PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : hydis TFT und Controller Hersteller/Händler



schiff
23.01.2005, 23:37
hallo community,
zum ersten: ich werd zwar als n00b gehandelt bin aber seit mehr als einem jahr leser dieses forums und 2-facher vater von diy beamern...
ich hab mich ein bisschen umgeschaut nach anderen beschaffungsquellen und bin auf den link der firma hydis gestoßen.
link: http://www.distronik.de

diese firma stellt her oder vertreibt displays und controller.
ein link verweist schon auf diese firma , allerdings sind dort keine preise aufgeführt für die verschiedenen controolertypen. also meine frage: hat sich schonmal jemand mit denen in verbindung gesetzt um die preise für die diveren controller-varianten zu erfahren?

schiff
23.01.2005, 23:38
der link zu dem gefundenen beitrag:
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=1714&highlight=distronik

Redlook
26.01.2005, 22:27
das HT10X21-200, 10,4" TFT mit 1024x768 währ interressant.
700:1 Kontrast!!
Das währ mal was??
Geht das auch mit dem Controller vom Toschi??
Ansonsten der DT-SXL-XXX-RVD der hat eigentlich alles was man braucht.

Müsste man halt nochmal genauer sehen ob das alles für uns passt.

Nur am interressantesten währe der Preis??

Tobias Claren
27.01.2005, 00:15
Wo kommt die Information her?
Auf der Distronik-Seite finde ich nur TFT's, aber keine Daten dazu 0_o .
Nicht mal die Auflösung, geschweige denn Kontrast oder Geschwindigkeit.

Wenn es eine gute Liste an Herstellerkontakten (für TFT's und die Ansteurerungen) und Händlern.

Dann sollte man eine gute Anfrage formulieren, und an alle versenden.
Ich könnte das als Firma mit Briefkopf per eMail oder Fax versenden.
Muss ich nur noch "basteln", und mir jetzt vom FA eine Umsazsteuer-ID geben lassen..... Eine Webeite könnte das ganze evtl. noch seriöser wirken lassen.

So etwas wäre wirklich gut, aber man sollte auch noch die Alternativen prüfen.
Auch die HDTV-Sache würde so eine Anfrageaktion abdecken.
Aber so ein TFT bleibt eine gute Alternative im Normalpixel-Bereich.
Obwohl da nach Möglichkeit mal nach 1280x768 bzw. 1280x1024 zu schauen wäre, da das zumindest kleines progressives HDTV abdeckt.

schiff
27.01.2005, 11:10
also die info steht direkt auf der seite,wo alle verfügbaren tft´s aufgelistet sind von boehydis. also der kontrast von 700: 1 klingt gut. Dazu ist noch vermerkt,dass es weitwinkel ist, was ja soviel heisst, dass sandwich nicht zwingend erforderlich sein müsste für gute transmission des lichtes.
mit der anfrage von einer "seriösen" seite wäre ja ne sehr interessante sache. das gleiche hatte ich auch schon vor aber über nem kollegen und ner schon bestehenden IT-firma. allerdings hat das nie geklappt,...leider...
theoretisch sollte man das ding ja mit einem geschriebenem panelfile mit dem Kontron-controller fahren können, da es lvds-standard ist...
was aber auch interessant wäre sind die preise der hydis-eigenen controller...vielleicht kann man da ja auch noch den ein oder anderen € sparen....
@tobias claren: vielleicht bekommst du ja ne preisliste aller produkte...

Redlook
27.01.2005, 13:02
Du musst die Bezeichnung nur anklicken, bei TFTs und LCDs öffnet sich dann ein Addobe-File. Dort steht dann alles genau. Habs bisher nur mal überfolgen

Tobias Claren
27.01.2005, 18:00
Aha, hatte bei den Kit nachgesehen.
Natürlich.
Ich dachte aber erst mal, dass amn ja auch eine passende Ansteuerung braucht, daher.....
Bei den Kits ist das nicht dabei (?).


