PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3M 1750 OHP + NView-Spectra



pok32
17.11.2003, 17:21
Hi,
Hier sind meine ersten Ergebnisse mit LCD-Panel + OHP kombi

Der OHP ist ein 3M 1750 und ist für 36 Volt 400 Watt ausgelegt. Er erreicht eine Lichtstärke von ca. 4000 ANSI-Lumen.
Das Ding ist neu, und hab ich für 240€ erstanden.

Das Panel ist ein NView-Spectra (Ohne 'C'!!!)
wobei die specs gleich sind wie beim Spectra C bis auf die Farbtiefe.
hab ich für 180 euronen von ebay

LCD-Modul: Aktiv Matrix TFT
Farbanzahl: 12bit (~4096 Farben)
Reaktionszeit: 30 ms
Kontrastverhältnis: 100:1
Maximale Auflösung: VGA 640x480

Leinwand => ne schöne hellgelbe Raufasertapete ;)
Länge der Projektion ~1.80m

Das erste was mit auffiel ist die extrem schnelle reaktionszeit des Panels,
die ist echt top für für ein Gerät von 1991. Leider reisst die geringe Farbtiefe des Panels den guten Gesamteindruck wieder nach unten.
Für Filme ist sie klar zu gering, deshalb hab ich hier nur Screenshots von Spielen gemacht.

Dazu kommt noch das die Fensellinse des OHP helle Flecken erzeugt, gut zu sehen beim 'Desktop-Bild'

Die Bilder wurden mit einer Powershot G2 aufgenommen, aber ich habe die Fotos ohne KameraStativ gemacht deshalb sind sie sehr unscharf geworden.

Alles in allem bin ich für den Anfang zufrieden, auf lange Sicht sollte es aber schon ein 24bit Panel mit 800x600 res sein :) damit das filme kucken auch spass macht.

Hoffe die Beschreibung hilft dem einen oder anderen weiter

pok32

Brocken
17.11.2003, 18:55
willst den OHP aber nicht umbauen oder??
warum ein neuer??
da bekommste bei ebay doch gebrauchste schon ab 80€ (was heißt schon)

edit: ansonsten saugeile bilder wie ich finde!

pok32
17.11.2003, 23:30
@Brocken

ich finde den neupreis von 240€ für einen 4000Lumen OHP in Ordnung. Klar hätte ich mir bei ebay einen günstigeren ersteigern können aber ich wollte zum ersten testen halt ein OHP der auch 100% funktioniert.

Ich war am überlegen mir ein BenQ Display anzuschaffen. Das Problem ist aber dass dafür der OHP wahrscheinlich nicht hell genug ist und ne HQI mit allem zubehör kostet auch ~200€.

Ich versuch noch ein besseres Panel zu bekommen + ne ordentliche Leinwand - und dann reicht mir das.
:smoke: O:) :smoke: O:) :smoke: O:)

Wout
21.11.2003, 14:08
pok32, how did you got 4096 colors on your nview spectra?

my drivers can only select 256 colors, 16 bit colors or 32 bits.

do you have drivers ?

[edit] never mind it's working now on 16-bit :)

domnic
21.11.2003, 16:07
Ich würde trotzdem mal gerne Bilder von Filmen sehen, auch wenn die Farbtiefe sich so hoch ist.
Trotzdem ich finde das sind schon echt gute results

pok32
25.11.2003, 16:24
So, ich hab mal noch ein paar Bilder von testbild gemacht (runtergerechnet auf 640x480).
Die Bilder von Filmen sind noch in Arbeit.... Ich will halt noch ein Bild machen ind er man auch wirklich die geringe Farbtiefe erkennt!!!

pok32
25.11.2003, 16:29
und noch eins

domnic
25.11.2003, 18:13
Zeich doch mal ein Bild, wo ein Gesicht gezeigt wird, das kann man glaub ich ganz gut die Farbverläufe erkennen.