PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OHP 400W und provisorisches Eigenbau-Panel aus Pappkarton



mojoe
06.09.2004, 22:16
So, nun habe ich schonmal den vorübergehenden Aufbau meines Beamers fertiggestellt - falls man das überhaupt Beamer nennen darf!

wesentliche Bestandteile:
- Overheadprojektor Liesegang SY 610 mit 400 Watt (superhell das Teil !!)
- 10,4" TFT von LG LP104V2 640x480 (leider ist die hintere Fläche ohne Kabelverlängerung nicht freizubekommen, aber für 16:9 reicht es, oder man klebt sich einen Bereich von 4:3 ab)
- 1x 80mm und 1x 40mm Gehäuselüfter
- reichlich Pappe

Leider hat das TFT Probleme mit der Hitze des OHP, und wird nach ca. 10 Minuten immer kontrastärmer und schließlich weiß ! Vielleicht könnt ihr mir Tipps zur Kühlung geben !?

Nun aber einige Bilder von der Projektion und vom Beamer( Die Bilder sind auf eine gelbe Wand projeziert, teilweise mit Zimmerbeleuchtung, Bilddiagonale 2,45m):

http://mitglied.lycos.de/mtielmann/beamer/8.jpg
http://mitglied.lycos.de/mtielmann/beamer/7.jpg
http://mitglied.lycos.de/mtielmann/beamer/9.jpg
http://mitglied.lycos.de/mtielmann/beamer/10.jpg
http://mitglied.lycos.de/mtielmann/beamer/11.jpg

yoshi
06.09.2004, 22:29
Hallo,

das sieht doch recht ordentlich aus. Mein erster DIY-Beamer war auch eine OHP-LCD-Variante, aber nur mit 250W Halogenbrenner.

Für die Kühlung entweder mehrere Lüfter oder aber ein IR-Filter. Sicherlich könnne dir Andere detailliertere Tips geben. Ich hatte mit den 250w des OHPs keine Hitzeprobleme, weil das Panel selbst eine IR-filternde Glasscheibe hatte.

suicidecrew
06.09.2004, 22:35
ahrrrgggg
ich weis warum das soo heiß wird
dein display ist zu hoch
du must mit dem display näher das die fresnel ran!

je höher du kommt desto heißer wird das (brennpunkt)

nimm mal ein blatt papier und halt das zwischen linse und fresnel ... irgendwann brennt es dir ein loch rein...

daher... bau den rahmen so das das tft unten ist! dann helfen auch die lüfter
greetz

mojoe
06.09.2004, 22:43
mmh, das TFT liegt ca. 3cm über der Fresnel, bei einem Abstand der Fresnel zum Objektiv von 35 cm macht das glaube ich, weniger aus. Ich habe es aber auch schon mal direkt auf die fresnel gelegt --> das gleiche Problem !

bonsaijogi
06.09.2004, 22:49
jo , kenn ich auch . Du solltest definitiv einen IR / UV Filter verbauen .
Die 3 cm sind OK , ich hatte es auch schon aufliegen und wurde genauso warm .
Man sieht jetzt nicht wo der Lüfter ansaugt aber optimal wäre auf die ganze
Länge des Displays also da wo der Desktop Himmel ist .

Gruß Jogi

Slartibartfast
06.09.2004, 22:52
Die 400 Watt...ist das ne Halogenlampe? Wenn ja -> IR-Filterglas müsste Wunder wirken! Das hat mir schon bei ner 400W-HQI sehr geholfen, und Halogenlampen strahlen ja nochmal deutlich mehr IR-Strahlung ab wie die HQI-Dinger.

Evtl. hilft auch ne bessere Luftführung, die dafür sorgt, dass deine Kühlungsluft direkt aufs Display trifft.

yoshi
06.09.2004, 22:58
Ein Walzenlüfter aus OHPs hat ungefähr die breite deines Displays. Damit sollte es gelingen einen gleichmäßgien Luftstrom über das ganze Display zu erreichen. Ob dies allein reicht oder doch ein IR-Filter her muß, kann ich nicht beurteilen.

suicidecrew
07.09.2004, 14:16
nagut war nur ein tip!
ist dein display...

bei mir war es jedenfalls so....

und 3 cm?? biste da sicher.. ich meine an der seite ist schon ein lüfter drin der schon mind. 4-5 cm hat und darüber ist das panel... müßte also höher sein als 3 cm...

kann mich auch irren..... ist nur ne anmerkung :bang:

sickguy
07.09.2004, 15:17
moin
bei meinem OHP ist das wie auf dem bild geregelt !
durch die glasscheibe ensteht sowas wie eine eigene kammer
aus der die warme luft gleich rausgeblasen wird !
das tft wird nicht mal handwarm ! mein OHP hat eine 400w HQI
sorry für die zeichnung hab das grad zum erstenmal gemacht :bricks:

http://rocknrollspezial.de.s34.evanzo-server.de/bilder/ohp.jpg

mojoe
07.09.2004, 15:25
ja, so was ähnliches habe ich auch, nur dass bei mir die glasscheibe oben ist. der abstand zwischen glasscheibe und der fresnel ist aber nur sehr gering, sodass ich da keinen lüfter reinbauen kann. ich werde es mal mit einem ir-schutzglas versuchen, wenn jemand eins übrig hat kann er ja bescheid sagen. cya

jimpannse
31.10.2004, 03:42
wie zhast du die lüfter mit strom versorgt?

mojoe
31.10.2004, 10:05
Ich habe am controller-board vom tft einige 12V-Anschlüsse, da hab ich einfach die Lüfter dran angeschlossen.

jimpannse
31.10.2004, 12:05
danke für die schnell antwort!