Wenn ihr etwas wegen Suche und Anfragen versuchen wollt, müsstet ihr mir Quellen geben, und eine allgemeine Technische Anfrage formulieren.
Die könnte ich dann später an die Quellen schicken.

"Allgemeine" weil man ja nicht nach einem speziellen fragen will, sondern gerne alle interessanten Angeboten bekommen will.
Also sowohl solche wie dieses 1024er, aber auch HDTV-fähige.
Evtl. ergibt es sich ja irghendwo, dass so ein HDTV-fähiges Display gar nicht viel teurer ist.
Dann ist zu überlegen ob man sich nicht darauf konzentriert.

Technisch habe ich da weniger Ahnung (vor allem bzw. speziell was die Controller usw. angeht), daher wäre es gut hier mal so eine Anfrage zu formulieren.
Wenn dann noch genügend Händler und vor allem Hersteller (da sollte man sich als Händler erst mal erkundigen um zu sehen ob es nicht billiger geht) da sind, nehme ich die Anfrage und verschicke sie an alle Quellen.

Redlook
27.01.2005, 20:28
Sollten nur dann auch Händler sein die vom Beruf her auch sowas brauchen könnten (von derern Sicht her).

Weil einem Bäcker oder so werden sie garnicht antworten.

Sollte was größeres sein. Die z. B. irgendwelche Teile für ??? herstellen

Tobias Claren
27.01.2005, 20:55
Sollten nur dann auch Händler sein die vom Beruf her auch sowas brauchen könnten (von derern Sicht her).

Weil einem Bäcker oder so werden sie garnicht antworten.

Sollte was größeres sein. Die z. B. irgendwelche Teile für ??? herstellen

Hä, welche Händler?
Natürlich nur Händler die sowas verkaufen bzw. Hersteller die so etwas herstellen.
Bei einer Bäckerei brauchen wie nicht anfragen :alright: ;-) .

Ich schrieb ja, dass ich anfragen könnte.
Ich habe gerade ein Gewerbe angemeldet.
Und das unabhängig von meiner Situation als Haupttätigkeit.
Ist sonstz nur für die Statistik, aber ich meine "Nebentätigkeit" macht sich evtl. nicht so gut bei einer Anfrage.

Also Betätigungsfeld hätte ich sicher noch Lebensmittel unsw schreiben können (ist man erst mal frei drin), aber ich habe folgendes gewählt:

"Handel und Dienstleistungen, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik, technische Bauelemente".

Wenn ich da noch allerlei anderes untechnisches drin hätte sieht das wohl auch nicht so gut aus.

Und wenn ich jetzt mit der Anmeldung und einer Umsatzsteuernummer (kann ich vom FA bekommen) in einem noch zu erstellenden Briefkopf da anfrage Sieht das schon mal nicht schlecht aus.....

Frederik-1990
27.01.2005, 21:16
Fänd das 6,4" auch noch interessant...wenn der Preis stimmt, wäre das meiner Meinung ne PSone Alternative.

Wäre vielleicht auch einfacher zu besorgen!

edit: das mit VGA auflösung

Redlook
27.01.2005, 21:17
"Bei einer Bäckerei brauchen wie nicht anfragen ;-) . "

Das mein ich doch.

So ein Hochtechnischer Firmenname würde sich da halt gut machen

""Handel und Dienstleistungen, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik, technische Bauelemente""

Das passt doch dann ganz gut.

Tobias Claren
27.01.2005, 21:56
"Bei einer Bäckerei brauchen wie nicht anfragen ;-) . "

Das mein ich doch.

So ein Hochtechnischer Firmenname würde sich da halt gut machen

""Handel und Dienstleistungen, Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik, technische Bauelemente""

Das passt doch dann ganz gut.


Kommt auch drauf an, ob die das "Betätigungsfeld" überhaupt wo sehen.
Hauptsache das heißt nicht "Taxiunternehmen XYZ" :clubbed:
Wenn die das sehen wollen habe ich ja die DIn-A4-Anmeldung wo das drauf steht.....


Dann lasst mal Quellen sehen :drinking: , und eine Anfrage nach geeigneten TFT's formulieren.....