PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HD Fury testen



Hellhamster
15.03.2013, 15:45
Hallo,
ich muss mich mal langsam drum kümmern, sonst wird das nie was. ich hab noch nen HD Fury rumliegen um mein HDCP-kodiertes HDMI-Signal über einen HDMI-auf-DVI-Adapter in dne HD-Fury zu leiten. Herauskommen sollte dann ein unkodiertes analoges RGB-Signal da sich über RGBHV in meine BNC-Buchsen in den Marquee 8000 speise.

Das Problem ist, das es nicht funktioniert. Ich meine mich an einen früherern HD Fury zu erinnenr den ich mal besessen habe und der funktionierte, das der Fury BLAU leuchtet wenn er im Betrieb ist, das tut meiner nicht. Gibt es Möglichkeiten den zu testen? Oder mag sich wer zur Verfügung stellen der so einen HD Fury im Betrieb hat? Ich würde ihm das Teil dann einfach zuschicken damit ers ausprobiert.
Eine Strimversprgung habe ich eigentlich in Form eines Nokia-Handyladekabels, habe es aber damls auch nicht gebraucht da die Kabellage kurz genug war.