PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Portal CnC Experiment



chaserder
04.07.2014, 12:13
Hier wollte ich ein Neues CNC Experiment Starten

:distracted:

Das Alte Thema von Darmals mit denn Kugellager linearführungen...
die Länge wird 100cm x 50cm sein und ca 42 x89 cm wird der Fahrweg sein Ca ....
Die Idee ist die 8 wellen gegen durchbiegen zu fixieren" mit kleinen Haltern " alles aus dem 3D Drucker.
Angetrieben wird die mit dicken Zahnriehmen.
da bin ich noch am überlegen eine Untersetztung zu machen von 5:1 ,mit gedruckte Zahnräder

Neue Schrittmotoen habe ich auch liegen mit 4200gram 1,7A

Betrieben wird sie mit Gbrl und nen Arduino "eventuell Arduino Nano" erstmal

chaserder
04.07.2014, 18:38
Habe Ne 16mm MDF Platte gekauft und die ersten Teile sind fertig , da muss noch die m5 Gewinde machen
morgen werd ich das Grundgestell mit der X Axe fertig bauen :smoke:

Heimwerker1983
04.07.2014, 20:32
Werde dein Projekt mit Interesse verfolgen und sieht bisher ja auch schon sehr gut aus.
Muss aber direkt fragen was du später mit der Maschine bearbeiten willst bzw was deine Ziele sind?

Wovon ich auf jedenfall abrate ist eine Untersetzung von 5:1. Schrittmotoren verlieren zu hohen Drehzahlen ganz erheblich an Drehmoment. Da deine auch nicht gerade die größten sind könnte schon das Gewicht der Achse ausreichen um sie zum Stillstand zu bringen.
Entweder direkt anflanschen oder max 2:1 untersetzen.

chaserder
04.07.2014, 21:53
Ja danke ;)

bei denn Plotter war ich ja schon im test bei über 6 meter die minute bei denn kleinen Steppern ohne probleme bei 12v 500ma ,
und da dachte ich bei denn großen mit 1.2Ampere wieder ein bischen kraft durch die 5:1 zu gewinnen "nicht das sie durchs fräsen schritte verliert",
die brauch ja nacher nur mit max 600/800mm die minute zu fräsen.
die soll auch nur für holz und kunstoff sein.

Ach ja die soll mit einen Brushless motor nacher Arbeiten
Brushless controller + servo tester hab ich schon liegen :highly_amused:
leider habe ich die ebay auktionen mit denn brushless motoren immer wider verpennt ....

Heimwerker1983
04.07.2014, 22:59
Ja danke ;)

bei denn Plotter war ich ja schon im test bei über 6 meter die minute bei denn kleinen Steppern ohne probleme bei 12v 500ma ,
und da dachte ich bei denn großen mit 1.2Ampere wieder ein bischen kraft durch die 5:1 zu gewinnen "nicht das sie durchs fräsen schritte verliert",
die brauch ja nacher nur mit max 600/800mm die minute zu fräsen.
die soll auch nur für holz und kunstoff sein.

Ach ja die soll mit einen Brushless motor nacher Arbeiten
Brushless controller + servo tester hab ich schon liegen :highly_amused:
leider habe ich die ebay auktionen mit denn brushless motoren immer wider verpennt ....

Ok wenn Servos statt Schrittmotoren verwendet werden sollen sieht das ganze wieder anders aus. Dennoch finde ich ein Untersetzungsverhältniss von 5:1 zuviel.
Willst du mit Riemen zum Nachspannen oder mit "Endlos Riemen" arbeiten?

MBNalbach
05.07.2014, 01:01
nicht mit servos, mit dem servo tester steuert er den (brushless)fräßmotor

chaserder
05.07.2014, 07:48
20A Brushless Regler denn hatte ich bei denn ebay händler rush2win für 6,49€ gekauft

Gestern abend wollte ich die Gewinde scneiden bei denn Lager halter ,ging nicht habe meine M5 schneider nicht gefunden :(.
also gleich noch mal los und 3 stück kaufen :D . + ein paar cobald bohrer

Ich werd die Cnc erstmal Virtuell in mein Viacad zusammen bauen ,nicht das da murgs mache .... :P
so habe ich dann auch gleich die Teile zum drucken

Heimwerker1983 der Riehmen wird dann an der x axe bei denn seiten gespannt .

