PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dawn of the Dead



Micha2
01.09.2004, 00:26
Moin!

Für Fans von kurzweiligen Zombiefilmen ist dieser Streifen erste Sahne.
Es ist das Remake von George A. Romero´s legendärem "Zombie".

Die Special-Effects sind klasse, es gibt viel Blut und Gesplatter und der Humor kommt nicht zu kurz :-) Die Story ist nicht weiter nennswert (wen interessiert die auch schon bei einem Zombiefilm?), aber der Film besticht dennoch durch einen Handlungsfaden mit ausgeprägten und gut gespielten Charakteren.
Die Zombies sind diesmal nicht vom "langsam schleichenden Typ", sondern können ganz ordentlich flitzen...
Das schöne am Film ist, dass nicht non-stop gemetzelt wird, was dafür sorgt, dass sich Spannung aufbauen kann und Schreckmomente entstehen.

Normalerweise stehe ich nicht auf Zombiefilme, aber dieser hier hat mich als guter Horrorfilm überzeugt. Er reicht meiner Meinung nach an Filme wie "Wrong Turn" oder "Texas Chainsaw Massacre" heran.

Achja, die Bildqualität ist übrigens hervorragend, die Schärfe ist der Hammer, genausogut wie bei Blade1. Bei Gelegenheit poste ich mal ein paar Bilder daraus in meine Results...

molesterman
01.09.2004, 02:17
ja find den auch gut
ordentlich viel Gemetzel^^

Lukas007
01.09.2004, 12:50
Ich habe mir vorgestern "Wrong Turn" reingezogen.
Ziemlich gut, nur die Überlebenden sind ziemlich schnell klar.

molesterman
01.09.2004, 12:54
den hab ich auch schon gesehn ...
am besten war als die im haus waren und die freundin erstmal vor ihren augen zerstückelt wird^^

suicidecrew
02.09.2004, 13:35
yo aber dabei find ich z.b. noch heftig das worg turn ab 16!!!!!! ist ^^

muss man sich mal reinziehn

und Dawn of the dead ist ungeprüft ^^

Lukas007
26.09.2004, 17:42
So, ich habe mir jetzt auch Dawn of the Dead reingezogen.
Echt ein guter Film, nur hat bei mir der Grusel mit der Anzahl der gekillten Zombies nachgelassen.

Noch zu Wrong Turn:
Meine Lieblingsstelle ist die, wo der Mann auf den Polizisten trifft und der Polizist sagt:
"Was genau meinen Sie damit?".

FissionChips
07.10.2004, 00:25
yoah, beide filme sind irgendwie ganz nett, dann darf man aber das Kettensägen Massaker von Michael Bay nicht vergessen, is schon witzig wenn der typ mit der Kettensäge hinter dem Mädel her läuft auf über 2,2m Diagonale und den Boxen auf anschlag, ...

sAm_vdP
15.11.2004, 15:53
Ja, Dawn of the dead rockt, am besten als double feature mit Shaun of the Dead (http://imdb.com/title/tt0365748/) danach. Die Filme sind IMHO beide fast gleich slap-stick-artig :)

Metallhuhn
15.11.2004, 17:43
Ich warte immer noch auf die DVD Version von "Man bites Dog"

molesterman
15.11.2004, 18:23
da wir gerade bei dem thema sind
habe gestern abend Texas chainsawmassacre gesehen der is noch lustiger

Metallhuhn
15.11.2004, 23:14
Mhh... ich fand den nicht so toll. Naja, irgendwie kommt auch nix an "Evil Dead" ran

molesterman
16.11.2004, 20:26
evil dead kenn ich noch nicht ..mal in der videothek nachgucken..
ansonsten find ich das jap. ring sehr geil :)

suicidecrew
16.11.2004, 21:19
mhh kennt ihr schon HIGH TENSION???
der ist mal übel krass... ich glaube nicht das der hier ins kino kommt

http://www.imdb.com/title/tt0338095/

ist son Franz. Splatter movie.. aber heftigst..!!!
hab mir grade mal die Svcd reingezogen....


ps: evil dead = Tanz der Teufel... den namen haste aber schonmal gehört oder??

Braindead ist auch kult... von unserem schönen Herr der Ringe macher Peter Jackson *g*

Metallhuhn
16.11.2004, 22:59
Au verdammt! Ich meinte ja auch "Braindead" !!! Aber " Evil Dead" is ja auch ganz lustig. Tip: Besorgt euh die 18er von den Dingern, sonst hats kein Sinn.

Erst neulich bei "Dobermann" erzählte mir jemand, er kenn die Schleifszene gar nicht... Weiß nicht wie man da noch einen Zusammenhang finden kann... da fehlt doch nen Stück Story

suicidecrew
16.11.2004, 23:04
hö gibts überhaupt ne 16er fassung von dobermann??

warscheinlich hat er die auf Premiere gesehn *g*

mein tip 13th street der spatensender bei premiere gibts auch bei kabel deutschalnd...

die zeigen abens immer filme uncut..
neulich kam die uncut von the thing (auch geil)
und scanners *g*

Dicker182
16.11.2004, 23:05
Hi,

hat sich schonmal jemand die verarschung von Dawn of the Dead reingezogen? Läuft gerade im Kino "Shaun of the Dead" recht guter Film

Gruß
Amish

sAm_vdP
17.11.2004, 16:21
*handheb* siehe mein vorhergehender Post.
Fand ihn auch ziemlich cool.

