PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MINI LCD Ferhnseher!!



puh-muh
22.05.2004, 23:36
Hiho Leute,
ich hab da mal ne frage!! Kann man in diesen kleinen Fehrnseher ohne Video eingang (nur mit einer Antenne (kann man ja eh bald nicht mehr gebrauchen wenn wir digitales Fehrnsehen haben) einen video anbauen?? bräuchte das als einen verlängerten Bildschirm für meine cam. Wenn ich die auf dem Kammera Krahn hab!

mfg puh-muh

hoorsti
23.05.2004, 00:51
klar... einfach einen guten Videorekorder dazwischen schalten...
Antennenkabel vom Videorekorder zum Minifernseher und dort dann die Frequenz des Videorekorders einstellen (geht eigentlich bei jedem Videorekorder). Anschließend die Kamera an einen Eingang des Videorekorders anschließen (deshalb muss es ein guter sein, denn sowas hat nicht unbedingt jeder)... und schwubs kann man das Bild auf dem Minifernseher sehen und zusätzlich falls erwünscht auf Videokassette aufzeichnen...

puh-muh
23.05.2004, 00:57
hi danke,
der Ferhnseher hat keinen Antennen eingang sondern eine intergrierte Antenne! is so also nicht möglich. hat noch irgent wer ne idee?? Wäre es vieleicht nicht möglich einfach ein clinche kabel igentwo anzulöten oder einfach ein antennen Kabel??

mfg puh-muh

Dani
23.05.2004, 02:52
guck mal bei Pollin.de nach UHF-Modulator. Sowas ist auch immer in alten Sat-Receivern hinten drin.
Braucht 12V und Video und kann auch Audio.
Die Antenne zwackst du ab, und machst einen möglichst kurzen (!) Draht an den Mittelpin von dem Antennenausgang vom Modulator.

Aber nur so als Tip: Der Monitor ist doch viel zu klein und wird sicher ein total schlieriges Bild machen. Das geht dir bei Schwenks nach 1min. auf den Keks. Nimm doch lieber ein 5" PSone Display.

puh-muh
23.05.2004, 13:30
ja aber das ding hab ich schon da und das PSone Display müsste ich mir noch kaufen!! ich guck mir das bei pollin mal an!

mfg puh-muh

King-of-Queens
23.05.2004, 13:39
Bau Dir einen aus nem alten Video oder Satreceiver aus, sowie Dani sagte,. Das Passt dann schon...

puh-muh
23.05.2004, 17:47
so ich bins noch mal!! hab jetzt ne alten resiver zerlegt!! ich glaub ich hab das teil!!!!! sind aber wie auf dem Foto zu sehen nur Antennen Eingang und der antennen gang zum Ferhnseher!!!! Video out und so sind daneben!!!( kann man auf dem Foto ja auch sehen)

was soll ich jetzt machen??

mfg puh-muh

King-of-Queens
23.05.2004, 20:35
Das Teil ist richtig, nur die "Eingänge" die Du gefunden hast sind mit Sicherheit Ausgänge. Bau das Teil einfach aus, hat nicht viele Pins. Masse, Betriebsspannung 12V Audio In, Video In. Die Belegung wirst Du sicherlich im Internet finden, die Modulatoren sind fast immer gleich. Sonst kann ich sie Dir auch mal raussuchen...
MfG, K-o-Q

puh-muh
23.05.2004, 21:19
hehe natürlich mein ich ausgänge!!!!!Schnell mal auf den Edit knop!!
Ich versuch das ma hab aber nicht viel hoffnung!!! kann sowas irgentwie nicht gut!! aber ich versuchs!!! Hole mir warscheinlich doch das PSone!!

mfg puh-muh

vms
24.05.2004, 21:15
Du brauchst eigentlich nur einen Wandler Video auf UHF (das war die silberne Kiste auf Deinem Bild). Tut der alte Videorekorder noch, oder kannst Du zumindest noch das Testbild darstellen? Falls ja, dann versuch mal den Antennenausgang (mittlerer Anschluss) auf die Antenne von Deinem Mini-TV zu legen und dann noch die Masse irgendwo dran (evtl Batterieanschluss) wenn Du jetzt dort auch das Testbild siehst, würde ich mich ans auslöten machen... (hab gerade mal im Conrad nachgesehen und dort ist auch so ein UHF-Modulator mit Pinbelegung drin S.928 Hauptkatalog). Falls Du keinen hast, kann ich Dir die PIN-Belegung senden


cu
vms

King-of-Queens
24.05.2004, 21:35
hehe natürlich mein ich ausgänge!!!!!Schnell mal auf den Edit knop!!
Ich versuch das ma hab aber nicht viel hoffnung!!! kann sowas irgentwie nicht gut!! aber ich versuchs!!! Hole mir warscheinlich doch das PSone!!

