PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Overhead von Halogen zu HQI!



Frederik-1990
27.11.2004, 00:57
Hi!

Damit ihr es wisst: Gesucht hab ich schon, hab auch ein paar meiner fragen geklärt bekommen!

Aber...es sind halt noch einige übrig und deswegen habe ich diesen thread aufgemacht!

Es sind wirklich von grund aus Newbie Fragen...also nicht wundern!!!

Also:

Wie schließt man das Set von Yoshi an? In dem Overhead sieht es so aus, dass schon ein zündgerät installiert ist. Das stromkabel geht in ein kleines viereckiges teil und raus kommen 3 kabel (eins schwartz (ich vermute L) eins weiß (ich vermute N) und einmal das Grün-Gelbe erdungskabel!!!)
So weit, so gut. Aber bei dem Anschlussplan hier ( http://www.diy-community.de/images/avatars/tridonicanschluss_108.jpg ) Gibt es noch ein Kabel welches die Bezeichnung P... hat. Daraus werde ich einfach nicht schlau. Darunter (bezogen auf den Anschlussplan) ist dann nocheinmal ein Kabel(???) dass als pfeil auf den lampensockel zeigt, aber im nichts endet. Was soll ich damit anfangen?

Ich hoffe, die fragensind zu beantworten,

MfG Frederik-1990

Scorcher
27.11.2004, 11:53
Hm, ich verstehs nicht.
Sorry, aber wie kann man sich mit offenschtlich absoluter Unkenntnis an diese Sach überhaupt rantrauen?
Da kann so viel passieren. Du arbeitest dort mit Hochspannung und wenn du nicht mal weißt wie es anzuschließen ist (obwoh normalerweise ein Anschlussplan auf dem EVG drauf ist) würd ich erst recht die Finger davon lassen. Außerdem ist das "Vorschaltgerät" in deinem OHP ein ordinärer Trafo...

Nur meine Meinung dazu. Nicht böse gemeint.

Gratzi
27.11.2004, 11:59
Blablabla...dafür sind wir dann da um zu helfen. Nicht jeder hat technische Kenntnisse. Ich würde sagen es handelt sich beidesmal um Schutzerde.
Im Haus ist es auch üblich diese zu trennen, im Keller wird es aber dann trotzdem immer zusammengeführt. Also :

Po Schliesst du an das Gelb/Grüne Kabel von deinem Netzstecker an.
(Du brauchst ein dreiadriges Netzkabel)

Die andere Erde ,direkt daneben, an dein Metallgehäuse vom OHP.

Gruss Gratzi

bonsaijogi
27.11.2004, 13:01
Wenn Du den OHP mit yoshi´s EVG umrüstest , musst Du dir um den
eingebauten Halogen Trafo keinen Kopf mehr machen ... der fliegt eh raus .

Der kleine Pfeil ist kein Pfeil sondern das Erdungszeichen .

Hier nochmal das Bild :

Frederik-1990
27.11.2004, 20:51
Also...

erstmal vielen dank für die hilfreichen antworten, aber jetzt hab ich wieder neue fragen (nicht wegen euch)

In dem overhead sind 2 teile...also einmal dieses teil, wo das stromkabel reingeht und das schwarze, das weiße und das erdungskabel rauskommen und dann ist da noch ein etwas größeres teil, wo das schwarze und weiße kable reingehen und ein blaues und ein braunes rausgehen. Das blaue führt dann zu einer platte, wo das erdungskabel endet, 2 led's dran sind (leuchteten wenn eine lampe kaputt war...der ohp lief mit zwei') und von wo noch mehrere andere (schwarze und braune) kabel weggehen...u.a. auch zu den 2 lampensockeln.

Fragen: 1. Kann es sein, dass das kleinere teil, wo das stromkabel reingeht doch kein trafo ist?

2. Po--> das erdungskabel, aber ohne kontakt mit dem metallrahmen???

edit: Das bild ist mir hilfreich...lässt es mich besser nachvollziehen (nur frage 2 zeigt das gegenteil)
Danke für die Gedult und die nerven mit mir!!!

