PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das „wahre“ Fass- Dampfbad / Fasssauna



msch
02.12.2013, 18:07
Hallo DIY Fans!

Neues Projekt "dampfbad selber bauen"

Nachdem ich mir einiges an diesen fertigen "pseudo" Fasssaunen angeschaut habe,
musste meiner Meinung nach was besseres her!
Die Handelsüblichen Dinger sind als Saune sicher gut zu gebrauchen, für ein Dampfbad ist das 4cm Fichtenholz sicher nicht das richtige.
Wennschon Fass, dann ein richtiges!

Habe mir aus diesem Grund dieses schöne Eichenfass zugelegt.
- 210cm Durchmesser
- 225cm lang
- 8cm Eichenholz
- 1000Kg
- 5000l

Es soll keine Saune, sondern ein Dampfbad werden.
An der Rückseite wird der Dampfgenerator und die Elektrik verstaut.
Vorne eine Türöffnung ausgeschnitten.
Links und rechts innen Bänke aus Eichenholz.

Dampfgenerator Hoesch 9000
-9KW
-400V
-12Kg Dampf/h

Als erstes werde ich das Fass mal komplett überschleifen, und neu einlassen.
Und die Ringe streichen. Nach 20 Jahren Gebrauch ist es natürlich etwas dunkel geworden.
Wobei 20 Jahre sehr jung für so ein Fass sind!

Die Form eines Fasses ist wie geschaffen für ein Dampfbad.
Rundes Dach für das Kondenswasser, rinder Boden für den Ablauf, isolierte Wände aus Holz usw....

Werde euch natürlich mit Bildern am laufenden halten.


Mfg. msch

msch
02.12.2013, 18:08
Und das Dampfbad Prinzip.

Matombo87
02.12.2013, 19:29
WOW, neidisch. Wo bekommt man solche Fässer her und was wurde darin gelagert?! Und vor allem riecht das nicht penetrant? Viel viel Spaß wünsche ich dir dabei auf jeden Fall! Gutes gelingen. Kommt das Dampfbad nach draußen?

schluderia
02.12.2013, 21:04
ah, das muss ich beobachten.

Darf ich fragen was das gekostet hat?

msch
03.12.2013, 09:26
Hallo

Dampfbad kommt natürlich in den Garten.
Im Fass war ein guter roter ;-)
Kostenpunkt 1000€

Mfg. msch

polarie
03.12.2013, 13:04
abonier ....

boah ein dusi für so ein fass ...
nicht schlecht - das hab ich schon Teurer gesehen ...
1 Euro pro Kilo bzw 20 ct pro liter ... kannst nicht meckern bei 8er Eiche.

msch
03.12.2013, 22:15
Hallo

Hab das Fass an der Einstiegsöffnung mal geöffnet.
Der Geruch ist eigentlich nicht schlecht! Allerdings sehr intensiev.
Das ganze Fass ist innen mit wunderschönem Weinstein überzogen. Das Abschleifen wird da etwas mühsam werden :-(

Den Deckel habe ich mal geschafft!!!

Grüße

msch
06.12.2013, 12:49
Hallo

Hier noch die geplante Beleuchtung.

Bestehend aus:
- Plexiglasstab 5cm
- RGB LED Scheinwerfer

Der Plexiglasstab wird von außen mit der LED bestrahlt.
Dabei leuchtet er im inneren des Fasses dann schön auf.
Absolut kurzschlusssicher, da die Lampe außen sitzt.


Grüße

msch
10.12.2013, 22:37
Hallo

Hier mal die Bilder des Dampfgenerators Hoesch 9000 Comfort!
Das Teil kostet neu anscheinend wirklich viel Geld. Kann allerdings auch im öffentlichen Bereich eingesetzt werden. Sprich sollte Dauerbetrieb aushalten.
Dieses ist ca. 8 Jahre alt, und in privater Verwendung gewesen.

