PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PSone-Display - Mini TV für's Bett



Harald
16.06.2004, 08:03
Nachdem ich mit dem PSone Display meinen Beamer gebaut habe, wollte ich damit noch einen kleinen TV realisieren. Deshalb habe ich es zusammen mit einem 2,4GHz Funksystem (25€) in ein Gehäuse eingebaut.
Ergebnis:
Ein Mini-TV für 80€, den ich in der ganzen Wohnung umhertragen kann.
Einfach Netzteil in die Steckdose und loszappen.
Gesteuert wird der Receiver oder DVD Spieler, der an den Funksender angeschlossen ist, über die IR Fernbedienung. Die Signale werden auf dem Rückkanal des Funksystems übertragen.

Bonzo
16.06.2004, 08:08
find ich klasse die idee ;) jetzt musste nur noch nen leistungsstarken akku haben und dann biste mobil ;) also mir gefälllts ;)

Harald
16.06.2004, 08:12
Das mit dem Akku ist eigentlich kein Problem. 8,4V Akku mit 3000mAh, wie im Modellbau verwendet, läßt das Ding bestimmt 3-4h durchhalten.

ichessblumen
16.06.2004, 10:41
cool.

007Thorben
16.06.2004, 11:12
wow...

eizark
16.06.2004, 11:32
hehe, echt geile idee...

Metallhuhn
16.06.2004, 12:01
ich schnall ab...

MatStorm
16.06.2004, 13:09
Das ist ja heavy, da kommt der Volksfernseher...

Hoffmaster87
16.06.2004, 15:59
Krank, und gerade das gefällt mir daran *g*

Warum kommen mir nicht solche Ideen und warum hab ich nicht so nen Ding???

Haben Haben Haben, mir is in der Schule ja immer soooo langweillig...

diede
16.06.2004, 16:53
der harald überrascht uns immer wieder mit seinen genialen ideen.
das mit dem funk werde ich bei meinem psone beamer auch machen. habs schon getestet. ist gut von der qualität und super variabel ist man auch.

gruß diede

Slayer
16.06.2004, 18:38
Des Funksystem kostet neu echt nur 24€?? KRASS!
Welche Programme bekommst rein?
Aber mit nem 3000mah Akku 4h?? Glaub is bissl hoch angesetzt oder?

V.a. des is auch noch relativ günstig.

synthseq
16.06.2004, 19:29
mit dem funksystem bekomm man keine programme rein

es sendet nur von z.b. nem videorecorder,receiver,computer etc. die signale zum psone

ich hab auch so nen teil vor nem jahr fuer 20 teuro bei lidl gekauft

aber mal echt ne geile idee

Slayer
16.06.2004, 21:07
Ahso na dann doch nich so ultimativ ;-)
Trotzdem geil für daheim.

Harald
16.06.2004, 21:36
Klar, die Idee ist nicht neu, hier halt die Umsetzung mit dem PSone.
Ich hab mal die Stromaufnahme gemessen. Zusammen (Funksystem+Display) 800mAh. D.h. mit 3000mAh Akkus erreicht man 3,75h Laufzeit, Mit billigen Mignonakkus immer noch um die 2h.

schluderia
16.06.2004, 22:31
Super! Im Garten HdR ansehen...Hm, doch nicht, Diagonale keine 2 Meter

@Harald: Kannst du bitte mal Quellen (Onlineshop) angeben für Funksystem, PS1-Display (was braucht man noch?)

edit: Ist super für Sohnemann, brauche noch ein Geb.-Geschenk

King-of-Queens
16.06.2004, 22:54
Find ich cool, sowas hab ich auch mit meinem vor... fürs Bad :-) Ist da jetzt auch dieser Helligkeits und Rotstich-Mod drin?
MfG, K-o-Q

Harald
17.06.2004, 08:00
@schluderia
Das Funksystem hab ich von e-Bay, neu, 25€. Ist aber nicht besonders gut, bringt Streifen in satten Farben. Umtausch hat auch nix gebracht, sprich die sind alle so beschissen. Abhilfe hat nur gebracht, den Sender aufzuschrauben und den Eingangspegel an einem Poti anzuheben. Dadurch hat man gleich ein helleres Bild, und die Mischprodukte (Wellen) verschwinden.
@King-of-Queens
Helligkeitsmod hab ich gemacht, Rotstichmod war nicht nötig. Und wie oben schon gesagt am Sender Eingangspegel angehoben.

schluderia
17.06.2004, 21:17
@Harald: Meinst du an einem vorhandenen Poti, oder hast du den angebracht?

Harald
19.06.2004, 14:17
@schluderia An einem Vorhandenen.

yoshi
20.06.2004, 02:16
Hallo,

geiles Projekt und kurz mal eben den Sender des Funkübertragungssystems tunen, herrlich. :)

Es gibt mittlerweile mobile DVB-T Receiver und TFT's in einem Gerät. Solch ein Gerät nachbauen und man kann sich die Funkübertragungseinheit sparen. Nur ist im Moment noch nicht überall DVB-T-Empfang möglich. Im Ruhrgebiet soll es ab November soweit sein.

Gruß
yoshi

Freak
22.06.2004, 13:30
Wow, echt klasse dein MiniTV.

