 KB 
ID:	75005  

  4. #4
    Mäzen Avatar von Dorigo
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    634
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Zitat Zitat von Bond246 Beitrag anzeigen
    Dafür hab ich noch keine Lösung, am liebsten würde ich das Bild auf dem TFT kleiner machen (Letterbox) doch ich finde keine Software dazu. Wer Ideen hat, immer hier damit.

    :

    das kannst du wenn du eine nvidia graka hast mit nvidia keystone machen

    schöne Results das zeigt das man auch mit ner Halogen schöne ergebnisse haben kann

  5. #5

    gute results, eigentlich schade dass ich nicht das geld habe mir auch mal wieder einen OHP Beamer zu bauen. *schwelg*
    Ich würde das ganze noch in ein Holzgehäuse bauen, dann sinkt das riskiko das dir irgendwas kaputt geht und außerdem wird der raum nicht so hell sein...
    Aber ansonsten, Hut ab, willkommen im Forum und wirklich gute Arbeit für deinen ersten Beamer!
    Viel Spaß damit!!!
    Bier ist leckerer, als man es am berühmten "Tag danach" in Erinnerung hat.

  6. #6
    DIY Freak Avatar von Chaos-Drum
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    1.704
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Echt schönes Bild super gemacht,

    crapsucker hat Recht. Hab in de Baumarkt und bau was drum rum. Ich würde Holz im Baumarkt holen einen Kasten bauen mit der Schleifmaschine schön die Ecken bearbeiten und anschliesend streichen. Das sieht echt Top aus. Ich hab mir eine Lampe fürn Pokertisch nach diesem Prinzip gebaut und die sieht ma richtig fett aus (Materialkosten für Holz mit Kette zum Aufhängen, Schrauben und noch Fransenstoff für drum rum lag ich bei 20 Euro).
    Die hat so einen schönen alten Saloon Style und das geilste ich echt immer noch ... ich werde echt noch gefragt, wo ich die denn gekauft habe ?

    Du kannst somit echt einen schönen Blickfang in dein Wohnzimmer machen , denk mal drüber nach.

    MfG
    Sascha

  7. #7
    DIY Junior Avatar von Bond246
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    102
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Danke für die Blumen.
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich noch nicht so ganz zufrieden bin ;)

    Die Bilder stammen im übrigen, wie vlt. erkennbar, von einer Raufaser-Tapete. Das wird sich auch eher nicht ändern. Ich hab zwar ne Leinwand, früher genutzt für Dia's, da. Aber die ist mir ein wenig zu klein ;)
    Die Größe des Bildes auf den Fotos liegt bei 1,5-2m.
    Daran kann man an allem noch recht wenig machen.

    Was mich jedoch stört ist, dass das Bild so matt ist, wenn es draußen etwas heller wird. Mein Zimmer liegt ziemlich in ner dunklen Ecke, aber ich will nicht wissen, was ist, wenn draußen so richtig sommerlich die Sonne scheint.

    Deswegen will ich auf jeden Fall eine stärkere Lampe einsetzen. Die 400W-Halogen, die ich seid heute drin habe wird momentan nur zu 250W genutzt, da der aktuelle Trafo nicht mehr hergibt.
    Wie siehts denn da mit HQI aus? Angeblich soll der Preisvorteil ja ziemlich groß sein, wenn man bedenkt, dass ne HQI deutlich längere Betriebszeiten vorweißt.
    Ich will jedoch nicht unbedingt alles so stark verändern, dass ich Stab-HQI's einsetze. Gitbs da nicht etwas, was von der Bauart gleich den Stiftsockeln der Halogen-Lampen kommt?

    Zu dem Holzbau: Ihr meint aber schon alles aus dem OHP raus und in ne völlig neu konstruierte Holzkiste, richtig?
    Wird das nicht n bissel sehr warm fürs Holz? Ich seh ja nur, was auf der Verpackung der Halogen steht "> 500°C". Bekanntlich ist Holz nicht der beste Wärmeleiter...
    Hättet ihr denn mal n gutes Beispiel für sone Holzkiste? Denn interessieren würde es mich definitiv.

    Danke für Antworten.
    Gruß Bond.

  8. #8
    DIY Freak Avatar von Chaos-Drum
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    1.704
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    HI,

    naja je nach dem was du für ne Kiste bauen willst ... hier haste mal so ne Skizze:
    http://www.diy-community.de/showthread.php?t=20626

    oder hier:
    http://www.diy-community.de/showthread.php?t=20625

    so kannste auch dein Zeug in de Kasten einbauen:
    http://www.diy-community.de/showthread.php?t=13222

    hier haste mal so ein Kasten mit einer Form:
    http://www.diy-community.de/showthread.php?t=8028


    schau dich doch mal bei de Tagebücher um, die Leute haben teilweise auch für Ihren Overhead einen Kasten gebaut.
    Im Prinzip bauste dann einfach dein Zeug in de Kasten ... naja wie soll man es noch erklären .... kannste auch ne Verkleidung für den OHP bauen. Und oben einen Schlitz lassen somit kann oben das Licht raus. Dir sind da keine Grenzen gesetzt musst nur schauen, dass das Teil Luft bekommt, also 12 Volt rein und 80 Lüfter oder 120 Lüfter rein.

    Ich würde es halt so bauen, dass du das Teil bei dir irgendwie gut ins Wohnzimmer hinstellen kannst. Eventuell auf Rollen bauen oder so was ... Mobiler Beamer eventuell ? Find es halt blöd, weil die Teile dann so groß sind

  9. #9
    DIY Junior Avatar von Bond246
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    102
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Der letzte link entspricht schon so ziemlich dem, was ich mir so dachte
    Ich hab im Schweizer Forum nen schickes Gehäuse gesehen mit Tür vorne dran und schienen, auf denen jeweils die beiden Fesnels und dazwischen das TFT waren. Sowas in der Art dachte ich auch. Nur dass bei mir die Tür hinten sein müsste (oder sogar auf beiden seiten) und vorne alles etwas größer, damit ich die TFT-Elektronik unterbringen kann.

    Ich werd wohl bei Gelegenheit mal ne Zeichnung machen, wenn ich das hinbekomme Hier im Forum sieht das ja immer alles schon ziemlich professionell aus :-P

    Auf einem Bild sieht man ja meinen momentanen Reflektor hinter der Halogen-Lampe. Kann ich den im Falle eines Stab-HQI-Einsatzes noch verwenden? Der ist ja schon recht klein, im Vergleich zu dem, was man hier so im Forum sieht.
    Und wie ist das mit der Hitze. Hier sieht man viel Arbeit dagegen, die Schweizer scheinen sich da weniger ne Platte drum zu machen.

    Im übrigen würd ich vlt. auch einen größeren Kasten bauen bzw. einen mit Füßen und in beiden Fällen Rollen unten dran.
    Momentan wohn ich zu Hause und das wird vlt. auch noch ne Weile so bleiben und ich muss das Licht über mein Bett bekommen, da muss die gesamte Anlage etwas höher stehen ;)

  10. #10
    DIY Freak Avatar von Chaos-Drum
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    1.704
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    HI

    ähmm ??? schweizer Forum. Kannste mal link geben. Kann ich mich da auch mit meinem Nick anmelden denn ich hier benutze oder sind die Seiten nicht miteinander gekoppelt ?

    MfG
    Sascha

    weil ich würde da auch ma bissi rumschauen was die da so bauen.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein 8,4" LED Beamer
    Von FrEaK-FR im Forum Tagebücher größer 8"
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 22:17
  2. Mein erster eigener Beamer - was haltet ihr davon ?
    Von der-jurist im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 16:03
  3. Mein erster "Offizieller" Toshi Beamer!
    Von djamp im Forum Tagebücher größer 8"
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 16:55
  4. Mein 15" OHP Beamer :)
    Von kevink im Forum Tagebücher größer als 13"
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 15:56
  5. Mein neuer Beamer "Der RöhrenGigant"
    Von EmU im Forum Results gemoddeter Kaufbeamer
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •