PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Habe fertig. NEUE BILDER SIND DA !



Mooni
20.09.2004, 20:39
SUPER FETTTES DANKE AN EUCH ALLE !!!
JETZT KANN ICH WIEDER MEIN KINO ZUHAUSE GENIEßEN.


Hallo Leute !!!

Habe fertig :beer: :boobs: :blob:


So jetzt bin ich auch mal wieder soweit.Nachdem der Onkel meiner Freundin meine 15" Benq Beamer zerstört hat indem er die 400 Watt Lampe angelassen hat und die Lüfter aus. :cross: :banging: Das Resultat dieser Aktion war das meine Fresnel Linsen geschmolzen sind, die Schutzscheibe hat sich in ihre Einzelteile aufgelöst.Naja und der Monitor ist auch geplatzt.ABER meine Kondesorlinse aus einem OHP ist immernoch heile geblieben.

So jetzt aber zu meinem neune Projekt.Klar war das man aus Fehlern lernt.Der verleih ist ab jetzt ausgeschlossen.

Monitor 10,4" Toshi
Lampe 400 Watt Hqi Daylight (habe auch 250 ausprobiert ist aber zu dunkel)
Objektiv erst ein Vario dann ein 300er und letztlich ist es ein 345 Tripel geworden.
Fresnellinsen sind gesplittet.
Reflektor ist eine Suppenkelle
Kondesnor aus einem OHP
Lüfter sind 3 Slotlüfter 120mm Durchmesser

Ich hoffe ich habe nix vergessen.


Das Gehäuse ist eine MDF Konstruktion.Der Deckel ist gefräßt an den Rändern damit der Deckel nicht wegrutschen kann.


Gehäuse Abmaße: 61* 32 * 21cm

So jetzt aber genug geschrieben.Hier kommen mal ein paar Bilder.Unten ist es noch etwas unscharf da muss ich nochmal rann aber es ist leider Klausurzeit darum nicht soviel Zeit.Die Halterung für den Beamer sind Klappbare Winkel damit ich ihn ohne das man es sieht auf und abbauen kann.Hängt ein Bild drüber) ( das kommt davon wenn man mit einer Frau zusammen Wohnt :clubbed: .

Projeziert wird auf eine weiße Strukturtapete.Diagonale sind 2,80 Meter

Gruß Jan

Mooni
20.09.2004, 20:46
Ich habe da noch etwas wichtiges vergessen. :clubbed:



FETTES DANKE AN DIESES FORUM !




und hier noch ein paar Bilder

molesterman
20.09.2004, 20:53
schön schlicht das Gehäuse^^
die results sind auch super,nur hast du 2mal das selbe bild angehängt^^
kannst du nochmal deteilaufnahmen vom aufbau machen?
würd mich interressieren...
mfg
molesterman

Mooni
20.09.2004, 21:17
Klar mach ich was willst du genau sehen.
Ich habe allerdings noch ein Problem.Ich habe für den Toshi Controller (ist der mit S-Video und DVI) nur das Serial OSD Kabel.Dafür brauche ich immer einen Rechner und über den Laptop läuft es nicht.Ich habe bei Gadaffy mal so ein Tastenfeld für das Toshi gesehen für Helligkeit Kontrast und so.Aber ich habe von Elektronik wirklich null ahnung.Vielleicht kann mir ja einer von euch Helfen.[/color]

So und noch ein Paar Bilder vom inneren.

flisk
20.09.2004, 21:33
cool, gefällt mir. Vor allem sauber gearbeitetes Gehäuse, sowohl aussen als auch innen. TOP
kannst nicht noch ein paar bilder von den zerstörten komponenten einfügen *liebguck*

Mooni
20.09.2004, 21:40
Sorry habe alles weggeschmissen oder verkauft bei Ebay.Ich habe mir nur ein Teil zur Erinnerung behalten.


Das ist rausgplatzt aus der 8mm scheibe.Danach nahm das elend seinen lauf.

puh-muh
20.09.2004, 21:45
au ja ich will auch ma ne geschmalzenes TFT sehen ;)

aber echt super gemacht!! sauber verarbeitet!! sind halt doch ganz schön groß die kisten!! Ich kenn das ! *g*

mfg puh-muh

yoshi
20.09.2004, 22:26
Hallo,

alle Achtung, du bist recht fix. Mit einer Leinwand sollte noch einiges heraus zu holen sein. Bisher aber recht ordentlich, schlicht und gut.

Grüsse
yoshi

Slartibartfast
20.09.2004, 23:13
Ja, das sieht sehr gut aus!

Zu deiner Sache mit dem Tastenfeld: an mein CRTtoLCD1 konnte ich direkt Taster anschließen, vier Stück insgesamt (eigentlich sogar 5, aber den ein/aus-Taster hab ich weggelassen). Man muss die nur an den entsprechenden Eingang am Controller anlöten und an Masse. Die Pinbelegung steht im Manual (das was man von Kontron runterladen kann). Das wird beim CRTtoLCD-2 nicht anders sein, du musst also nur rausfinden wo du die Taster anlöten musst, dir beim Elektronikladen deines Vertrauens Taster besorgen und die dort dranlöten. Pass dabei aber gut auf, dass du die richtigen Pins benutzt, sonst kann man sich so auch schnell den Controller braten.

molesterman
20.09.2004, 23:27
Danke für die pics sieht echt gut aus XD

Too_Hot
21.09.2004, 07:37
genauso sollte eine letzte kiste auch werden ...nur leider controler zerschossen :(

Anatom
21.09.2004, 08:20
Schöner Aufbau, Super Results !

Betriebsstundenzähler fehlt :-)

Gruß anatom

Mooni
21.09.2004, 09:28
Hallo

Danke für euer Lob.
Das tut echt ganz gut war auch wieder eine Menge arbeit.Das schwieriegste war es die Entfernung genau hinzubekommen.

Wegen der Steuerung für das Toshi.Gibt es da nicht eine einfachere Lösung ? Das Ding war doch ein wenig zu teuer um es abzuschießen.


Hier sind nochmal ein paar Bilder wie ich ihn an der Wand befestigt habe.
Wenn die Hacken eingeklappt sind dann paßt das Bild von Ikea einfach drüber und man sieht da nix von.Man muss halt gucken das die Frau einem das Projekt nicht zur Hölle macht.Ist schließlich auch ihr Wohnzimmer.

Mfg Jan

Slartibartfast
21.09.2004, 14:23
Also eine einfachere Lösung gibts nicht, denn diese Variante ist im Prinzip schon auf das Nötigste reduziert. Selbst die Dinger von Gadaffy musste man afaik noch umlöten damit die auf die Pinbelegung passten, da war also auch die Gefahr dass man sich den Controller schrottet wenn man den falschen Pin nimmt.

Stephan
21.09.2004, 15:21
Diese abklappbaren Winkel sind eine tolle Idee. Wo gibt es die?

Mooni
21.09.2004, 15:46
Die habe ich beim Hellweg Baumarkt gekauft.Waren allerdings nicht sehr billig.Die kosten inder größe 19 Euro pro Stück.Hatte vorher welche aus dem Hagebau Baumarkt die hatten ein etwas anderes System waren aber nur halb so teuer, dafür auch doppelt so dick.(da stand das Bild 2 cm von der Wand ab.


Mfg Jan

Wenn jemand in der nähe von Iserlohn(Dortmund) wohnt und E-Technik kenntnisse hat bitte melden.Brauche Hilfe !!!

Mooni
27.09.2004, 20:07
Leute jetzt sind hier mal ein paar Resultz !!!

Mfg Jan

eizark
27.09.2004, 22:16
sehr schöne ergebnisse, aber ehrlich gesagt würde mich mindestens das rechte bild stören...
vielleicht ne leinwand zum runterkurbeln / runterfahren benutzen?

Beaman
27.09.2004, 23:26
Super Sache!!
Hoffe Du hast Deine Lüftersteuerung jetzt auch so umgebaut, dass die Lampe nur noch funktioniert wenn auch die Lüfter blasen!!??
Nicht dass es nochmal so nen kleinen GAU gibt!!
Ansonsten schöne Results, wenn mein Sharpy ähnliche Results schafft bin ich zufrieden!!

molesterman
27.09.2004, 23:28
könnte das bild nicht ein wenig mehr helligkeit vertragen?

Too_Hot
27.09.2004, 23:33
is ein toshi ;)

Beaman
27.09.2004, 23:34
@molesterman

Die Helligkeit mal aussen vor gelassen meinte ich..
Allerdings läßt sich das mit den verschiedenen Digicam´s auch sehr schlecht abschätzen, aber das wissen wir ja alle...