Gucky
05.07.2014, 08:40
Und außerdem will er 5:1 untersetzen und nicht übersetzen (also eigentlich 1:5).
Das würde ich aber nicht mit Zahnrädern machen, sondern mit Zahnriemen (läuft leiser, ist genauer).

chaserder
05.07.2014, 09:39
Ups ja stimmt ;) untersetztung / übersetztung verdaddelt :mask:
ich werde die erstmal ohne Zahnräder machen und gucken ;), vieleicht lang das ja dann auch so .

Gucky mit Zahnriehmen dachte ich es auch schon ,aber da muss gucken wo man sie bekommt ;) mit t2.5,

Bin gespannt ob heute meine 8 Meter Zahnriehmen ankommen "naja bekoimme heute mehrere Packete :22:"
M5 gewindeschneider hatte ich leider nur einen bekommen .
---

die 8 Meter Zahnriehmen sind auch schon da :victorious:

Gucky
05.07.2014, 12:44
>>>aber da muss gucken wo man sie bekommt ;) mit t2.5,<<<

www.maedler.de

RS
http://de.rs-online.com/web/c/pneumatik-hydraulik-und-antriebselemente/antriebselemente-antriebsriemen/zahnriemen/

chaserder
05.07.2014, 13:21
oder hatt einer ne idee wie man zahnriehen zusammen klebt ? das die auch halten


-
Vorhin wie ich im Cad weiter machen wollte hatte ich bemerkt das ich nicht gespeichert hatte :congratulatory:.

Zahnriehmen Rad halterungen und schrittmotor halter sind fertig gezeichnet .

und bis eben war ich am überlegen welche variante ich mache bei der X Axe je 2x 10mm Gewindestangen ..... und hatte mich doch jetzt fürs 20x40 Aluprofil entschieden
und fleissig immer gespeichert P .
Morgen Früh drucke ich denn Nächste teile satzt aus .

BAUER
05.07.2014, 21:50
Cool dass du noch baust!
Jaja CNC-Fräse, der Traum jedes Modellbauers.

Aber mit 3D-Drucker baut es sich gleich viel eleganter, stimmts?
Ich bin inzwischen auch in den Genuss eines 3D Druckers gekommen. Einfach ne super Sache.
Viel Erfolg wünsche ich Dir und ich beobachte dieses Thema weiter.

Was hast du denn für nen 3D Drucker in Verwendung?

Viele Grüße,
Bauer

chaserder
05.07.2014, 22:15
Ja habe auch zeit im moment "urlaub " ,da kann man wider nen bissle blödsin basteln .

Ja das stimmt vor allen beim 3d drucker kannst mit nen becher kaffee zu kucken :worked_till_5am:
ich hoffe das ich bald mal aus china die mini kühler bekomme fürs hotend , dammit ich denn anderen in betrieb nehmen kann ;)
die kühler die ich haben will gibs nicht in so deutschland .... kommisch .

Ich habe die Prusa I3 , da gibs doch nen baubericht von mir ;)

chaserder
06.07.2014, 11:15
Die Teile sind endlich am Drucken "nur noch 5 Stunden warten" .
Irgendwie mergwürdig , durfte einige sachen neu zeichnen .
im 3d druck programm waren sie nicht zu sehen und Stl repair meinte ist keine stl :15: naja.