Werde die Elektronik und den Dampfkessel bei meiner Montage trennen.
So lässt sich der Dampfkessel gut isolieren, ist im Original nicht besonders gut verpackt.
Schaut eigentlich so aus, als würde man mit der Isolation nur die Elektronik schützen, dabei geht jede Mänge Energie verloren.
Der Kessel hat ja 100°C!
Die Elektronik wird dann auch nicht mehr so durch Hitze beansprucht.
Alles auf der Rückseite vom Fass.

Das Bedienteil soll im Fass seinen Platz finden.
Werde hierfür eine Edelstahlbox verwenden, und das Bedienteil mit dem zugehörigem Rahmen dicht verschrauben. Dann sollte ihm nichts passieren.

Wenn jemand so einen Dampfgenerator def. herumstehen hat, bitte mit PN melden, einige Ersatzteile kann man immer gebrauchen ;-)

Mfg.

msch
10.12.2013, 22:38
Und der Rest.

Motobias
11.12.2013, 18:30
geiles projekt....geiles fass :D
da würd ich nur zu gerne einen hottub draus machen !

msch
13.12.2013, 15:46
Wäre schade, aber man würde 2 hottub rausbekommen ;-)

Bin aber da eher der Kunsstoffvertreter, da das Holz schnell an Aussehen verliert.

romvor
16.12.2013, 10:56
... Im Fass war ein guter roter ;-) ..... Außerdem würde dann beim Erhitzen nicht die volle Dröhnung zur Geltung kommen.

msch
16.12.2013, 21:45
Und weiter gehts mit der Bearbeitung ;-)

Die gut 70m Eisenringe abzuschleifen waren eine echte Herausforderung!

PC-Spezi
28.12.2013, 00:49
sieht ja richtig cool aus ;-)
also versteh ich das jetzt richtig, das wird sozusagen wie eine Sauna?
der was genau ist ein Dampfbad?

msch
30.12.2013, 14:17
Hallo!


Sauna: 80-90°C geringe Luftfeuchtigkeit (Saunaofen)
Dampfbad: 40-50°C 100% Luftfeuchtigkeit (Dampfgenerator)

Habe das Fass nun endlich nach 38 Stunden abgeschliffen!
Jetzt noch die Ringe streichen und das Fass einölen.


Mfg. msch

msch
11.01.2014, 00:37
Nun gehts ans Streichen.

Rostschutzgrund, und darüber Schmiedeeisenfarbe.

Das Holz wird geölt.



Grüße

schluderia
11.01.2014, 18:51
Haufen Arbeit, wird sicher prima Dampffass!

msch
15.01.2014, 21:10
Abend!

Hab bei der Beleuchtung noch mal umgeschwenkt ;-)
Habe nicht bedacht, dass der Plexiglasstab im Fass an der Decke, erheblich an Höhe kostet.

Habe mir jetzt einen Wasserdichten RGB LED Strip gekauft.
Dürfte wenn er unter den Sitzen in einer eingefrähsten Nut, mit Silikon verklebt, platz findet die Beanspruchung aushalten. Hoffe ich zumindest.
Kabelenden müssen natürlich mit Schrumpfschläuchen und Silikon abgedichtet werden.
Für meine Anwendung reicht es, wenn der Strip mit ¼ Leistung brennt. Das Teil ist wirklich hell!
Die Farbwechselfunktion ist auch sehr langsam, damit man es beim Entspannen aushält.

- 5m
- 300 LEDs 5050
- Funkkontroller 12-24V

Kleiner Tipp, die Dinger kosten im Baumarkt und bei zb. Amazon richtig Geld.
Bei Eblöd aus China 1/5tel versandkostenfrei, habe mir beides angeschaut. Absolut baugleich.
Werden ja auch alle in China gefertigt ;-)


Grüße

msch
17.01.2014, 21:13
Geschafft!

Nach 60 Stunden endlich fertig ;-)


Das Innere wird nur mit Kalilauge besprüht, und dann mit dem Kärcher bearbeitet!
Alles andere ist mir zu viel Arbeit.

msch
18.01.2014, 14:12
Der Vergleich ;-)

msch
30.01.2014, 17:46
Hier mal die Dampfaustrittsdüse bzw der Dampfaustritt / Dampfauslass.

Luft und Dampf plus Duftstoff werden im T- Stück gemischt und eingeblasen.
Zusätzlich gibt es an der Düse noch eine Vertiefung zur händischen Duftzugabe.

Diese Dampfauslässe muss man unbedingt selber bauen oder bauen lassen.
Dann ist das Teil auch aus Niro ;-)

Die die es zu kaufen gibt, sind meist aus Kunststoff und kosten über 100€ reine Abzocke oder?


Grüße msch

erichstroh
30.01.2014, 19:35
Das mit dem Duft ist ja oberhammer

schluderia
31.01.2014, 20:13
Cooles Projekt, ich beobachte

Wo wird das das Fass seinen Platz finden, indoor oder outdoor?

msch
16.02.2014, 23:38
Hallo

Habe heute den Dampfgenerator mal getestet!
Zum Glück funktioniert er auch.

Das Ding ist mit seinen 9000W in 2-3 min heiß.
Meine PVC Dachrinne, die ich zum Ableiten vom Dampf in den alten Kokskeller verwendet habe,
ist mir im nu weggeschmolzen, hat sich der Vorm der Stiege angepasst ;-)

Der alte Kokskeller wäre auch ein geiles Dampfbad, nur etwas dreckig!!!
Allerdings glaube ich, dass die dicken Betonwände nie warm werden.
Mit Dampf war er wie auf den Bildern zu sehen gleich voll.


Grüße

MBNalbach
16.02.2014, 23:57
9kw sind eben ne hausnummer =)

msch
24.02.2014, 00:10
Hallo

Habe den Generator nun mal auseinandergenommen, um ihn neu Aufzubauen.
Original ist das Ding wirklich sehr kompakt zusammengebaut.

Da ich den Dampfkessel aber
- besser isolieren möchte
- der Schrank nicht tief genug für alles ist
- das Magnetventil im Winter nach dem Betrieb von selbst auslaufen soll
- und die Elektronik separat sitzen soll, habe ich den Umbau vorgenommen.

Hier mal einige Bilder dazu.


1. Einbau in den Kasten

msch
24.02.2014, 00:11
2. Umbau der Rohrleitungen

msch
24.02.2014, 00:12
3. Neusortierung der Elektronik

MBNalbach
24.02.2014, 01:42
schaut gut aus. aber warum kürzt du den kabelsalat auf dem letzten bild nicht ein?

msch
26.02.2014, 01:18
Kabeleinkürzen, dann hätte ich die ganzen Hülsen neu machen müssen, und im Kasten störts ja nicht ;-)

Hier mal die ersten Bilder der Isolation.
6cm Wolle mir Folie.
Damit sollte der Großteil der investierten Energie in Damp übergehen!

Würde sagen, der best isolierte Dampfgenerator den es gibt ;-)


Grüße

msch
02.03.2014, 10:59
Hallo

Hab mir nun endlich einen Stufenbohrer für die Würgenippel und die Duftstoffpumpe gekauft.
Damit lassen sich problemlos 30mm Löcher in Belch bohren.


Grüße msch

schluderia
02.03.2014, 13:42
prima

wird ja langsam

der Stromverbrauch würde mir Sorgen machen, wie lange muss der Generator laufen pro "Sitzung"? Dauernd?

Christoph1989
02.03.2014, 19:49
Echt Goil ... würde das zu gerne mal auch Realisieren... xD....

Macht es eigentlich nichts aus das du die Anschlüsse bei deinem Verpackten Geschenk so offen lässt? Ich hätte da angst wegen Kondenswasser!
Würde das noch mit Hitzebeständigen Silikon verpackt.

msch
03.03.2014, 00:32
Hallo

Der Stromverbrauch ist mir eigentlich nicht wirklich wichtig ;-)
Die Energie AG wird mir vermutlich den üblichen Quatsch schreiben, ob ich einen neuen Stromverbraucher habe! Und was für einen.
Gehe davon aus, dass wenn die Temp. im Fass erreicht ist, das Ding nicht andauernd läuft.
Der Verbrauch wird allerdings schon beträchtlich sein!

Wenn ich im Vergleich in eine Badeanstalt fahre,
wird das Benzin schon mehr kosten, als hier der Strom, somit eigentlich gespart.
Außerdem muss ich dann nicht mit anderen Läuten im Dampf sitzen.



Die Anschlüsse sind mit der originalen Abdeckung bedeckt (ist so eine Art Hartschaumplatte), da habe ich die Wolle nicht drübergezogen, damits da nichts gibt.
Kondenswasser sollte sich eigentlich keines bilden, da im unter der Isolation an die 100°C herrschen.
Eventuell beim Neubefüllen könnte das sein, bevor die Heizung anspringt.


Grüße

schluderia
04.03.2014, 20:13
da hast du auch wieder recht;)

Gucky
04.03.2014, 20:39
Vielleicht hast du auch ruckzuck die Grünen- äh Blauen in der Hütte stehen, weil der Verbrauch auf eine Hanfplantage schließen lässt....
:-)

msch
04.03.2014, 22:00
Vielleicht hast du auch ruckzuck die Grünen- äh Blauen in der Hütte stehen, weil der Verbrauch auf eine Hanfplantage schließen lässt....
:-)

;-) So ein Hanfextrakt wäre schon was für die Duftpumpe im Dampfbad ;-))


Schaltschrank ist nun fertig!

msch
15.03.2014, 20:47
So, das Fass steht nun im Garten und wartet auf die Tür und das Dach!

Mit einem Hubwaagen und Traktor ist das Fass in 2 Stunden gestanden.


Grüße msch

Hoesch Dampfgenerator
19.03.2014, 21:32
Hallo zusammen,falls jemand auch so ein Projekt starten will und solche Dampgeneratoren braucht (Hoesch Dampfgenerator Comfort 9000 Plus) kann er sich bei mir per PN melden,habe natürlich auch die dazugehörende Steuerung und das Luftgebläse da-sieht alles genauso aus wie auf den Bildern von msch.

Gruß
Georg

msch
22.03.2014, 22:02
Und weiter gehts

msch
30.03.2014, 11:47
Und......
Irgendwie tut sich hier im DIY Forum nicht mehr viel ;-(

Mr. Chicken
30.03.2014, 18:26
Wirklich mitreden kann ich beim Thema Dampfbad nicht wirklich.
Bin aber einer von denen die immer wieder rein gucken und interessiert mitlesen. ;-)


Bleiben die OSB platten denn von unten sichtbar oder werden die noch verkleidet?

msch
30.03.2014, 23:19
Ist nicht wirklich viel dran an so einem Dampfbad ;-)

Die OSB bleiben erst mal sichtbar.
Sollte es mir doch nicht so gut gefallen, kann man von unten noch nut Feder drauf machen.


Grüße msch

msch
13.04.2014, 23:21
Tür ist nun herausgefräst!

In den Brettern des Fassbodens waren 8mm dicke Eisenbolzen.
Zum Glück nicht sehr hart, konnte sie mit der Handkreissäge ohne Verlust des Sägeblattes durchschneiden.
Der genaue Rahmen wurde mit einer riesen Handoberfräse gemacht.
Ist sehr schön geworden.
Jetzt fehlt nur noch die Glastüre.

Den Weinstein werde ich mal auf 80°C mit dem Dampfgenerator aufheizen, und hoffen, dass er sich dann ablöst.
Achja, einige Liter Saft sind noch zu haben ;-))

Grüße

MBNalbach
14.04.2014, 00:25
coole sache =)

viel erfolg gegen den weinstein... sandstrahlen wäre nichts?

msch
14.04.2014, 15:36
Hab leider kein so ein Gerät zur Verfügung.
Glaube aber, dass das Holz auffransen würde.

Lass euch wissen, wenn das mit dem Dampf klappt.


Grüße

schluderia
14.04.2014, 18:27
sehr schön gemacht

mehme an da kommen bänke rein, glastüre und fertig?

Mr. Chicken
14.04.2014, 20:27
Wurde aber auch mal zeit.
Hab mich die ganze zeit geragt wie und wo denn wohl der Eingang ins Fass kommt :D

msch
18.04.2014, 22:45
Nun mal die ersten Tests ;-)

Habe mir erstmal eine provisorische Türe gebaut, um das Fass mal aufheizen zu können.

Der Weinstein hat bei 60°C angefangen sich abzulösen!!!!
Zwar noch nicht überall, aber ich das at ja auch noch Zeit.


Grüße msch

MBNalbach
18.04.2014, 23:43
heftig =)

das ht rohr hält die hitze aus?

msch
22.04.2014, 16:04
Geht sich aus.
Normal kommt von dort ja die Zuluft.
Wird nur heiß, wenn das Zuluftgebläse steht.

Habe mit Sicherheit den Dampfbad Hitzerekord mir 70°C geknackt ;-)
Aushalten tut man es drinnen allerdings nicht mehr!

Der Weinstein lässt sich auch mächtig Zeit beim ablösen.


Grüße

msch
05.05.2014, 00:20
Weinstein ist draußen!

Hier mal noch die Bilder von der Absaugung.
Besteht aus 10cm Rohrventilator und einigen Polokalrohren ges. ca. 30€
Wie die Hersteller von solchen Systemen auf 300€ kommen, ist mir rätselhaft!
Ich finde meinen eine gute Lösung.

Mit den Bänken habe ich auch schon angefangen.
Natürlich auch aus Eiche.
Dauert aber noch ;-)


Grüße aus dem Fass

msch
11.05.2014, 14:58
Bank mit der LED Beleuchtung ist nun eingebaut.
Die Bank mit den 6cm Eichenbrettern ist gut dimensioniert ;-)
Auch für 500kg geeignet!

Der erste Test im Dampfbad war 1A.
Momentan habe ich noch eine Provisorische Türe, da die Glastür noch nicht da ist.


Grüße

msch
11.05.2014, 15:04
Und hier der Einbau der LED Beleuchtung.
Habe ich einfach in die Bretter ein gefräst und mit Silikon eingeklebt.
Kabelenden mit Schrumpfschlauch und Silikon abgedichtet.
Bei Def. einfach mit dem Schraubenzieher rausschälen und neue einkleben.
Hoffe aber, dass die Dinger schon einige Zeit halten!

msch
11.05.2014, 15:06
Hier das Ergebnis.
Schaut mit Dampf noch viel besser aus!
Ein hoch auf die Chinesen, die das Zeugs produzieren ;-)

Grüße

PS. Muss mir noch überlegen, wo der Beamer hinproduzieren soll ;-))

romvor
11.05.2014, 18:33
servus, sieht gut aus!! Kommt in den oberen Teil vom Faß auch 'ne Beleuchtung oder genügt es, wenn der Boden beleuchtet ist?


romvor


btw OT habe, bzw. wollte, mir gerade den DIY Whirlpool, aus Deiner sig, anschauen - geht nicht, da keine Bilder .... : ((

MatzeBeck
11.05.2014, 22:43
Finde deine Projekte immer TOP!

Super Arbeit und das ganze auch noch genial dokumentiert!

Ich werde das hier weiter mit großem Interesse verfolgen!

Mfg Matze

Meister Joda
12.05.2014, 17:47
Geilomat! :33:

do6elw
13.05.2014, 00:19
Ich will auch sowas!!! Ist ja richtig geil geworden und wird bestimmt noch viel cooler

polarie
14.05.2014, 12:50
Wieder mal ein sehr sehr geiler "msch" ....

hut runter und thumbs-up ...

msch
19.05.2014, 21:06
Danke ;-)))
Momentan habe ich ja noch Zeit, wenn der Hausbau anfängt, ist damit sicher mal Pause!

Die Stiege ist nun auch erledigt.
Habe ich etwas rustikal gestaltet, einfach und praktisch.

