PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen zu Geha compact 660



grumbleman
02.12.2004, 14:07
Hi leute,

ich habe nun gestern den geha compact 660 bekommen. aber der zuckt gar nicht. ich gehe mal davon aus dass es daran liegt, weil kein lampenmodul drinsteckt. ich wuerd aber trotzdem gern mal testen, ob das teil noch funktioniert und wenn ja dann dort ne hqi reinbasteln.
fragen...
kennt ihr das teil? hat jemand schonmal versucht das ding zu modden?
ist es ueberhaupt moeglich ohne das lampenmodul? hat jemand ne idee woher ich ein modul mit kaputter lampe bekommen koennte?
mir fehlen wohl intern auch ein paar kabel es bleiben ein paar anschluesse frei... wie muss ich da was verbinden (siehe bilder)? hat jemand sowas rumstehn und kann da mal reingucken und bilder machen?
ich hab dazu mal n paar bilder gemacht.

kini
04.12.2004, 03:23
hi

die kontakte wo du dachtest das sie für die lampenerkennung sind sind für den lampentimer da auf dem lampenmodul ist eine kleine sicherung 100mA diese brennt durch wenn du die lampe einsetzt und der timer ist resettet bei meinem emp 5100 ist das genauso geregelt

MfG Eric

cervantes
05.12.2004, 11:50
@ kini: wird die steuerung für das starten des beamers benötigt? sprich: springt das display auch an, wenn das lampenmodul nicht eingesetzt wird?

lg cerv

kini
05.12.2004, 22:11
hi

also bei meinem emp5100 ist da wiegesagt eine sicherung die hat nix mit den sisplays zu tun die ist nur für den lampentimer also wenn man den beamer einmal mit der neuen lampe gestartet hat ist die sicherung durch danach sind die kontakte ungenutzt um festzustellen ob die lampe an oder aus ist gibt es im beamer ein 3 poliges kabel bei meinen davon muss man die richtigen 2 kabel überbrücken und die panels sind an

MfG Eric

cervantes
06.12.2004, 08:46
hi kini - kannste da mal bitte ein foto von machen, aus der beschreibung ('es gibt da ein dreipoliges kabel') wird man net schlau :/ das wär super. ansonsten sag bitte, was du für fotos brauchst, um das kabel zu sehen, zu beschreiben etc. grumbleman würde die sicher machen.

dank dir im voraus,

cerv

kini
06.12.2004, 14:51
hi

es kann aber ne weile dauern bis ich die bilder mache weil ich den armen kleinen erstmal wieder zerlegen muss :D
mal sehen vieleicht mach ichs heut noch

MfG Eric

cervantes
06.12.2004, 14:56
das wär super kini! dann kommt das projekt vielleicht vor dem we noch voran!

lg, cerv

grumbleman
06.12.2004, 16:37
so ich hab den schalter fuer die lampenerkennung gefunden, kann mir jedenfalls nich vorstellen wofuer der sonst gut sein soll....
der schalter allein nuetzt aber noch nix, hab ich getestet...
die frage ist halt die stromversorgung... wo ich denke die haut noch nicht hin, da da noch n kabel fehlen koennte wie oben im letzten bild gezeigt, der eingang auf der platine ist auch mit power beschriftet...

kini
06.12.2004, 18:14
hi

das ist der schalter das der beamer weiss das der deckel zu ist sonst geht er nicht an ich mache meinen nachher mal auf und knipse mal ein bild
oder hast du bilder von dem lampennetzteil deines beamers

MfG Eric

canpui
06.12.2004, 18:36
Hi,
also wenn das Kabel fehlt is das natürlich schlecht, da du ja die Belegung nicht kennst.
Mach doch mal ein Foto wo man die übersicht mal sieht wie alles verkabelt ist. Den Schalter vom Lampenfach kannst du brücken oder mit Heißkleber festmachen, dann gibts da keine Probleme mehr wegen dem offenen Lampenfach. Der Schalter sperrt meist die gesamte Stromzufuhr des Beamers.
Gehen die Kontrollampen an, wenn der Beamer an die Steckdose angeschlossen ist und den Schalter vom Lampenfach gedrückt ist?

grumbleman
06.12.2004, 20:31
oh ja das mit dem deckel stimmt natuerlich, habs eben erst mitgeschnitten... wenn deckel drauf ist der olle schalter auch gedrueckt, naja nur hilft mir das nich, hab ich probiert... es zuckt sich nix, im ersten post das letzte bild zeigt eine nanschluss auf der platine (rechts im bild) der mit power beschriftet ist nur mit der belegung? wie soll ich das machen und von wo muss da n kabel ran? ich hab ja ne vermutete stelle in eben diesem bild gekenzeichnet ... kini ist meine hoffung jetzt , falls er da was geknippst bekommt, evtl. hat er son kabel auch dort... ich glaube der emp und der geha sind da ziemlich baugleich ...

kini
13.12.2004, 19:24
hi

ich habe heute mal meinen 5100er zerlegt leider sieht es im inneren doch komplett anders aus somit kann ich dir leider nicht helfen
ich suche aber mal noch eine runde im netz

MfG Eric