PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beamerlampe durch Xenon ersetzen ---> wie ???



the choosen one
15.10.2005, 17:58
hallo,
habe schon seit 3 monaten einen recht guten beamer zu hause herumliegen. das teil funktioniert , die lampe ging eigentlich auch noch aber der zähler zeigt an dass sie ausgewechselt werden soll . hab ihn gerestarted und die lampe funzt wieder . aber hab sie trotzdem schon ausgebaut . kann ich so ein xenonset ( boostbar auf 50w ) da einsetzten wo eigentlich die lampe des beamers hin gehört ? hab auch schon den richtigen traffo gekauft mit dem ich das xenonset betreiben kann . funtioniert super über eine steckdose.
kann ich das auch bei der lampenversorgungs-stromquelle vom beamer machen? da gibt es ja auch wechselstrom .
oder wie weiß der beamer ob ne lampe drinn ist oder nicht ?
nen leistungswiderstand möcht ich nicht einbauen :
1. zu heiß
2. zu viel stromkosten
könnt ihr mir da bitte helfen so dass ich bis weihnachten fertig werd? ^^
mfg
niko