MfG Frederik

Rotlaus
27.11.2004, 21:03
2. Po--> das erdungskabel, aber ohne kontakt mit dem metallrahmen???


Alle Metallteile des Gehäuses, die unter Umständen berührbar sind IMMER mit der Schutzerde, also dem Grün-/Gelben verbinden. Sonst Lebensgefahr!

Wenn man sich nicht sicher ist, immer nen Elektriker fragen.

Gruss,

Andre

bonsaijogi
27.11.2004, 21:15
Wenn man sich nicht sicher ist, immer nen Elektriker fragen.

... absolut richtig !

Und ohne Bilder , die exakt darstellen was Du da alles aufgezählt hast ,
ist es sehr riskant Dir irgendwelche Ratschläge zu geben ... das kann gewaltig
in die Hose gehen .

Gruß Jogi

Frederik-1990
05.12.2004, 22:19
So, ich bin endlich dazu gekommen, die Fotos zu machen (handy :clubbed: )

Ich hoffe, ihr könnt trotz der schlechten qualität etwas erkennen!

Frederik-1990
12.12.2004, 18:44
helfen die bilder oder soll ich neue machen?

Wenn ja, was soll ich anders machen?

Frederik-1990
19.12.2004, 14:58
Sorry für den triple post...aber ich habe jetzt etwas ordnung geschaffen und jetzt sind nurnoch das schwarze, das weiße und das erdungskabel da...

Am EVG werden ja 2 Erdungskabel angeschlossen, aber sind auch beide direkt am metallgehäuse angeschlossen oder nur 1???

Danke für die Gedult mit mir

bonsaijogi
19.12.2004, 15:27
... tut mir leid aber so richtig kann/will ich Dir nicht helfen ....
eine 230V Forum´s online Beratung ist mir einfach zu hippelig .
Was wenn Du mich mißverstehst ?

Auf meiner Zeichnung oben ist eindeutig zu erkennen , das ein Erdungskabel
zum Stromnetz führt ( Stecker / Steckdose wie auch immer ) und das zweite
am Gehäuse zu befestigen ist .
Schwarzes oder weißes Kabel .... das müßtest Du rausmessen ....

Nochmal meine Bitte :
Lass die 230V Geschichte von jemandem verkabeln , der was davon versteht !
Das ist wirklich nicht böse gemeint aber mit 230V ist einfach nicht zu spaßen !

Gruß Jogi

Frederik-1990
20.12.2004, 13:52
@jogi: ich bin ja gaaaanz vorsichtig und schließe erst an, wenn ich mir sicher bin. Falls es doch trotz der vorsicht zu einem unfall kommen sollte, dann ist hier niemand anders als ich schuld.

Aber ich habe grade mal etwas rumgeguckt(im ohp) und entdeckt, dass aus dem stromkabel, welches direkt an der steckdose angeschlossen ist, ein blaues, ein graues UND ein Erdungskabel rauskommen. Kann ich nicht direkt diese kabel nehmen?
Das Erdungskabel aus dem strom kommt doch soweit ich verstanden habe ohne berührung mit dem metallgehäuse direkt in das evg oder? und das andere Erdungskabel wird an so vielen stellen wie möglich am gehäuse befestigt !?!?!???

edit: ich habe jetzt eine skizze gemacht...ich hoffe, man erkennt was!

Frederik-1990
23.12.2004, 17:53
Also...ich habe mich eben dann doch endlich getraut etwas auszuprobieren (unter strengen sicherheitsmaßnahmen) und siehe da: die lampe leuchtete erst schwach gelb, dann wurde es immer weißer und heller.

Wenn ich den Overheadprojektor wieder aus mache und kurz danach (10 sekunden) wieder anmachen möchte, geht die lampe nicht mehr. Warte ich dann so ca. 2-5 minuten, funktioniert alles wieder...ist das normal?

TomTurbo
24.12.2004, 04:08
soweit ich weiss ist das normal, da die lampen doch ne gewisse zeit brauchen

Frederik-1990
24.12.2004, 11:12
gut...dann ist es vollbracht! danke an euch alle!