JohnnyGanjah
15.12.2004, 12:40
Kennt ihr "undead" den australischen Splattermovie ?
Der ist mal lustig.

Unbedingter Tipp von mir.

Smili
15.12.2004, 12:50
Undead ist auf jedenfall sehenswert. Seit ich diesen Film gesehen hab, weiß ich das man mit Cola Dosen und Stiften nicht herumspielen sollte, weil das zu heftigen Explosionen führen kann und das man mit einem Kreissägeblatt auf einem Holzstiel wunderbare Sachen vollbringen kann.

Cabo
15.12.2004, 13:13
Dawn of the Dead ist ja ganz lustig, aber irgendwie erinnert er doch sehr stark an Resident Evil und 28 Days Later. Der einzige Untersied ist das es bei DotD kein Happy End gibt.

Ich gehe mal davon aus das hier alle die Filmreihe Im Land der Raketenwürmer oder Tremors kennen. Nachdem der erste Teil eher unfreiwillig lustig war hat man gar nicht erst versucht die anderen Teile ernsthafter zu drehen. "Und das ist auch gut so".

Metallhuhn
22.12.2004, 09:34
vom feinsten... der Directors Cut von Dawn of the Dead ist einfach nur fett :) Danke für den Tip

molesterman
22.01.2005, 20:25
ich war gerade in Shaun of the dead der Film ist wirklich lustig,auch wenns englisch war :)
he said i was a motherfucker mother ehh mum XD

timbar
23.01.2005, 13:17
was an Brutalietät & Gewaltexesse auch ganz "lustig" ist; ist die Reihe von Battle Royal 1&2(aber nur die koreanische Version,uncut).
@metallhuhn
"Mann beisst Hund" - der französ., schwarz-weiß "Real" Dokubericht über einen Massenmörder?? Den gibt es schon auf DVD.

Zu "Tanz der Teufel"; habe gerade die "indizierte" Version (85min., statt "uncut" 83min.) erhalten, rockt auch.
"Braindead" als 143min. Version geht auch richtig ab, aber nach 1,5 Std. Geschmetzel, Blut & Eingeweide fängt man auch an zu "gähnen".
Welcher auch ganz nett ist; "From Dusk till dawn"(uncut), "Der blutige Pfad Gottes", "44 minutes", etc.
Aber hier in Deutschland braucht man nicht nach "uncut" Versionen zu suchen, da haben die Ösis uns etwas voraus. Zum Glück klappt die Postzustellung so einwandfrei.*grins* Sonst wären es einige DVDs weniger in meiner Sammlung. (...denn ich lasse mir nicht gerne von der BRD sagen, was ich zu sehen habe oder nicht!)
gruss, timbar

Metallhuhn
23.01.2005, 21:13
@metallhuhn
"Mann beisst Hund" - der französ., schwarz-weiß "Real" Dokubericht über einen Massenmörder?? Den gibt es schon auf DVD.

Wie, WO , Was? hab ich was verpasst, wo denn??? :dancing:

timbar
24.01.2005, 21:24
@metallhuhn:

hab Dir ne pn geschrieben.
gruss, timbar

Metallhuhn
24.01.2005, 23:50
Jau, geile Sache das!

GarffKnight
13.04.2006, 04:04
Au verdammt! Ich meinte ja auch "Braindead" !!! Aber " Evil Dead" is ja auch ganz lustig. Tip: Besorgt euh die 18er von den Dingern, sonst hats kein Sinn.

Erst neulich bei "Dobermann" erzählte mir jemand, er kenn die Schleifszene gar nicht... Weiß nicht wie man da noch einen Zusammenhang finden kann... da fehlt doch nen Stück Story

Äm!

Tanz der Teufel wirst du wohl in keiner Videothek bekommen da der film beschlagnahmt ist.

Gleiches gild auch für Braindead!

Finde aber das beide Filme nicht die Klasse haben wie Romeros Dawn of the Dead.
Allein der Ultimative goblin Sound machen den Film auch heute noch einzigartig.
Das Remake ist in meinen Augen einen billige kopie die man sich hätte sparen können.

Metallhuhn
13.04.2006, 11:32
Oho... das hat unsere Videothek wohl verschlafen, denn die haben beide (oder hatten vor 2 Jahren noch). Warum sollten die beschlagnahmt sein?

GarffKnight
13.04.2006, 18:26
Oho... das hat unsere Videothek wohl verschlafen, denn die haben beide (oder hatten vor 2 Jahren noch). Warum sollten die beschlagnahmt sein?

