PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 100 Watt Lichtkanone



Nexus23k
03.03.2013, 02:49
Hi, hab gerade in der Bucht eine Taschenlampe mit angeblich 100Watt Led gefunden. Hm, dachte mir damit könnte man doch bestimmt einen Beamer befeuern. Hab mich aber mit Led Mod noch nicht wirklich beschäftigt! Was meint ihr dazu? Hat das schonmal jemand versucht? Hier mal der Link zu dem Lichtschwert! Leider keine genaueren angaben dabei was die Farbtemparatur usw. angeht.

http://www.ebay.de/itm/100-Watt-Lichtkanone-Cree-LED-Taschenlampe-mit-Akku-2-Ladekabel-/111012867607?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item19d8e1ee17

mfg,Nexus23

Wutzman
03.03.2013, 03:02
Das ist wieder so eine Typische Beschreibung ;-) es werden 100 Watt Angegeben ist aber nur eine 3 Watt cree LED dürfte einem auch klar sein wenn man die Größe sieht und auch den Preis . in einer anderen Beschreibung bei einem anderen Händler werden 180 Lumen angegeben entspricht der Helligkeit einer 100 watt Lampe ;-) Solche angebote müßten echt verboten werden.

gruß Wutzman

Motobias
03.03.2013, 03:31
100watt ?
und die autobatterie trägst du dann im rucksack :D TROLOLOLOL

Schnipp
03.03.2013, 10:18
100W bei 3,7V das ergibt einen Strom von 27A, was wohl der Li-Ion Akku dazu sagt...

Nexus23k
03.03.2013, 14:00
Ah, OK! Dachte ich mir fast schon das es nicht sein kann! 3 Watt Led drin aber hauptsache mal 100 angegeben... Das gehört aber echt bestraft eine derartige Artikelbeschreibeung! Hätte ich mir aber gleich denken können. AxV=W

mfg,Nexus23

MatzeBeck
03.03.2013, 15:45
Habe selber eine LED Taschenlampe mit ca. 25W LED. Wenn die ein paar Minuten Leuchtet, ist der komplette Alukopf der Lampe heiß und drei Lithium Akkus von Eagletec innerhalb von ca. 30 Min leer.
Die Lampe ist heller wie normale Autoscheinwerfer.

Ich denke mal 100W wären in halbwegs normalen Taschenlampenabmessungen gar nicht möglich.

Mfg Matze

Hellhamster
03.03.2013, 16:25
Abgesehen davon das moderne LEDs etwa 100 lumen pro Watt schaffen bei voller Auslastung, dann müssten das um die 20.000 Lumen sein die da rauskommen. Das wäre so dermaßen hell das ich mir in Alltagssituationen keine Anwendungsmöglichkeiten einfallen wollen. 500 Lumen aus einer kleinen 5W-LED-Taschenlampe sind schon wirklich hell und absolut ausreichend. 1000 Lumen bei 10W müssten irre sein. Ausserdem sind 3 normale AAA Batterien bei 5W nach ca ner halben Stunde leer.

Schmerlie
03.03.2013, 19:31
Warum testets denn keiner?
Der Preis ist doch überschaubar und wenn sie die 100W nicht erreicht ist es nen Rücksendegrund mit Erstattung des Versands...
Einfach ein Amperemeter dazwischenschalten und testen ;)

Meine 5W Aldi Cree-LED Taschenlampe zieht rund 2,5W incl LED-Treiber. Entweder da wurde mit der Leistungsangabe ein wenig geschönt, oder der Treiber hat 200% Wirkungsgrad... Ich denke die Antwort ist leicht ;)

Schnipp
03.03.2013, 19:47
Warum testets denn keiner?
Der Preis ist doch überschaubar und wenn sie die 100W nicht erreicht ist es nen Rücksendegrund mit Erstattung des Versands...
Einfach ein Amperemeter dazwischenschalten und testen ;)

Meine 5W Aldi Cree-LED Taschenlampe zieht rund 2,5W incl LED-Treiber. Entweder da wurde mit der Leistungsangabe ein wenig geschönt, oder der Treiber hat 200% Wirkungsgrad... Ich denke die Antwort ist leicht ;)

Evtl. testet es keiner weil es eben jedem klar ist:witless:.
Ich denke das mit 100W gemeint ist, dass die Lichtstärke mit 100W Glühlampe vergleichbar ist.

