PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wohnzimmerkino mit DIY-Beamer (Sharp 6.4")



Kermit
31.10.2005, 19:25
So nachdem ich in PYR meinen umgebauten Beamer eingestellt habe klick hier (http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=11897) , möchte ich euch auch mein kleines Heimkino vorstellen.
Die Rahmenleinwand ist 2,07 x 1,56 m gross und mit einer PVC Folie bespannt. Als 5.1 Soundanlage verwende ich folgendes:

DVD Player: Yamakawa mit VGA-Out und Progressive Scan
Receiver: Yamaha RX-V750
Subwoofer: Yamaha SW 305
Front Boxen: 2xMagnat Vector 77
Center: Magnat Vintage Center 4
Rear: 2xMagnat Vintage 410

So und jetzt die Bilder:

schluderia
31.10.2005, 20:23
Klasse, die Leinwand sieht gut aus. PVC? Auf dem Bild kommts gut rüber.

Mit der Anlage ist gut Filme schauen...

McQuade
31.10.2005, 20:31
Howdie Kermit,

kannst du mal etwas mehr zu dem DVD Player sagen?? Bin auch am überlegen mir einen mit VGA Ausgang zu holen. Aber da gibt es noch nicht viele von.

Thx McQuade

Kermit
31.10.2005, 20:48
@schluderia Ja die Leinwand ist aus ner PVC Projektionsfolie mit Gain 1.5 aber ich bin etwas enttäuscht von der Folie, denn sie ist nicht viel heller als eine gestrichene Rauhfasertapete. Außerdem ist Folie mit Falten geliefert worden :banging:

@McQuade zum DVD-Player den gibts bei Ebay für 70,- Euro hat etwas laute Laufgeräusche und die Fernbedienung muss exakt auf den Sensor vom DVD-Player gerichtet werden, sonst geht sie nicht. MP3's werden manchmal mit Knacksern wiedergegeben (das liegt nicht an den MP3's sondern definitiv am Player). Ich glaub der Xoro Player schneidet bei Tests in Zeitschriften besser ab und kostet genausoviel. Ach ja Xvids und DivX spielt er ohne Probleme.

McQuade
31.10.2005, 21:31
Ja stimmt, den XORO hab ich bei e-Bay auch gesehen. Aber sonst keinen mit VGA Ausgang gefunden. Auch bei google nichts gefunden. Wie gesagt ich bin am überlegen mir einen zu holen. Ne Alternative wäre noch Dani´s Scart zu Vga Adapter weil ich eigentlich einen ganz guten und relativ neuen Player hab und ansonsten alles über das Netzwerk laufen lassen will (MP3, DVB-T/S etc.). Nen MP3 Server hab ich ja schon am laufen. Wenn denke ich mal wird der Xoro wohl die bessere Wahl sein.

AirPlus
17.11.2005, 17:18
Gefällt mir.

Hast Du mal überlegt, weitere Maskierungen zu machen? Das würde noch einiges an Kontrast bringen. Hat bei mir auch Wunder gewirkt.

Bei Bild 55 siehst Du wie die Projektion die Wände erhellt. Das Problem hast Du dann nicht mehr.

Sonst aber sehr schön soweit.

Grüße

Kermit
17.11.2005, 20:41
@ AirPlus
Ja hab mir das auch schon überlegt, aber ich hab schon eine Abschlussleiste über den Wandteppich geklebt und werde das wahrscheinlich so lassen. Aber das Streulicht im Zimmer werde ich auf jeden Fall noch ein wenig minimieren. Denn es ist in Wirklichkeit noch Tick heller als auf dem Foto zu erkennen ist.

Dein Heimkino gefällt mir auch sehr gut. Und wenn deine anderen Canton Boxen noch kommen paßt der Sound zum grossen Bild ;-)