PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der erste Post des Tages



schluderia
29.09.2014, 16:53
Heute kam ich zum ersten Mal ins Forum, schaue auf neue Beiträge...da stand 0.
Das hatte ich noch nie, abends rein und immer waren wenigstens ein paar.
Ich glaube das Forum stirbt :(

MBNalbach
29.09.2014, 18:09
Ja, nix mehr los. Zweiter Post des Tages

Hellhamster
29.09.2014, 18:50
Liegt wohl daran das jeder darauf wartet das wer anders was schreibt.
Wenn ich mich morgen aufraffen kann, poste ich ein paar Bilder meines neuen 30Kg Federhammers, meiner providorischen Esse und starte nen Thread zum Bau meiner richtigen Propangas-Esse. Aber das wird wohl die wenigsten interessieren.

Mr. Chicken
29.09.2014, 18:59
Bilder, Bilder, Bilder !!

Bilder interessieren jeden und regen zumindest mich an auf Antworten zu klicken ^^

Hellhamster
30.09.2014, 10:57
Lasst uns doch mal Gedanken machen wieso das so ist. Meine Ansätze wären:

1. Keine Anleitungen wie man etwas baut, meist nur vollendete Tatsachen oder Bilder von Zwischenschritten, mit denen keiner was anfangen kann der nicht eh Ahnung auf demselben Gebiet hat.

2. Zu wenig Videos,
die heutige Generation ist halt youtube gewöhnt und kann oder will nicht viel Lesen.

3. Beispielbilder- und videos was man mit den fertigen Erzeugnissen machen kann.


Ich könnte mir vorstellen das es sinnvoll wäre zumindest abgeschlossene Projekte in einen Extra-Bereich zu verschieben oder kopieren. In diesem Bereich befinden sich dann Themen die abgeschlossen sind und alle Informationen beinhalten um das Projekt nachzubauen oder zumindest zu verstehen wie alles funktioniert.

Beispielaufbau eines "idealen" Threads:

Titel: Federhammer 25Kg Bärgewicht selber gebaut

Thread:
Einleitung -
1. BILD ganz oben, nicht unten unter viel Text
2. Kurze Textbeschreibung
3. Videovorstellung, Projekt in Benutzung, Infos über Bauzeit, Kosten, nötiges Werkzeug

Informationen als Textblock -
1. Benötigtes Material
2. Kostenaufstellung
3. Benötigtes Werkzeug
4. Evtl. Bauanleitung in Bild und/oder Video

Daraufhin folgender Thread mit allen Beiträgen wie gewohnt.

Das ist natürlich ein enormer Auifwand, auch für die Mods. Aber ich denke das ist der Aufbau den die heutige Generation gewohnt ist. Ich bin auch nicht für eine Pflicht dieses Schema einzuhalten, aber wenn man alles dafür beisammen hat, könnte man es in diesen Extra-Bereich verschieben.

Was denkt Ihr?

romvor
30.09.2014, 11:39
Ja, das fehlen von Zwischenschritten bedaure ich oft - und Google mir das dann zusammen - denn wenn man von der Thematik keine Ahnung hat, kann man auch keine Fragen dazu stellen - geht mir zumindest so

Auch gelingt es mir nicht die 'Altersschnittdrückende' Zielgruppe richtig zu motivieren .... z.B. Neffe baut 'ne motorisierte Tupplur Verdunkelung (Schicht) die man mit Handy steuern kann bzw die sich selbst morgens zur gewünschten Zeit aufrollt / oder senkt - schon fast 4 Jahre fertig, aber 'keine' Zeit zu Bilder zu machen oder gar was zu schreiben - sucht aber Fleißig nach Bauanleitungen......

Ok, ok, zur Ehrenrettung Aufgegeben hat er hier zu posten nachdem KEINE Resonanz kam. Sehe das es manchmal Neuen so geht, nachdem ich Ihren ersten (und letzten) post zufällig gefunden habe (man bekommt nicht all threads angezeigt unter 'neue Beiträge') - Beispiel: 'black widow screen / Leinwand (http://diy-community.de/showthread.php?24546-104-quot-Leinwand)'


Die 'Altersschnitthebende' gruppe ist zwar kräftig beim Bauen, kann evtl. mit 'dem Kasten' nicht soooo Umgehen - und postet deshalb nicht (siehe Unten - ein Freund von mir, ständig am Bauen- kein Post :((( ). Und da mir die ZwischschrittBilder fehlen, und ich auch Fragen dazu nicht bearbeiten kann, kann ich das nicht Übernehmen......

102963 102964
nur mal so gebauter Strandsegler - aber wir haben hier keinen Strand :P

Mr. Chicken
30.09.2014, 13:05
kenne das noch von früher als die Thematik auf DIY Beamer beschränkt war.
Da gabs ja auch die Rubrik mit den Tagebüchern.
Da hat man sich in der Regel immer sehr viel mühe gegeben viele zwischeschritte zu dokumentieren.
Und da jeder in der Thematik drin war konnte auch jeder mit reden.

Als beispiel der Federhammers oder die 3D Drucker.
Lese wohl interessiert mit, könnte aber außer bewundernden Kommentaren nichts dazu betragen..

Obs jetzt mit Anleitungen ala indestructible.com besser wird glaube ich nicht.
Kurze knappe Beschreibungen die während des Fortschritts in den thread einfließen halte ich für sonniger.
Vor allem da die meisten Projekte über monate hinweg gebaut werden und oft nie wirklich fertig werden ^^.


Aber ein paar Änderung am layout könnten vielleicht helfen.
Direkt im startpost vielleicht ein Foto des aktuellen Zustandes.
Vielleicht würde auch ein like button alla facebook am gesammten thread die motivation der postenden heben.

Meister Joda
30.09.2014, 15:28
Meiner Meinung nach ist das Forum so wie es ist sehr angenehm und nicht überladen mit "Like-Buttons" und weiteren Möglichkeiten.

Eventuell sollten auf der Startseite des Forums täglich neue & aktuelle Bilder gezeigt werden.
Eine aktuelle Bilderstrecke als Banner in der Forenübersicht könnte ich mir auch gut vorstellen.

Grüße

Hellhamster
30.09.2014, 17:02
So,
ich hab hier mal den neuen Thread so erstellt wie ich mir das vorgestellt habe, allerdings selbst Ohne Bauplan und genaue Aufstellung der Materialien und Kosten. So ein Teil was ich gebaut habe wierd aber vermutlich eh die meisten, wenn auch nicht alle, schlicht überfordern beim Nachbauen.

http://diy-community.de/showthread.php?26390-Federhammer-25Kg-B%E4rgewicht-selber-gebaut-%28Tirehammer-Reifenhammer%29&p=358127#post358127

schluderia
30.09.2014, 21:54
Na, wenn mich was interessiert, dann frage ich im Fred nach, und bei den netten Leuten hier klappt das auch.
Ansonsten sind die Anregungen von Hellhamster sicher nicht schlecht

Hellhamster
01.10.2014, 19:15
Ist eben auch eine Sache der Einstellung. Selbermachen will heute kaum noch einer, und meistens lohnt es sich auch nicht. Ein Federhammer würde gebraucht immer noch ca 3000Euro kosten, da lohnt sich der Selbstbau. Eine Beamerreparatur hingegen lohnt heute kaum noch.
Dazu kommt auch bei uns die Arm/Reich-Schere. Die besser betuchten kaufen einfach alles, die armen Schweine haben meist nicht mal das nötige Werkzeug oder Geld für Materialien um Sachen hier nachzubauen.

Ein Strandsegler gehört preislich sicher absolut zu Dingen deren Selbstbau sich heute noch sehr lohnen, das nötige Werkzeug hingegen muss man aber erst einmal haben.

Egal was wir machen, DIY stirbt einfach aus, aber wir können das Forum anpassen an heutige Verhältnisse.

MBNalbach
01.10.2014, 22:09
DIY stirbt sicher nie vollständig aus.

Ich tue seit über einem Jahr täglich nichts anderes, aber Bilder mach ich eigentlich nie und fertig renovierte räume zu zeigen ist eher was für schöner wohnen ;-)

Gestern und Heute aufm Programm:
Treppenende oben, fläche zwischen 3 Zimmertüren, 3,5m², die allerletzten Dielen im Haus, rausgerissen, Trockenschüttung, OSB3 und am Ende Laminat... nie mehr Quietschen und Gnarzen! Letztes WE 30m² Laminat (auf osb3 was wiederrum auch auf Trockenschüttung schwimmt), in diesem Raum gab es beim Hauskauf garnichts. Nackte Wände ohne Putz, kein Boden (nur Balken und

Auch am Auto ist DIY angesagt, ansonsten kann man sich doch heute keine 3 Auto´s halten, das jüngste ist jetzt 13 Jahre und ist knapp 40 mal um die Welt gefahren. Aktuelles Problem, Heftige kurze Aussetzter während der Fahrt (sporadisch, selten) am 1999er Focus.