Ansonsten kannst du auch mal die Steckdosenleisten vom Aldi testen, die immer so schön mit 42.000A betittelt sind.
Hab mir überlegt wirklich einfach mal so eine Leiste zu holen und dann mit lächerlichen 150A vom Schweißgerät mal dran zu testen.
Aber gut, evtl. ist innen ja auch ein Supraleiter verbaut, wer weiß das schon so genau...

Schmerlie
03.03.2013, 19:59
Evtl. testet es keiner weil es eben jedem klar ist:witless:.
Ich denke das mit 100W gemeint ist, dass die Lichtstärke mit 100W Glühlampe vergleichbar ist.

Ansonsten kannst du auch mal die Steckdosenleisten vom Aldi testen, die immer so schön mit 42.000A betittelt sind.
Hab mir überlegt wirklich einfach mal so eine Leiste zu holen und dann mit lächerlichen 150A vom Schweißgerät mal dran zu testen.
Aber gut, evtl. ist innen ja auch ein Supraleiter verbaut, wer weiß das schon so genau...

Hab sie mal gekauft. Ich hoffe ich find am WE die Zeit für einen kurzen Test. Das Ergebnis gibts dann hier.

Hellhamster
03.03.2013, 20:08
Falls sie Deinen Erwartungen nicht entspricht (ich finde die nutzlos weil die Betriebsdauer wegen der Batterien zu gering ist), dann schmeiss die nicht weg. Die Sammellinse vorne ist im LED-Modding-Bereich Gold wert.

MBNalbach
03.03.2013, 22:03
drei Lithium Akkus von Eagletec innerhalb von ca. 30 Min leer.

was ist denn bitte eagletec? ich kenne nur sony, samsung uÄ als zellenhersteller. Ist das so ne Chinapremium-zelle? Ich habe einmal solche grottenschlechten Ultrafire gekauft, da sind selbst superausgelutsche alte Laptopzellen besser als der Chinamüll.

Ich habe ne kleine lampe mit CREE XM-L T6 Led, die läuft mit einer Zelle auf 2,7 Ampere und heizt der Lampe dermaßen ein, das der betrieb auf höchster stufe nur kurz sinnvoll ist. Die mittlere und kleinste Stufe ist da deutlich besser, auch was das blenden angeht, im nahbereich helle farben anleuchten ist auf höchster Stufe schon sehr heftig. Mit ner alten Laptop Zelle (Samsung ICR18650-26F) kann ich schon sehr lange Gassi gehen.

Natürlich wurde auch diese Lampe vom Chinamann mit 1000 Lumen völlig überzogen beworben. Messen kann ich es nicht, außer: Verdammt hell für knapp 12cm Lampe =)


Hab sie mal gekauft. Ich hoffe ich find am WE die Zeit für einen kurzen Test. Das Ergebnis gibts dann hier.

Pass bitte mit den Ladefunktionen auf. Messe unbedingt die Spannung an der Zelle beim ersten laden mit, die darf 4,2 Volt nicht überschreiten, die Li-Ion werden zu echten Biestern beim Überladen!

acerview1978
03.03.2013, 22:44
Habe selber eine LED Taschenlampe mit ca. 25W LED. Wenn die ein paar Minuten Leuchtet, ist der komplette Alukopf der Lampe heiß und drei Lithium Akkus von Eagletec innerhalb von ca. 30 Min leer.
Die Lampe ist heller wie normale Autoscheinwerfer.

Ich denke mal 100W wären in halbwegs normalen Taschenlampenabmessungen gar nicht möglich.

Mfg Matze

hi du sag mal haste nen link zu deiner 25 watt lampe

MatzeBeck
03.03.2013, 23:51
Ist eine Trustfire TR-3T6. In der Lampe sind 3x Cree XM-L T6 eingebaut (wie der Name schon vermuten lässt).