Warte nur noch auf die Glastüre.

Bzw. habe ich mir Wasserdichte Boxen mit Mp3 Player bestellt ;-)
Ist normal für Motorrad und co, sollte es aber aushalten.

Hier noch mal einige Bilder.


Grüße

Meister Joda
20.05.2014, 18:16
Solls "Hintenrum" noch verkleidet werden oder lässt du es so "technisch" wo doch der Rest so schön rustikal geworden ist?

Vielleicht reicht ja schon ein netter kleiner Ahorn als Sichtschutz für die Ecke...
Ich jedenfalls hätte gerne einen solchen. Leider ist der Preis etwas abschreckend...

102536

Grüße, Flo

msch
20.05.2014, 22:53
Werde ich wohl so lassen.
Ich sehe es ja nicht, und der Nachbar hat sich nicht beschwert ;-)

Man muss ja regelmässig hinten dazu, um den Generator zu entkalren und Duftstoff nachzufüllen.


Ich hatte mal so eine Korkenzieher Ahorn (oder ist das Eicher...), war aber nicht so wirklich teuer, allerdings viel kleiner!
Gräbst du den gerade aus?



Grüße

Meister Joda
21.05.2014, 01:14
Hi,

nein, das Bild ist aus dem Netz...

habe gerade bei mir im Vorgarten einen roten Kugelahorn geplanzt und schaue noch nach anderen :-)

Grüße

msch
07.06.2014, 11:31
Hallo

Habe mir noch eine Halterung für die Türbretter einfallen lassen müssen.
Nachdem das Fass immer trockener wird, sind die losen Brettteile locker geworden.
Mit dem Stahlrahmen hält alles bestens zusammen.


Mfg.

entarger
07.06.2014, 14:09
Sieht schick aus.

msch
29.06.2014, 23:16
Hallo

Hab noch etwas verbessert.

1. MP3 Player mit angeblich wasserdichten Boxen und Funkfernbedienung.
Ist für Mopets und Motorräder Gedacht.
Eigentlich eine Alarmanlage ;-)
Hat als Zusatz halt noch MP3 und Radio!
Bin gespannt ob die Boxen den Dampf aushalten!

2. Habe die Holzhalterung für die Bänge durch Edelstahlwinkel ersätzt.
Das Holz auf Holz konnte nicht austrocknen, und hat bereits geschimmelt ;-(
Mit den Stahlwinkeln und einem 8mm Rohr, liegen die Bänke nicht mehr auf, und trocknen gut aus.


Grüße msch

PS. Glastür ist immer noch nicht da :-((

msch
29.06.2014, 23:17
Und die Boxen.

msch
19.08.2014, 23:11
Noch was zu den Duftstoffen.

Habe mir im Internet fertige Duftstoffe bestellt.
Sind gar nicht so billig ;-)

Der Effekt ist allerdings eher dürftig.
Man muss immer wieder nachdosieren (über Duftdosierpumpe) und es geht ganz schön was an Duftstoff drauf.
Habe 3 Liter gekauft, und nach 15 Stunden Dampfbad bereits 1,5 Liter verbraucht.
Wobei da nicht viel mit Duft los war.

Lösung:
Habe mir bei DM Chinagold Öl gekauft 10€ 50ml.
Einfach 20 Tropen auf 0,5 Liter Wasser, und man hat das feinste Duftaroma!
Mit den 50ml kommt man ewig aus.

Es lässt sich auch ohne Pupe einfach oben auf der Dampfdüse verwenden.
Dauert sehr lange, bis alles verdampft ist, und duftet während dessen immer weiter.


Für mich kommt nichts anderen mehr ins Dampfbad.
Außer mal Rum oder so, muss ich mal testen ;-)


Mfg. msch

MBNalbach
20.08.2014, 00:45
weniger ist manchmal mehr =)

ist der stahlrahmen für die tür gelasert?? was macht die glastür?

