PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anschlüsse Kabel-TV, DVD-Player und Stereo-Anlage an Hami



josburg
01.01.2006, 16:53
Hallo,

mein Hami Beamer sollte auch hauptsächlich zum TV schauen, aber auch DVD über DVD Player eingesetzt werden (wie bei schbok).

Mir ist im Moment nur noch nicht ganz klar, wie das alles bestmöglichst mit dem Hami funktionieren kann und ob es überhaupt sinnvoll funktioniert...

Folgende Geräte und Anschlüsse verwende ich bis jetzt:

Antennenkabel vom Kabel-TV -> Fernseher
Fernseher und DVD-Player über SCART-Kaber verbunden
DVD-Player und Stereoanlage ebenfalls verbunden um Sound über Anlage beim DVD-schauen zu bekommen.

Meine Frage:
Den Beamer möchte ich bauen, weil wir keine Lust mehr auf den kleinen Fernseher haben.
1. Wie bringe ich jetzt bestmöglichst die Signale von Antennenkabel des Kabel-TV in mein Beamerle (das Bild an die Leinwand geht dann von selbst ;o) - wär ich doch nur schon so weit!)

2. Wie bringe ich das Bild vom DVD-Player bestmöglichst auf´n Beamer?

3. Wie kommt der Sound zur Stereoanlage, beim
a) fernsehen über Beamer
b) DVD schauen über´n Beamer

Wäre klasse,wenn jemand helfen könnte...

NEN GUTES NEUES!

Ser4phis
01.01.2006, 17:03
Hi, da das Hami, einen TVtuner installiert hat,... brauchst du nur das Antennenkabel mit dem mitgelieferten Adapter ranschrauben... Wenn du des Hami allerdings erstmal geöffnet hast, siehst du schnell dass du den Adapter eig. gar nicht benötigst.. Ja.. den DVD Player kannst du natürlich über Chinch anschliessen,... ist auch am Hami integriert, oder ..falls du sowas hast, über den VGA Anschluss...

Und Sound:D das is sone Sache mim Hami.. Der ausgang ist mit MIC beschriftet:D aber es geht trotzdem.. Da kommt dann Stereo Ton raus,.. Also einfach Kabel da rein, und hinten in die Stereoanlage.. ciao

josburg
01.01.2006, 17:07
WOW, hab zwar gehofft, dass es alles so ein fach funktioniert, aber dass es jetzt tatsächlich so einfach ist, ist einfach - WOW!

Wenn ich jetzt dauerhaft Kabel-TV und DVD-Player am Hami angeschlossen habe, wie schalte ich dann zur Auswahl der Quelle um?
Einfach per Fernbedienung?
Dann wär´s DOPPEL-WOW! ->Ciao

m4rkus
01.01.2006, 17:26
Geht per Fernbedienung. Wenn du das Bedienpannel vom eigentlichen Rahmen abtrennst und vorne aufs Gehäuse machst, kannst du da auch umschalten. Pass aber auf: die Beschriftung der Plastik-Blende der Bedienungseinheit ist richtig - die Bedienungsplatine ist genau seitenverkehrt beschriftet.

mfg
Markus

josburg
01.01.2006, 17:31
Vielen Dank @all

So, hatte mich jetzt 1 1/2 Stunden aufgerafft - muss aber jetzt wieder auf die Couch... Und bin ganz beruhigt! Hatte mich schon ein bisschen fuxig gemacht :o)

Jens