Gibts genug auf ebay. Das wichtigeste ist die mitgelieferten Akkus sofort zu ENTSORGEN. Nach 2 minuten kann man die Akkus nicht mehr anfassen, weil sie so heiß sind!!! Da dauert es nicht lange bis die explodieren!

Und auch noch GAAAANZ wichtig, GESCHEITES Ladegerät kaufen!!! Also keine 10-15€ Teile!!!

Die Lampe ist von der Verarbeitung TOP, Glasscheibe vorne, komplett Alu und Elektronik sieht auch recht vernünftig aus usw...

Die Eagletac Akkus haben in einigen Tests ganz gut abgeschnitten und die integrierte Elektronik schaltet sicher ab. Das war mir besonders wichtig! Ist eigentlich ein recht bekannter Taschenlampenhersteller.

Hier mal ein Link: http://www.retailtrade24.de/LED-Taschenlampen/Eagletac/Eagletac-18650-Li-Ion-Akku-2400-mAh-3-7V.html
Hab meine als 4er Pack für um die 20-25€ bekommen

Mfg Matze

Water
03.03.2013, 23:52
Ich habe eine Taschenlampe, da steht sogar 200 Watt drauf. Einfach lächerlich. Im Vergleich zu meinen anderen Taschenlampen bringt die zwischen 2 und 3 Watt. Man darf eben nicht alles glauben.

Gruß Walter

Wutzman
03.03.2013, 23:58
ich finde da so eine 10 Watt LEd Taschenlampe aber etwas besser. normale Baby Zellen und mit der einzel LED und der Optik super zu Fokosieren selbst gebäude in 1km entfernung kann man super Ausleuchten . Hatte Mir vor ein paar Wochen mal eine im Aldi gekauft hat 20€ gekostet. Man muß nur höllisch aufpassen das man nicht ins Licht schaut sonst sieht man erstmal 1 Minute Sterne ;-)

Schmerlie
13.03.2013, 14:03
So, ich hab das gute Stück mal kurz durchgemessen.
Die Wahnsinns 100W Lichtkanone... :D
Sie nutzt eine Luxeon 3W LED und zieht im Modus 1 (volle Helligkeit) incl. Treiber 3,1W.
Im Modus 2 (reduzierte Helligkeit) incl. Treiber 0,6W

Der Rückgabeprozess ist eingeleitet ;)

Hellhamster
13.03.2013, 19:37
Ich habe ja auch 2 von den Dingern, beide zumindest als 3W angegeben. Der einen (die von Pearl durch den McDonalds-Gutschein) nehme ich die sofort ab, sehr hell und Batterien passend schnell leer gesaugt. Die andere ist zwar auch hell, ihr fehlt bei gleicher Fokussierung aber an Reichweite, ich denke das sind max 2 Watt, eher 1W. Anscheinend verbauen die Chinesen immer die LED die gerade aus Überkapazität über ist, oder die durch die Qualitätskontrolle gefallen ist.

Nexus23k
17.03.2013, 01:08
Hi, meine Light gun ist auch angekommen! :) Naja, werd sie behalten, wobei die Beschreibung aber echt ein Grund zur Rückgabe ist. Es waren sogar 2 Akkus mit dabei und zusätzlich noch eine Ladeschale für normale AAA Akkus. Für den Preis eine echt gute Taschenlampe finde ich! Aber halt nicht viel mehr.

mfg,Nexus23

Edit: Hab jetzt eine 50 Watt Led gefunden mit 6000 Kelvin. Damit musste man doch etwas anfangen können in Verbindung mit der Sammellinse aus der "100 Watt Lichtkanone" :) oder? Passendes Netzteil braucht man natürlich auch noch. Hat das möglicherweise schon jemand probiert? Wenn ich hier Led eingebe in der erweiterten Suche findet es leider garnichts dazu.

http://www.ebay.de/itm/A-Replaceme-50W-High-Power-LED-4400-Lumen-weis-6000K-Aquarium-CHIP-50-Watt-NEU-/140767989290?pt=DE_M%C3%B6bel_Wohnen_Leuchtmittel&hash=item20c66d0e2a
mfg