PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Apple Cinema Display 24'' reparieren



Apfelman79
26.01.2015, 20:59
Hallo zusammen,
ich habe folgendes Proplem mit meinem 24" Apple Cinema Display : Wenn ich den Bildschirm mit meinem Rechner verbinde flackert das Display bzw die Hintergrundbeleuchtung zuerst nur kurz auf.

Ladefunktion für Macbook, integrierte Lautsprecher und die Webcam funktionieren einwandfrei. Das Display selber funktioniert ebenfalls, nur die LED Hintergrundbeleuchtung geht nicht. (mit Taschenlampe geprüft)

Wenn ich den Bildschirm allerdings ein paar mal schnell hintereinancher an und ausschalte (mit Schalter an Mehrfachsteckdose) bzw ausstecke, funktioniert der Bildschirm nach ein paar mal an und aus einwandfrei.

Jetzt habe ich mir hier das Technichan Guide durchgelesen:
http://tim.id.au/laptops/apple/displays/led_cinema_display_24.pdf

Und wie auf Seite 24 beschrieben die Spannung für die Hintergrundbeleuchtung geprüft. War in Ordnung. Allerdings nur im Leerlauf getestet.
Offensichtlich defekte Elkos habe ich weder auf dem logic Board noch auf dem Netzteil entdeckt. Ein bisschen mit Eisspray abgekühlt hab ich auch schon

Was habt ihr für Ideen ? :11:

DocSinclair
27.01.2015, 13:22
Hört sich sehr nach defekten Elkos an.
Die sucht man aber mit einem Fön, nicht mit Dosenwinter.

Gruss.....Der Doc

Apfelman79
27.01.2015, 22:18
Danke für die Antwort. Ja also mit Fön aufwärmen und mit dem Eisspray abkühlen, damit man weiß welcher Elko genau oder ?

Der Chip für die LED Hintergrundbeleuchtung ist ein HV9982. Vieleicht hat der ja auch was abbekommen.
Datenblatt (http://ww1.microchip.com/downloads/en/DeviceDoc/20005295B.pdf)

Ich werde auf jedenfall zuerst einmal das Logic Board mit einem Fön aufheizen und dann testen ob sich was bessert. :)

chaserder
28.01.2015, 05:28
Moin
Das Könntet auch mal testen.
Tippe mal mit nen fingaa/ Stift auf denn HV9982 wenn er läuft die Beleuchtung grad nicht geht oder doch an ist.
Wenn er da an der aus oder flackert, muss der Chip nachgelötet werden ;).

Apfelman79
28.01.2015, 20:39
Ja genau so werd ichs machen ! Wann das nichts hilft werde ich erst einmal alle Elkos auf dem Netzteil ersetzen. Ist zwar keiner aufgebeult oder ausgelaufen aber man weiß ja nie .... und die kosten ja nicht die Welt.

Apfelman79
09.02.2015, 19:59
Hmm,
hab gestern das Display zerlegt und Netzteil sowie Logicboard mit dem Fön aufgeheizt. Allerdings scheint sich nichts zu ändern. Bild blitzt die ersten paar male nur kurz auf.
Ich konnte jedoch feststellen, dass wenn die hintergrundbeleuchtung nicht leuchtet also der Fehler vorhanden ist, ist das Netzteil sehr laut (Brummgeräusch). Wenn das Display normal läuft ist dieses Geräusch weg.

kamha
26.02.2016, 22:31
Hier meine 24"Bypass Lösung :D

https://de.ifixit.com/Answers/View/169538/What+components+need+replacing+on+the+Logic+board

Have fun and viel Spaß ^^

**Nachbau auf eigene Gefahr,ich übernehme keine Haftung**