@too_hot
Ich weiß!!

Mooni
28.09.2004, 17:24
@eizark

Klar die Bilder kommen noch weg.Da hatte ich keine Lust zu in dem Moment.Ich glaube wenn ich mir jetzt noch eine Leinwand ins Zimmer hänge rastet meine Freundin aus.das lassen wir lieber.


@Beaman

Danke für das Lob.
Also bisher habe ich noch keinen Schutz eingebaut aber das kommt sobal ich wieder mehr Zeit und Geld habe.Ist einfach teuer so 2 Beamer innerhalb von ein paar Monaten.

@molesterman und Too_Hot

Das mit der Helligkeit wirkt wegen meiner Cam so.und weil ich den Blacklevel bei dem Toshi sehr hoch hatte.Also ich kann mich nicht beschweren es ist alles gur zu erkennen.Aber es sollte schon ein wenig dunkeler sein.Aber das ist bei einem Kaufbeamer ja auch.


Mfg Jan

Beaman
28.09.2004, 17:32
Ist einfach teuer so 2 Beamer innerhalb von ein paar Monaten.

Wem sagst Du das?? Habe fast alle Teile für 5 Beamer zusammen... :-)
Sollte man mal alles ausbreiten und ein Foto von machen!

yoshi
28.09.2004, 18:12
@eizark

Klar die Bilder kommen noch weg.Da hatte ich keine Lust zu in dem Moment.Ich glaube wenn ich mir jetzt noch eine Leinwand ins Zimmer hänge rastet meine Freundin aus.das lassen wir lieber.

Mfg Jan

Eine Leinwand ist Pflicht. Damit holst du sicherlich noch einiges heraus. *g*

cervantes
28.09.2004, 19:06
*yoshiunterstütz*

tja mooni - das mit dem ausrasten der freundin, nachvollziehbar, kommt einigen bekannt vor. aber yoshi hat leider recht. die leinwand ist die halbe miete. aber ich denke mir, die standboxen auf den bildern haben auch nur im zimmer überlebt, weil du zugelassen hast, dass ne pflanze draufgestellt wird...ich drück dir auf jeden fall die daumen, is nen schwieriges thema.

eine möglichkeit wäre ja, die rückseite einer alten schulkarte zu nehmen, oder sich so ne konstruktion wie ich zu basteln, die man abnehmen und wieder anhängen kann. so steht dem filmeanschaun (leinwand ran) und dem kaffeetrinken (leinwand ab und bilder anschaun) nichts im wege.

lg, cerv

Mooni
28.09.2004, 19:37
Hi!

(Moonis Freundin hier)

Also, die Boxen wollte ich auch!!! Das man den Beamer abnehmen kann war Vorausetzung und mit der Leinwand stehen wir noch in Verhandlung.
Aber das wird schon...zur Not hängen wir die Decke ab und verstecken die Leinwand im Zwischenraum und machen sie elektrisch (weg--da)! ;-)

Ansonsten tut ihr mir echt leid - ihr hat´s schon echt schwer mit uns Frauen :alright:

Bruder Tac
28.09.2004, 20:53
Hmm. Einfache Lösung ?
Du meinst aber nicht zufällig so ein Tastenfeld, wie sie z.B.
an LCD Bildschirmen dran sind ?

Sowas habe ich eventuell . PM mir mal deine Adresse, ich schick Dir dann mal so ein Teil per Brief. Guck obs passt, und lass es das Forum wissen.
Ist von IBM TFTDisplays die von Toshiba hergestellt werden.
Hab grad leider keins da, sonst würd ich Foddo machen 8o)

Mooni
28.09.2004, 23:33
hallo danke für deine Mühe aber mir hat schon jemand geholfen.
Aber danke nochmal.

Gute nacht Mooni

cervantes
29.09.2004, 14:12
@moonies freundin: sorry wegen der boxen, aber hätte ja durchaus sein können :) na ja, nix für ungut - das mit der zwischendecke hört sich doch prima an, aber ist doch ein ganz schöner aufwand. eine flexiblere lösung sollte es vielleicht auch tun. viel spass beim filmeschaun!

lg, cerv

schluderia
29.09.2004, 20:52
Grad fertig und dann der Verkauf

echt schade, ist auch wirklich gut gelungen