Metalheim
02.10.2014, 10:08
Ich glaube auch nicht, dass DIY vollständig ausstirbt, aber im Bereich Beamer auf den das Forum hier spezialisiert ist, auf jeden Fall.
Die Umstrukturierungen des Forums (und der Kategorien) sind zwar sinnvoll, aber wenn jemand am Auto bastelt, wird es sich nicht hier anmelden, sondern in einem Schrauberforum. Es gibt einfach für fast jede Nische ein eigenes Forum mit Profis. Wir hatten als Nische die Beamer...

Die Leute die heute noch bei uns Posten sind fast alles alte Hasen...


Neben meinen Lautsprechern werde ich demnächst ein paar DIY-Sachen im Video-Equipment posten (Schulter-Rig, kleine Steadycam, Beleuchtung usw.), aufgeben will ich das Forum nicht.

Hellhamster
28.10.2014, 17:06
Hier muss es weitergehen, gerade jetzt wo das orum modernisiert wird. Ich bitte weiterhin um Vorschläge wie wir das Forum wieder beleben können.

schluderia
28.10.2014, 19:32
Bin Computertechnisch nicht sehr versiert, aber wenn ich daran denke was hier schon alles an Projekten vorgestellt wurde, von Quadrokoptern über Selbstbauräder und Schmiedehammer...Da könnte doch so etwas helfen um bei Google und dergleichen Suchmaschinen mehr Treffer zu generieren. Ich denke mehr Treffer mehr Leute, mehr Interessierte dann mehr Projekte

schluderia
28.10.2014, 19:34
jetzt wollte ich den Beitrag bearbeiten, geht nicht

So etwas wie ein News-Fred könnte auch was bringen

Hellhamster
28.10.2014, 19:59
Mir ist auch gerade der Gedanke an Suchtags gekommen. Ich kenn mich da nicht so recht aus, aber sollte eine Website nicht irgendwo suchtags haben um von Google besser gefunden werden zu können? Wenn also jemand bei google nach "Schrank selber bauen" sucht, dann sollte unsere Seite unter den ersten 10 Seiten gefunden werden.
Auch würde ich es gut finden eine Art "Zufallsvideo" gleich auf der Startseite zu haben, am besten ohne scrollen zu müssen. Das geht natürlich erst wenn wir genug Videos zusammen haben.

Wie ich sagte "nicht viel denken, nicht viel lesen, gleich "klicki klicki" machen"

schluderia
28.10.2014, 20:24
tags war das was ich meinte, danke Hellhamster. Dazu einen Newsfred, Forum ein wenig aufräumen, keinen Schwerpunkt legen, es sollten alle DIY-Bereiche gleichwertig da sein.
Unser Vorteil gegenüber Youtube und Co sollte die Community sein, Fragen und Meinungen sollen eingeholt werden können

Mr. Chicken
28.10.2014, 21:25
Vielleicht auch ein Titelbild welches man hinzufügen kann, Welche dann automatisch auf der Startseite gezeigt werden.
Es werden ja schon immer 3stk angezeigt. Aber selbst ich finde da immer wieder interessante sachen wieder :)

Fände einen erweiterten Meine neuste Anschaffung thread nett. Sozusagen einzelne Reviews.

Hellhamster
28.10.2014, 21:35
Titelbilder sind eine spitzenklasse Idee. Gibts vielleicht Möglichkeiten das Titelbild irgendwie zusammen mit der Überschrift in einem Unterforum zu zeigen? Klar ist dann aber auch das man nicht mehr so viele Threads auf einmal im Bild hat ohne scrollen zu müssen, da die Thumbnails ja eine entsprechende Größe haben müssen damit man was erkennt.

Mr. Chicken
28.10.2014, 21:42
Dachte an sowas wie auf dieser bekannten DIY Plattform (http://www.instructables.com/)
Und dann schön auf die Startseite.

Vielleicht kann man die ja auch mischen. Zu einem Teil aus den am meist geklicktesten der letzen X Tage und einigen zufälligen