Mr. Chicken
20.08.2014, 21:49
Hab letzte Woche zum ersten mal eine Fasssauna in echt sehen dürgen.
Muss sagen das dieses Teile von der Stange in punkto Flair deiner nicht ansatzweise das Wasser reichen konnte.

Verstehe nicht wieso man überhaupt auf die Idee kommt eine Zylindrische Röhre mit Tür zur Sauna um zu bauen. Mit einem Fass hatte das nicht viel gemein.

msch
21.08.2014, 22:41
Hallo

Die liebe Glastür ;-)
Warte immer noch drauf! Mein Freund lässt mich da etwas warten.
Dafür wirds sehr günstig!

Die Edelstahlteile sind Lasergeschnitten.
Wird nur so wirklich eine saubere Arbeit, hatte da eine gute Konnektion.



Finde die fertigen Fasssaunen auch nicht so toll.

- Erstens sind sie gar nicht mal so billig
- Zweitens alles ist aus Fichtenholz (wird den Dampf nicht so dauerhaft aushalten)
- Drittens gibt es keine mit 8cm Wandstärke ;-)

Das Weinfass ist in diesen Dingen einfach unschlagbar!


Mfg. msch

PS. werde mal versuche ein par Bilder von innen zu machen, auf denen man alles gut sieht.
Lässt sich aber wahrscheinlich nicht so gut einfangen.
Das beste ist, sich hinein zu setzen, und zu warten, bis der Dampf kommt, dann wird das Fass binnen Minuten
im inneren zu einer farbwechselnden Nebelkugel!

msch
06.09.2014, 21:32
Und noch ein paar.

So richtig wie in Wirklichkeit, kommt es aber nicht rüber ;-(


Grüße msch

msch
31.12.2014, 15:21
Hier mal ein Bild im Winter ;-)

Leider friert mir nach dem Ablassen immer das Magnetventiel ein.
Muss man dann immer extra auftauen :-/


Tür ist auch noch immer nicht da :-(

schluderia
31.12.2014, 20:01
schön wenn ein update kommt

wie oft benützt du das Bad?

msch
02.01.2015, 13:41
Im Normalfall 2-3 mal in der Woche ;-)

Hab es allerdings noch nie vorgeheizt (da das mit der provisorischen Tür zu und auf lange dauert)
sondern reingegangen und einschalten.
Nach 10 min habe ich dann schon 30°C, am Anfang ist es halt ein bischen frisch.
Das hält man aber aus!


Grüße

schluderia
02.01.2015, 22:31
Ich hätte die Türe selber gebaut. Irgendwo eine passende Scheibe auftreiben, den Rest aus Holz selber bauen. Die Scheibe muss eben ein wenig kleiner als die fertige Tür sein. Einfassen mit Holzrahmen, den Rahmen in die Türe rein, Scharniere und fertig.
War das nie eine Alternative?

msch
02.01.2015, 23:06
Wollte unbedingt einen rahmen wegen dem kondenswasser vermeiden.
Der rahmen wurde ja bereits in das fass gefrähst.

Werd das glas schon noch bekommen.
Bekomme spezielle niro beschläge, das sollte dann echt gut ausschauen.

Grüsse

schluderia
03.01.2015, 18:37
Ja, mit dem Kondenswasser hast auch recht, nicht bedacht

msch
23.06.2015, 23:25
Das Fass dürfte nach 1 ½ Jahren nun komplett ausgetrocknet sein.
Die Ringe haben sich einige Zentimeter vom Fass abgehoben.
War vorherzusehen.

Man könnte die Ringe nun weiter raufschlagen.
Wollte ich aber keinesfalls machen, da ich beim Abschleifen die Ringe die damals noch extrem gehalten haben nicht entfernen wollte.
Außerdem sind die innersten Ringe so groß, dass sie über den Bauch gerutscht wären.

Habe nun die Ringe einfach aufgeschnitten, und sie mit Winkeln und M12 Schrauben neu gespannt.
Ist zwar nicht die Fassbinder Methode, geht aber auch.
So bleiben die Ringe, wo sie waren, und können gegebenenfalls noch nachgezogen werden.