Habe vorhin kleber bestellt für gummi und so , dammit ich mal mit zahnriehmen verkleben experimentieren kann ;)

und habe mal eine Spindel motor Halterung im cad gemacht.
die werde ich erstmal bei meinen plotter testen ,

chaserder
07.07.2014, 07:58
So denn letzten Druck darf ich nochmal ausdrucken :23:
es gab ne kleine Strom Schwankung , und da hatte ich nen versatzt von 2mm , nachtrag "war keine Strom Schwankung ,Bei denn einen Treiber war der Kühler fast ab,hatte ich eben nochmal bei der selben stelle"
hatte ich erst bemerkt wie der Druck gestern Abend um 22 Uhr fertig war :34:

Naja drucke ich halt nochmal :D.
Heute Wird Der Z Schlitten im cad gebaut ,
wenn er fertig ist gibt es noch mal ein paar Bilder von denn teilen.
Dann werde ich anfangen alles zu bohren /Gewinde schneiden und zusammen bauen.

Bin am überlegen bei der Mdf platte ob ich so 30 bis 50 Einschlag Muttern versehe.

Wenn die Fertig ist und ohne Probleme läuft ,ist auch schon der gedanke ein 75x120x30 cm Transport Kasten zu bauen .
Wo die dann fest verschraubt wird ,vorteil man kann die bei nicht gebrauch wegstellen :P "habe hier nur leider ne kleine 58qm wohnung

chaserder
07.07.2014, 13:54
Soo Die Z-Axe ist eben im cad fertig geworden habe ich ein bischen massiver gezeichnet.

verweden werde ich da für Z 4x Lm8uu lager die eingepresst werden.
M8 Gewinde Stangen nehme für denn Aufbau.

Mein Drucker brauch noch eine Stunde , dann kann ich die nächsten Drucken.

chaserder
08.07.2014, 09:36
Moin :joyous:

So die letzen Teile sind jetzt fertig gedruckt.
Jetzt geht es zum Zusammenbau ,Bohren .... :rapture:

Gestern Abend habe ich schon mal die Y axe beim Tv gucken ein bischen fertig gemacht, und die Wellen Stabilisierer mal ran gehalten,sieht gut aus.
mein Rechter Winkel sagt bei der Y axe Okay :friendly_wink:

Beim Z schlitten habe ich die Schrauben nicht bedacht bei denn Kugellagern .... ,aber geht.
Spass hatte ich auch noch gehabt ein Zahnriehmen rad war logga 0.1 mm versatzt bei denn Z axen Druck ,geht aber noch :D.

Playfield
08.07.2014, 15:41
Sind die gedruckten Kunststoffteile nach dem Drucken eigentlich fertig, oder müssen die noch weiter bearbeitet ? Die Oberfläche sieht auf den Bildern noch recht grob aus..

chaserder
08.07.2014, 16:20
Die lager halterungen V müssen nach geschliffen/glatt geschliffen werden ,
die Löcher müssen alle nachbebohrt werden.
Und die wellen halter müssen geschliffen werden.
was nicht bearbeitet werden muss lasse ich so.
:16:

das Grundgerüst steht schon fast .
Handy akku is leer da kann noch keine bilder machen hmm

chaserder
08.07.2014, 22:46
So wieder ein bischen geschaft.
2 Stunden hatte es gedauert die eine axe ein zu hängen mit denn Gewindestangen puh.
Musste an der einen Seite wo gespannt wird denn kunstoff wegschneiden. hatte ich mit nen heisen Messer gemacht :black_eyed:

Ach ja bei denn ganzen Bohrungen "2.1mm +m3 Gewinde im einen rutsch" habe ich die schnell Kleber fixier Metode gemacht so brauchte ich nichts anzeichen nur nen rechten winkel bei denn Profil verschraubungen :livid: .
Vorteil man kann sich nicht verbohren :P.

Morgen muss nochmal zum baumarkt brauche noch eine Platte von 120x78cm als Tisch

Hmm irgendwie sehen die Bilder Voll schlecht aus von mein China phone.
Morgen sollten die Zahnriehmenräder kommen, vieleicht schaff ich es ja zum Abend denn ersten Hallo Test zu malen.

chaserder
10.07.2014, 14:37
So
Wieder ein bischen weiter machen können.
von denn Wellen fixierer musste ich ein paar mehr verschrauben.
2 Streben zur Seiten versteifung mussten auch noch sein.