Nach §131 sind beide Filme Tanz der Teufel und Braindead beschlagnahmt worden.
Aber das sind die nicht erst seid heute!

Schau mal im Internet nach da wirst du augen machen was für Filme hier in deutschland offiziel verboten sind.

Übrigends Romeros Dawn of the Dead steht ganz oben auf der schwarzen Liste.

Du darfst sie werder verkaufen noch darfst du damit werbung machen(also sie öffendlich ausstellen)!
Das kuriose daran ist das der Besitz in deinen Privaten Wänden nicht Strafbar ist.
Aber wie willst du was besitzen was du eigendlich nicht kaufen kannst?
Aber selbst da gibt es lösungen!
Du kannst die Filme ganz Legal aus Östereich Importieren da man es dort mit der Zensur nicht so streng sieht wie in Deutschland.
Probleme könnte es nur geben wenn der Zoll dein Paket öffnet und die DVDs beschlagnahmt.
Solltest du dann vorkasse geleistet haben ist dein Geld und deine Wahre futsch.
Auch auf sogenannten DVD Börsen findest du viel von diesen Filmen!
Aber dort muß man sich wiederum vor Razzien in acht nehmen da die Beamten auch gerne die Rucksäcke der sammler unter die Lupe nehmen um beweise zu sichern.
Ich hoffe ich konnte dich aufklähren*g*
Original ist also nicht immer Legal*g*
Auf jedenfall nicht bei uns in Deutschland!

P.s
Solltest du intresse an guten DVDs haben kann ich dir ein paar gute Adressen aus Östereich geben.
Nur eins sollte ich dir gleich sagen!
Die Prese für so ein Sammlerstück sind nicht grade niedrig eventuell kommst du auf einer Börse günstiger davon.

Metallhuhn
13.04.2006, 23:21
Ja, aber das schliesst Videotheken mit abgetrennten, nicht frei zugänglichen Räumen mit Personenkontrolle aus. Ich kenne das. ich hab damals direkt beim JuschG die Lste angefordert, indem ich mich als Uni-mitarbeiter ausgegeben habe für Soziologie. Diese Videos dürfen nicht öffenltich zur Schau im Verkauf angepriesen werden, trotzdem darf man sie kaufen. Man braucht nur in den Laden gehen und sagen: Ich will den & den Film. Fertig. Das geht bei uns im Promarkt & MEdiaMarkt. Die dürfen sie blosss nicht in die Regale stellen. Genauso in der Videothek. Tanz der Teufel hab ich für 16,99 bekommen. Also nix mit hohen Preisen. das gesetz wird immer wieder blödsinnig ausgelegt. Solangfe nix Verfassungswidrig ist oder Menschenunwürdig, darf es keine Zensur geben.

GarffKnight
14.04.2006, 18:21
Ja, aber das schliesst Videotheken mit abgetrennten, nicht frei zugänglichen Räumen mit Personenkontrolle aus. Ich kenne das. ich hab damals direkt beim JuschG die Lste angefordert, indem ich mich als Uni-mitarbeiter ausgegeben habe für Soziologie. Diese Videos dürfen nicht öffenltich zur Schau im Verkauf angepriesen werden, trotzdem darf man sie kaufen. Man braucht nur in den Laden gehen und sagen: Ich will den & den Film. Fertig. Das geht bei uns im Promarkt & MEdiaMarkt. Die dürfen sie blosss nicht in die Regale stellen. Genauso in der Videothek. Tanz der Teufel hab ich für 16,99 bekommen. Also nix mit hohen Preisen. das gesetz wird immer wieder blödsinnig ausgelegt. Solangfe nix Verfassungswidrig ist oder Menschenunwürdig, darf es keine Zensur geben.

Falsch !
Sind die Filme laut § 131 beschlagnahmt darf man die auch nicht in einer FSK 18 Videothek ausstellen.
Hier geht es nicht mehr um einfachen Jugendschutz!
Diese Filme wurden Offiziel aus dem Verkehr gezogen!
Somit ist jeglicher Handel hier in Deutschland unter Strafe zu stellen.
Les dir mal den § 131 sorgfälltig durch!
Oder geh mal auf eine Filmbörse und mach dich mal bei den Händlern schlau!
Ich allein hab mindestens drei Razzien auf Filmbörsen erlebt.
Gott sei dank hat mein Rucksack einen Doppelten Boden sonst hätte ich an diesem Tagen mit leeren Händen da gestanden.

§ 131
Gewaltdarstellung
(1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt,

1. verbreitet,
2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder
4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen,


wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.

(3) Die Absätze 1 und 2 gelten nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.

(4) Absatz 1 Nr. 3 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.


Hier der Auszug über den § 131

Also wenn du noch weiterhin in deiner Videothek solche Filme leihen willst posaune es besser nicht so laut rum.

Unsere Strafverfolgungsbehörde ist zwar zu doof um richtige verbrecher zu fangen aber wenn es um die Öffendlich Ordnung geht können die ziemlich Nerven *g*