Durch das neu zusammenziehen haben sich sogar Spalten in den Boden wieder geschlossen 

War allerdings eine sehr aufwendige Sache!


Mfg. msch

Mr. Chicken
24.06.2015, 23:01
Immer was zu tun wie es scheint :)
Werden die Winkel denn noch unterm Dach versteckt, oder bleiben die sichtbar?

msch
25.06.2015, 11:42
Verschwinden wieder unter dem dach. 

Grüsse msch

Mondschein
04.07.2015, 08:32
Hallo msch,
ich bin begeistert von deinem Projekt "Dampfbad selber bauen". Bin gespannt auf das Resultat. Viel Spass dir !

kenn
07.07.2015, 16:14
Klasse Projekt, ja! Glaube aber, dass mir dafür das notwendige KnowHow fehlt.

Insomnia
09.07.2015, 13:03
was macht die Glastüre?
MFG
ELias

msch
12.07.2015, 11:08
was macht die Glastüre?
MFG
ELias

Hmm hab ich immer noch nicht bekommen.
Werde mich nächste Woche selber darum kümmern.

Ein gutes hatte die Wartezeit aber.
- da das Fass nun kleiner geworden ist würde das Originalabmessung nicht mehr passen.
- werde kein schloss einbauen, nur einen rollenschnapper, das schloss wird dem Kondensat nicht standhalten können.

Im nächsten mon sollte es dann ein Bild mit Tür geben ☺


MFG.


notwendige KnowHow ist kein Problem, kompliziert ist es nicht wirklich!

msch
26.07.2015, 14:05
Glastür ist nun bestellt.
Sollte in 2 Wochen geliefert werden ;-)))))))))

10mm ESG, grau getönt, rund geschliffene Kanten


Griffe und Beschläge habe ich schon liegen!
Extra massief.

Der innenliegende Griff ist DIY like :-)
Einfach 2 T-Stücke 1/2" mit Endkappen und 1/2" Rohr.
Schaut stark aus, lässt sich duch die Endkappen hindurch gut verschrauben und hält echt was aus!
Werde mir beim Hausbau die Griffe der Glastüren auch so machen.
Kostet nicht viel, und ist wesentlich gescheiter als die gekauften mit den minni Klemmschrauben!


LG. msch

msch
23.08.2015, 13:48
Die Tür ist da ;-)

Werde demnächst mal bilder vom Einbau posten!


Mfg. msch

MBNalbach
23.08.2015, 23:49
Daumen hoch! =)

msch
06.09.2015, 17:05
Geschafft!

Die Tür ist eingebaut ;-)
Die Beschläge wurden eingefräst, der Rollenschnapper auch.
Bin ganz zufrieden mit der Optik.
Bei den Beschlägen können sich die Saunahersteller was abschneiden, so wird das profihaft gemacht!

Grüße msch

netdevil
06.09.2015, 20:05
Mensch, das ist echt genial geworden! Gratuliere!

tubialso
12.10.2015, 15:16
Sieht erstklassig aus. Tolle Arbeit! Daumen hoch!

jimm
22.01.2016, 17:44
Kann man da auch nach wie vor Whisky brennen? :D

Fraukelana
16.05.2016, 17:18
Wow! Das sieht so klasse aus. Irgendwie hast Du mcih inspiriert und ich habe mir auch überlegt mal ein bisschen Wellness nach Hause zu holen. Da ich bei mir im Fitnessstudio eine tolle Sauna mit dabei habe, haben wir uns für einen Swimmingpool entschieden. So ein einfacher wie heir soll es werden. [reflink entfernt]
Wollen versuchen, den bis zum Juli stehen zu haben. Freue mich schon riesig drauf :)

MarkusK
01.07.2016, 11:16
Wie lange hast du denn insgesamt dafür gebraucht?
Sieht wirklich professionell aus, erinnert mich etwas an die Fässer, die im Spreewald immer vor den kleinen Häuschen stehen. Mit Sauna ist es natürlich noch besser ;)