mfg puh-muh

Achso, stimmt, ich vergaß..... der Wohnungsbrand :assshaking: :alright:

:dancing: :dancing: :dancing:

puh-muh
24.05.2004, 21:38
hehe du wilst doch nicht auf das löten hinaus oder??

mfg puh-muh

vms
24.05.2004, 21:54
Na was soll schon schief gehen. Nimm halt Entlötlitze oder Entlötpumpe. Ich denke mal so 5 oder 6 PIN auslöten solltest Du doch auf die Reihe bringen, oder? Aber wie gesagt, ich würde zuerst mit dem Testsignal vom Videorecorder prüfen und mir erst dann die arbeit machen - das Teil ist in 2 min raus; danach halt auch noch den Lötkolben ausschalten ;-)

cu
vms

King-of-Queens
24.05.2004, 22:26
hehe du wilst doch nicht auf das löten hinaus oder??

mfg puh-muh

Ich??? Nööööööö..... http://www.diy-community.de/images/smiles/eusa_whistle.gif

puh-muh
25.05.2004, 14:30
hehe du weißt nicht wie ich löte!!! hast mein bild auch nicht gesehe!!! puh....................... glück das es nicht schon alle gesehen haben ;)

na egal ich versuch es ma!!

mfg puh-muh

PS: is übrigens kein Video Recorder sondern ne alter Sat resiver!

King-of-Queens
25.05.2004, 18:45
hehe du weißt nicht wie ich löte!!! hast mein bild auch nicht gesehe!!! puh....................... glück das es nicht schon alle gesehen haben ;)

na egal ich versuch es ma!!

mfg puh-muh

PS: is übrigens kein Video Recorder sondern ne alter Sat resiver!

Ja, stimmt, da hast Du Glück...
Du meintest doch das Bild, oder? :assshaking:

puh-muh
25.05.2004, 18:48
Oh du sau!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;)

mfg puh-muh

vms
25.05.2004, 18:55
Sag' mir wenn Du mal wieder löten willst, dann kaufe ich mir vorher noch schnell Zinn-Aktien....

cu
vms

P.S. hast Du mit einem Schweissbrenner gelötet?

King-of-Queens
25.05.2004, 20:38
Oh du sau!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;)

mfg puh-muh

Ich bin keine Sau, ich bin ein Schein! :assshaking:

puh-muh
25.05.2004, 20:41
hehe stimmt ja!! wer hat das noch mal in welchem tread verzapft??

mfg puh-muh

bonsaijogi
25.05.2004, 21:32
das war Bonzo :

http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=4005&postdays=0&postorder=asc&start=25

Bonzo
25.05.2004, 22:49
ich seit scheine (fehler dürfen wie immer behalten werden ;) )

SaM
25.05.2004, 23:12
Das schweint nur so...

;-)

SaM

puh-muh
26.05.2004, 08:58
hehe ja das is schon fies ne!! da macht man einmal ne Fehler oder lötet ne bissel komisch und schon wird das nie vergessen ;)

na ja aber zumindest haben die anderen was zum grinsen!! ;)

mfg puh-muh

Sicaine
26.05.2004, 09:37
oder lötet ne bissel komisch

ne bissl? hrhr bei nem bissel würd ich mich nich mehjr dran erinnern ^^.

vms
26.05.2004, 17:55
war das nun mit Lötkolben oder mit Schweissbrenner gebraten?

puh-muh
26.05.2004, 21:07
lötkolben!!! auch wenn es mir peinlich ist!! ICH STEH DAZU!!!!!!!!!!!

mfg puh-muh

vms
26.05.2004, 22:45
Und was machen die Versuche mit dem UHF-Modulator. Diesmal geht es ja nur um entlöten...
Drücke Dir die Daumen, Du schaffst das schon

cu
vms