Gestern kammen die Zahnriehmenräder endlich , konnte ich nich verschrauben "inbus nicht gefunden"
in der Fräsplatte habe ich Löcher für einschlag Muttern gemacht die im abständen von 10 cm gemacht sind 2, 3, 2 Löcher ....

War Heute Morgen nochmal beim Baumarkt.
Inbus und so kaufen..
und eine 16mm 70x115cm Mdf platte gekauft "die langt" , und die Maschine da rauf geschraubt.
Später kommen die Seiten und der Deckel " das es ein Kassten wird " .
Dammit ich die dann auch mal auf mein schrank stellen kann :drunk:, falls die dann noch lebt :cool:

Jetzt muss erstmal wieder Aufräumen :disgust: ,dann geht es weiter mit der Z axe .
Dann kommen die Zahnriehmen drann.

Denn 135w Multischleifer werde ich da ran bauen, muss aber noch denn Maschinenhalter im Cad zeichen.

------------------------

Habe heute die Arduino Nano´s bekommen
im vergleich wird zum Uno wird es nacher Richtig klein werden die Platine .

chaserder
12.07.2014, 15:21
So
Bin endlich weiter gekommen :)
Gestern wollte ich eigendlich soweit wie jetzt sein ,hatte nur leider keine Zeit.
Zahnriehmen habe ich erstmal mit Strapsbänder gespannt. :), Die Platte Mit Aluprofil versteift.
Gestern morgen hatte ich von der Maschinen halterrung nen Modell gemacht .
Dann ausgedruckt und bei 70% war mir die Abs Draht rolle runter gefallen "und alles nochmal Drucken ,.. 9 Stunden grrr ".
Aber jetzt ist alles gut .

Vorgestern war mir auch noch nebenbei eingefallen Das ich ein Netzgerät brauche :|.
Hatte mir dann 2x 12v 120w Netzgeräte bestellt, sind auch heut angekommen.

jetzt gehts los "das Suchen in meinen unweiten des Zimmers die Teile " für denn Uno die cnc Paltine löten , und die Kabel´s + Endschallter anbauen .

chaserder
13.07.2014, 13:16
Soo Die Maschine gibt schon mal die Ersten Lebenszeichen von sich ;).
Homing und so funtzt alles

http://youtu.be/MajISkCTmTs

Im nächsten Video soll er Malen :untroubled:
danach wird er Erste Fräs Test gemacht .

ich muss auch noch eine anderre Software zum erstellen von grbl finden ....
Falls jemand nen tolles Programm kennt ?

chaserder
13.07.2014, 17:54
Habe versucht ihn die Umrandung eines A3 Blattes Fahren zu lassen.
mal gehts gut ohne probleme ,Starte ich die A3 umrandung zeichen neu wieder .
Dann fährt er einfach ausserhalb des bereiches.
Kein plan warum er das macht ,dachte zu erst das es am Netbook lag der is aber ok.
:17:

chaserder
20.07.2014, 17:36
Hatte am Wochenende ein bischen weiter gemacht.
Habe dxf2gcode"Tolles Tool".
Der Grbl Controller 3.0 mag in der Datei die Erste Zeile nicht,die musste ich löschen.
Hatte aber Das Selbe Problem das die Maschine aus ihren Bereich fährt bei A4 /Drachen malen abunzu.