Hab aber noch ne Frage die eventuell jetzt nicht so gut dazu passt.

Ich habe bei meíner Dreamcast nur ein RGB Kabel und möchte diese auf dem PSone Schirm betreiben, aber per Cinch, da ich das PSone Display nicht um bauen will, gibts da ne möglichkeit nen Adapter zu bauen?????

Wär nett wenn mir das einer erläutern würde, danke scho mal!

wolverin
22.11.2004, 18:43
hi, mutter stresst mich sie will einen mini tv wie in den lkws ;) in der küche. so jetzt sehe ich das . ist verdammt geil. welche display kann ich noch verwenden die vll ein bisschen größer aber preiswert sind oder ist das PSone die beste lösung?
mfg wolv

molesterman
22.11.2004, 19:35
vom preis her ist sicherlich das psone die beste Wahl :)

TEN
05.01.2016, 09:43
mutter stresst mich sie will einen mini tv wie in den lkws ;) in der küche. so jetzt sehe ich das . ist verdammt geil. welche display kann ich noch verwenden die vll ein bisschen größer aber preiswert sind oder ist das PSone die beste lösung?
mfg wolv

Uralten Thread jetzt erst entdeckt (dank alternierender Projektauswahl auf http://diy-community.de/content.php).

Ich hatte damals aus PSone-Gehäuse und Bildschirmfuss von RaK http://www.vdr-portal.de/board18-vdr-hardware/board11-displays/p142456-psone-lcd-sockel/ einen http://www.vdr-portal.de/index.php?page=Thread&threadid=17337 entsprechenden Sockel abgeformt, aber keine Produktionsmöglichkeit.

Die Displays sind ja weiterhin nützlich & oft im Einsatz (wenn auch nicht eben hochauflösend).

Heute aber gibt's 3D-Scanner & Drucker, ist jemand damit ausgestattet und möchte sich mit meinem alten Modell daran als "Fußmacher" versuchen?

romvor
07.01.2016, 08:35
Die Schwanhals-Mini-TVs sehen aber auch ganz nett aus ...

104027

TEN
12.01.2016, 02:30
Die Schwanhals-Mini-TVs sehen aber auch ganz nett ausJa, großartige Idee, (s)eines hat RaK seitdem sogar als Profilbild. :) Obiges ist das von atl.

Ist aber wesentlich schwerer zu bauen als ein einfacher Fußadapter. Habt Ihr Maschinen & Know-How dafür im HEI?

romvor
14.01.2016, 19:59
Kommt darauf an was Du darunter verstehst? Metall und Kunststoff bohren?

HEI-Tec-Werkstatt (http://www.hei-muenchen.de/unserangebot/werkstaetten-und-kurse/hei-tec-werkstatt)

TEN
14.01.2016, 23:58
Kommt darauf an was Du darunter verstehst? Metall und Kunststoff bohren?Eher Kunststoff 3D-scannen & fabben...
Werde das Muster bei Gelegenheit mal vor die Kamera holen.

romvor
15.01.2016, 12:09
Oh, da bist Du, glaube ich, im FabLab besser aufgehoben. Ist gleich bei Dir in der Nähe im Gewerbehof Westend.

104035 104036


Welche Ausstattung hat das FabLab München?

Lasercutter Zing 6030 (Schneiden und Gravieren von Holz, Acrylglas, Pappe, etc)
Lasercutter Trotec RayJet
Sechs 3D-Drucker (4 Ultimaker, German RepRap X400 und ein RepRap Prusa Mendel)
Stereolithographie-3D-Drucker B9Creator
CNC-Bohrfräsmaschine Wabeco F1210C hs
Mini-CNC-Fräse Roland iModela
Elektronik-Ausrüstung (Löt- und Entlötstation, Oszilloskop, etc)
Schneideplotter/Vinylcutter (Silhouette Cameo)
Stickmaschine Brother inno-vis 900
3D-Scanner iSense
Werkstatt-Standardausrüstung (Tischbohrmaschine, Stichsäge, etc)
Mobile Schulbox mit Lötstationen, Laptops, Schneideplotter, Laser, 3D Drucker


- Verbund offener Werkstätten - FabLab (http://www.offene-werkstaetten.org/werkstatt/fablab-muenchen)

EDIT2: scheint noch das MuMaLab (munichmakerlab (http://munichmakerlab.de/)) zu geben, aber die site ist down




Das Munich Maker Lab, liebevoll MuMaLab oder MuMaLand genannt, ist ein Hacker-/Makerspace in München. Offiziell gegründet im Februar 2014, befindet es sich in München Sendling (Baierbrunner Str. 28)

3D Printing
Arduino
FabLab / Makerspace
Food & Agriculture





btw dieses Wochenende ist make-munich (http://make-munich.de/portfolio/fablab-muenchen/), dort ist das FabLab München (http://www.fablab-muenchen.de/) und die vom HEI (Haus der Eigenarbeit) (http://www.hei-muenchen.de/was-ist-das-hei/aktuell-aus-dem-hei/make-munich--das-maker--und-do-it-yourself-festival-am-1617-januar-2016) vertreten

EDIT: OT Make-Munich 2016


https://www.youtube.com/watch?v=Lz356afoOWM

Gruß

romvor