PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 250Watt bei 13" TFT zu wenig?



mani2
07.03.2006, 15:57
Hallo alle zusammen!

Ich habe mir jetzt ein 250W HQI Set gekauft (neu) und jetzt frage ich mich, ob das nicht doch zu wenig ist?
Was sagt ihr dazu?
Mfg

Z
07.03.2006, 19:23
weil du nun mehr posts hast als du alt bist, möchte ich dir was verraten: es ist vollkommen ausreichend. wenn du vorhast, einen goliath reflektor zu bauen, wirst du eine einfache, zufriedenstellende konstellation hinbekommen.(es geht auch ein OHP reflektor) aber das steht alles in den tagebüchern und post your results.
ich hoffe, du weißt auch, daß ein zündgerät über 20.000V Zündspannung hat. ich fass die teile ungern an, selbst wenn der stecker raus ist!

Z

mani2
08.03.2006, 08:37
Hallo!
Ja das mit der Zündspannung ist mir klar.
Ich will jetzt nicht angeben aber ich arbeite so ziemlich jeden Tag mit Elektronik und E_Technik beschäftigt.
(Entwickle auch Mikroprozessor-Schaltungen.)
deshalb.
Ich bin noch DiY Einsteiger und deshalb so viele Posts.
Ich weiß ich bin nervig.

Also was sagst du jetzt dazu?
Ich tausche jetzt mal den Brenner. kommt mir irgendwie komisch vor.
Bitte um Antwort
Mfg mani2

Z
08.03.2006, 10:16
nervig? nein
zu viele posts? eher zu wenige ;)
brenner tauschen- gegen was und warum?
was ist denn dein vorhaben? nenn mal alle komponenten oder noch besser mach mal fotos.

Z

mani2
08.03.2006, 17:25
Hallo!
Ich meinte Brenner tauschen, weil ich das selbe Syndrom habe wie ein anderer DiYer.
Es ziehen blitze im Brennerkolben hin und her, aber er zündet nicht. Das Zündgerät surrt zwar und schaltet nach ca. 30sec ab aber er "brennt"
nicht. Jetzt dachte ich als erstes, dass es vl am Zündgerät liegen könnte, doch in einem anderen Post habe ich gelesen, dass der Brenner defekt war.

Also was meinst du?

Mfg mani2

Marduk4all
08.03.2006, 19:44
Mach mal Bilder von deinen Komponenten. Oder gibt mal bitte detailiert an was du benutzt. Mit allen Strömen und Spannungen.

Shinichi Kudo
09.03.2006, 08:15
@mani


genau das war bei mir gestern auch der fall, zündgerät versucht zu zünden aber lampe gbt nur ab und zu nen blitz von sich. am ende is der starter abgeraucht :(

mani2
09.03.2006, 15:41
Hallo!
Also ich hab hier mal die Fotos. Hoffentlich hilft das was.

Ach ja, bei EBAY hätte ich jetzt so ein Angebot für einen Brenner.
(No Name ca 4000-6000 Stunden) für 12.- /stk.

Mfg mani2

mani2
09.03.2006, 15:42
Hallo!
Also ich hab hier mal die Fotos. Hoffentlich hilft das was.

Ach ja, bei EBAY hätte ich jetzt so ein Angebot für einen Brenner.
(No Name ca 4000-6000 Stunden) für 12.- /stk.

Mfg mani2

mani2
09.03.2006, 15:45
Das zweite...
(sorry für 2 mal das gleiche Bild, Anfängerschwierigkeiten...)
Mfg mani2

satfun.1
09.03.2006, 15:54
sagmal hast du die Lüfter zusammen mit geschloßenen Gehäuse laufen ich kann mir nicht vorstellen das das kein radau macht

gruß satfun.1

Marduk4all
09.03.2006, 16:02
Sieht eigentlich alles gut aus. Was steht den für ein maximal Strom auf dem Zündgerät? Und was für ein Lampentyp steht auf der Lampe?

Emil
09.03.2006, 16:07
Überprüf nochmal ,ob irgendwo ein schlecht montierter Kontakt ist,Manchmal ist ein Kabel lose.Oder die Zündspannung schlägt irgendwo auf zu nahe liegendes Metall.Wenns das nicht ist,ist warscheinlich der Brenner kaputt

mani2
09.03.2006, 16:13
Hallo! Also auf dem Zündgerät steht ein max Strom von 3,5A.
Kontake sind überprüft. Durchschlagen tut auch nix.

Du sagst jetzt also auch dass der Brenner im Eimer ist?

Mfg mani2