Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    DIY Freak
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    1.303
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: IPAQ MP 2810 Startet- 30sec. dann Standby

    Hi, wenn der Beamer startet und nach 30 Sekunden ausgeht, kann das an allem möglichen liegen! Entweder liefert das EVG nichtmehr die volle Leistung und geht daher auf Fehler! (Elektrodenabstand der Lampe) zu groß. Oder der Lampendeckel ist nicht richtig drauf! (Hatte da paar Projektoren, wo das kleine Plastikteil verbogen oder abgebrochen war...) Versuch mal in den 30 Sek von Eco auf Normal Lampenmode zu wechseln. Einer der Lüfter kann auch fest sein... Mainboard bekommt dann Fehler gemeldet & Projektor startet neu. Diese 4-5 Sachen hab ich alle schon gehabt. Hatte mal ein Pana mit dem selben Fehler da, dem hab ich einfach an den Drehpoti vom Evg einen Schucker gegeben dann ist der 2 Jahre gelaufen. Schau mal ans erstes den Lampendeckel an ob der Taster auch richtig betätigt wird! Dann mach sauber die Kiste und überprüfe alle 3-4 Lüfter usw. Denke nicht das es an der Lampe liegt, kann natürlich sein, aber wenn die noch gut hell wird in den 30 Sek. eher nicht!
    Geändert von Nexus23k (15.06.2016 um 16:18 Uhr)

  2. #22
    Neu hier
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    3
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: IPAQ MP 2810 Startet- 30sec. dann Standby

    Hallo Nexus23k,
    danke für die Umfangreiche Rückmeldung. :)
    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    Hi, wenn der Beamer startet und nach 30 Sekunden ausgeht, kann das an allem möglichen liegen! Entweder liefert das EVG nichtmehr die volle Leistung und geht daher auf Fehler!
    Kann ich das mit einem üblichen Multimeter Messen ? Ich fürchte dafür muss ich in Reihe mit der Lampe messen, richtig ?
    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    (Elektrodenabstand der Lampe) zu groß. Oder der Lampendeckel ist nicht richtig drauf! (Hatte da paar Projektoren, wo das kleine Plastikteil verbogen oder abgebrochen war...)
    Ich konnte keinen Taster, der den Lampendeckel prüft, finden.
    Ich habe mal den Lampendeckel inkl Lampe ausgebaut. Das Gerät verhält sich genau so. Nur nun ohne Licht.
    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    Versuch mal in den 30 Sek von Eco auf Normal Lampenmode zu wechseln.
    Der steht nach dem Reset auf Normal. Habe es mit dem Sparmodus probiert. Bild ist weniger hell, das Problem ist aber unverändert.
    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    Der Lüfter kann auch fest sein... Mainboard bekommt dann Fehler gemeldet & Projektor startet neu.
    Drehen sich beide.
    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    Diese 4-5 Sachen hab ich alle schon gehabt. Hatte mal ein Pana mit dem selben Fehler da, dem hab ich einfach an den Drehpoti vom Evg einen Schucker gegeben dann ist der 2 Jahre gelaufen.
    Was ist ein Schucker ?

    Zitat Zitat von Nexus23k Beitrag anzeigen
    Schau mal ans erstes den Lampendeckel an ob der Taster auch richtig betätigt wird! Dann mach sauber die Kiste und überprüfe alle 3-4 Lüfter usw. Denke nicht das es an der Lampe liegt, kann natürlich sein, aber wenn die noch gut hell wird in den 30 Sek. eher nicht!
    Konnte schnell im Menü nachsehen, die Lampe hat erst 361 Betriebsstunden hinter sich.

    Nochmals Danke für die Antwort, aber leider hat es nicht geholfen. Was ist den dieser "Schucker" ?

    Gruß, Thiemo

  3. #23
    DIY Freak
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    1.303
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: IPAQ MP 2810 Startet- 30sec. dann Standby

    Hi, Messen ist schwierig am EVG! Hab mich selber nicht daran getraut! Einfach an dem Drehpoti ca. 1/8 Umdrehung im Uhrzeigersinn gedreht und der lief wieder. Aber mach es mal so und zerleg den Projektor komplett also auch die Light Engine raus. Darunter sind auch noch mindestens 2x Lüfter & vermutlich ist da der Fehler? Wenn die Lampe noch gut hell wird in den 30 Sek, ist die noch gut vermutlich. Tip auf einen Lüfter unter dem Lichtkanal.
    Die Lüfter kannst ja testen an einem 9 Volt Block oder Netzteil.
    Was ich auch schon hatte war das die adaptiver Iris-Blende nichtmehr öffnet, schliest. Dort war dann ein Haar im Zahnrad & der Projektor ging auch nach 30 Sek. aus.
    Um was für ein Model handelt es sich genau bei dem Projektor?
    Geändert von Nexus23k (15.06.2016 um 23:12 Uhr)

  4. #24
    Neu hier
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    3
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    AW: IPAQ MP 2810 Startet- 30sec. dann Standby

    Hi, es ist ein Compaq IPAQ Mp2810.

    Der hat zwei Lüfter, habe es heute endlich geschafft da nochmal rein zu schauen. Beide laufen auch nach dem starten nacheinander an.

    Ein Poti kann ich leider nicht entdecken. Das Gerät ist äußerst kompakt gebaut.

    Gruß, Thiemo

  5. #25
    DIY Freak
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    1.303
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    AW: IPAQ MP 2810 Startet- 30sec. dann Standby

    Sevus, sicher das der nur 2 hat? Hier wurde er auf Led umgebaut. Die grüne Platiene wo entfernt wurde bei dem Umbau ist das Evg! Schau mal ob da kein Poti drauf ist! 2 Lüfter sieht man auf den Bildern wenn der Deckel runter ist, dann ist da noch eine schwarze Abdeckung. Bin mir fast sicher das dort noch 1-2 Lüfter sein müssten. Vermutlich unter der DLP engine? Wirst ihn also fast komplett zerlegen müssen um an die unteren Lüfter dran zu kommen?

    Hier mal der Link:
    http://diy-community.de/showthread.p...ghlight=Mp2810

    Hier siehst du noch das EVG! Nachlöten! Der schwarze Fet wo angeschraubt ist könnte platt sein?

    http://diy-community.de/showthread.p...-umbauen/page2
    Geändert von Nexus23k (03.07.2016 um 02:52 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Beamer Compaq MP 4800 IPAQ defekt?
    Von hapexy im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 11:04
  2. Compaq ipaq mp4200 geht nicht mehr richtig an
    Von Lenntc im Forum Fragen zu Kaufbeamer / KB-Modding
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 21:59
  3. Targa PD 2810 W auf 55W Xenon
    Von MrNiceGuy35 im Forum Tagebücher gemoddeter Kaufbeamer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 10:25
  4. Nun isses soweit ;) iPaq MP4800
    Von Motobias im Forum Tagebücher gemoddeter Kaufbeamer
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 20:25
  5. Proxima DP 2810 Nostalgie beamer
    Von denjo im Forum Beamer - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 20:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •