PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Brennkammer belüften oder nur TFT?



Nico
24.10.2005, 16:54
Hallo,
ich belüfte das TFT mit einem 80er Lüfter und 2 Lüfter saugen direckt über der Brennkammer die Wärme ab.
Ich habe den Brenner sammt Reflektor Kondensor etc. in einem Blechgehäuse.
Meine Frage: Reicht diese Konstruktion oder muss ich die Brennkammer selbst belüften. Mehr oder weniger ist der Brenner ja in einer geschlossenen Blechbox die sich wiederum in dem eigentlichen Brennergehäuse mit genug Abstand zum Holz befindet.
Kann der Brenner schaden nehmen wenn er nicht belüfftet wird?
Danke Peter

chefmade
24.10.2005, 17:13
Moin!
Die Birne kann das ab. Dafür ist sie ausgelegt. Ich kann mir vorstellen, daß es für das Licht ansich sogar besser ist (Betriebstemperatur). Über diese Konstruktion haben sich mehrere hier gedanken machen. Ich glaube ich werde es das nächste mal auch so machen. Zumindest werde ich es so versuchen.
Schöne Grüße aus dem Norden

BAUER
24.10.2005, 17:23
Hallo Nico,

der Brenner kann keinen Schaden nemen, er ist für diese Hitze ausgelegt und braucht die auch um seine volle Leuchtkraft zu entwickeln. Reflektor und Kondensor könnten reißen wenn sie nicht genügend Spiel haben um sich ausdehnen zu können oder wenn sie einem starken Teperaturgefälle ausgesetzt sind.

Bei meinem Beamer (Bauers Beamer Nr1) habe, ich genau wie du, nur einen Lüfter zum Kühlen des TFTs und zwei Lüfter die die Abluft hinter der Brennkammer aus dem Beamer saugen. Zusätzlich ist unter der Brennkammer ein Loch im Boden durch dass frische Luft in und um die Brennkammer aufsteigen kann.

Mein Beamer läuft jetzt schon ein Jahr lang ohne dass was kaput gegangen ist. Ach ja, habe ne 150 W CDM-T verbaut.

Gruß,
Bauer

Nico
24.10.2005, 18:53
Ok dann lass ich das so. Danke für die Tipps