Habe vorhin auf denn Arduino auf Grbl V 0.9f updatet,da ging dann nur noch der Java Gcodesender.
und der Grbl Controller 3.0 sagte bei denn code immer Fehler.:disgust:
Mein Handy Streikt bei längerren Video aufnahmen .....
Also hatte ich nen schnelles gemacht.


http://youtu.be/dRMoH8525dM

Ich hatte ihn mit 5 Meter die Minute Malen lassen :drunk:
Gleich werde ich nochmal Testen mit A4 Umrandung malen lassen mit der 0.9f Firmware, an sonnsten muss der Arduino nen knacks haben :O
Bein Plotter gabs nicht solche Probleme :|

BAUER
20.07.2014, 18:31
voll geil!
schön wenn jemand ein Projekt so zügig durchzieht, dann muss man nicht so lange auf neue Bilder warten. Schade, dass du das Video nicht mit Ton aufgenommen hast, das Betriebsgeräusch hätte mich schon interessiert (beim Fräsvideo dann? :-).
Und die gedruckten Teile sehen ja auch klasse aus.
Viele Grüße, bauer

chaserder
20.07.2014, 21:11
Moin
danke , aber ich bin langsam ;) ..., eigendlich hätte die Schon letzte woche laufen müssen.
Basteln /bauen schaffe ich leider nur an denn wochenenden.
ich muss noch für die Axen Zahnriehmen spanner bauen,Kabelbinder ist keine gute lösung ;).
Ich habe nochmal ein Video gemacht mit mein W3-810 Tablet mit Ton.
Hörren tut man leider fast nix auser das manchmal der Stift ml hängen bleibt in nen loch in der Platte :P.
Zum malen is die schon mal leise "leiser als mein Ventilator oder PC ;) .

http://youtu.be/e7MzPWP-qXU

Der Fehler ist auch gefunden warum die Maschine einfach zu weit fahren tut.
Da ich die Z Axe Manuell auf denn 0 Punkt fahre.
Muss ein häckchen bei Absolute Coordinates after adjust gestetzt werden "was ich nicht hatte" ,sonnst fährt die auserhalb des bereiches.
Was mir etwas unlogisch erscheint da ich immer auf Zero Position klick ,wenns eingestellt ist.
naja es funtzt soweit .
Für denn Arduino muss ich noch ein kleines gehäuse bauen mit Lüfter ,dann lasse ich die beiden Axen auf 1.7 Ampere laufen.
So laufen die im moment bei eingestellten 1 Ampere.

chaserder
27.07.2014, 19:09
So habe ihn heute Mal fräsen lassen,gestern war keine Zeit.
Ich muss noch an denn Seiten Der Platte noch ein Paar löcher mit Einschlag Muttern versehen.
4mm Bastel Holz mit 1mm fräs Tiefe , mit 400mm /Multischleifer auf Stufe 3 erstmal getestet.
2mm Fräser nicht gefunden :( , hatte nen 1.6mm genommen.
Hatte ihn nicht fertig Fräsen lassen da die bohrlöcher zu groß waren.
muss nochmal gucken wegen innen und aussen fräsen wo und wie man das einstellen kann.
Bzw ein anderres Programm um gcode zu erstellen vieleicht.

http://youtu.be/oi2anN565VI

VDX
27.07.2014, 22:43
... das Stichwort heißt "Fräserradius-Korrektur" - wenn deine Software das nicht kann, mußt du parallele Linien mit Abstand=Fräserradius zu allen Konturen 'nach Außen' ziehen - dann ists wieder einfach nur die Linien abarbeiten ...

Viktor

Gucky
28.07.2014, 05:34
Bei Löchern würde ich die parallelen Linien nach innen ziehen.....

VDX
28.07.2014, 08:14
Bei Löchern würde ich die parallelen Linien nach innen ziehen.....

... äh ... ja ... ich meinte auch 'nach Außen' vom Restmaterial aus gesehen ;-)

Bei meinem CAD/CAM gibts dafür eine extra Funktion mit automatischer Konturverfolgung, wo ich aber an einigen scharfen Kannten noch etwas nachbessern muß ...

Viktor

chaserder
31.07.2014, 05:00
Habe jetzt HeeksCNC und pycam installiert .
bei HeeksCNC muss ich erstmal druchsteigen...

oder kennt einer von euch nen guten einfachen grbl converter