PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beamer Eigenbau 15" Tft Monitor Teile Beratung/kaufen



seby1302
02.07.2012, 00:32
Hallo erstmal an alle.

Ich möchte mir ein Beamer bauen aus einem 15" Monitor,
dafür würde ich gern würde ich Sandwich verfahren anwenden.

Nun mein Problem ich brauche dafür eine geteilte FRESNEL LINSE,
jedoch weiß ich nicht was diese für einem wert haben sollen.
Ist das f1 330 und f2 220 i.o?
Und wo kann ich so was bestellen!?

Monitor Größe ca.. 310mm x 250mm

Außerdem brauche ich noch einem UV/IR Filter.

Ich hab *wen die angaben passen* das hier gefunden siehe Link.
http://german.alibaba.com/product-gs/ohp-fresnel-lens-for-overhead-projector-462078596.html

Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich dort bestellen kann.

Mfg seby

Mr. Chicken
02.07.2012, 01:21
UV/IR Filter ist je nach Lampenart nicht zwingend nötig.
Die Brennweiten 330mm und 220mm sind schon fast Standard beim beamerbau.
Allerdings die die OHP linsen an den seiten zu schmal um das 15" bild komplett zu durchleuchten.

Früher hatten wir im ForumsPortal mal ne ecke mit links zu einigen shops die größere linsen verkauften.
Die waren aber auch deutlich teuer. Und ob die shops noch existieren ist fraglich.

seby1302
02.07.2012, 01:54
Hi und danke für dein Antwort.
*Allerdings die die OHP linsen an den seiten zu schmal um das 15" bild komplett zu durchleuchten.*
Du meinst damit wohl die vier abgeschrägten kanten?

Ja genau nach solche Seiten google ich aber ich finde irgendwie nix.

p.s momentaner leuchteMittel ist eine "Optoma HD66 Projektor bulb HTP-1806 mit 10k und 150watt"
Dieser wahr im Einsatz in meinem alten projektor, und wird wahrscheinlich für den 15" TFT auch nicht mehr ausrechen.
Aber zumNot habe ich noch xenon Rumliegen mit 20k oder 25k, wen man so was überhaupt einbauen kann..

Mr. Chicken
02.07.2012, 21:40
ne nicht nur die ecken. an den seiten fehlt halt auch noch was.
wenn du die optoma lampe ans leuchten bekommst würd ichs damit mal probieren.
Die Xenon werden kaum taugen wenn 20k für die lichtfarbe steht.
so 5-7k wären optimal. und dann halt ordentlich watt´s

seby1302
02.07.2012, 22:49
http://www.beamer-selbstbau.de/product_info.php/info/p226_Fresnellinse-OHP-310-x-310-x-4--Brennweiten-220---330-mm.html/XTCsid/0c45066a3603eb608a311169a5c77ff9

Was anderes finde ich leider nicht, ich denke ich werdes erst einmal einfach bestellen und ausprobieren 20€ ist ja nicht viel.
TFT bildfläche ist genau 307x232 könnte ganz knapp werder.

Ach ja da sagst du was zu den xenon, hatte ich total vergessen :)

Mr. Chicken
03.07.2012, 01:45
ganz knapp ist zu wenig.
Die Fresnel haben auch noch einen Rand den du nicht mitrechnen darfst. also effektiv max 30x30 mit ecken. in dem shop gibts aber auch die größeren.

bevor de da 20€ ausgibst. So eine OHP linse hätte ich zur not auch noch.

Zu den Xenon haste nicht viel geschreiben was das für teile sind.

seby1302
03.07.2012, 16:03
Ja das stimmt die haben auch größeren, aber die haben ein andern brennweiten und da müsste ich mir 2 davon kaufen sind ja keine 2 in eine Linsen.

Mr. Chicken
04.07.2012, 00:00
zum probieren wird die ohp linse reichen. Fürn beamereinsatz würde ich aber 50% mehr ausgeben für 2 Linsen. eine etwas höhere brennweite sollte nicht wirklich schädlich sein.

die Bilder von meinem ersten beamer sind auch noch online. da sieht man die Ecken. (http://diy-community.de/showthread.php?14079-lowbudget-15-quot-Bildwerfer/page2)
Und links und rechts fehlen dann etwa 30 oder 40 Pixel vom Bild.

seby1302
04.07.2012, 21:48
Also ein höheren brennweite heißt auch gleichzeitig, das das objektiv von der fresnellinse weiter weg muss?! oder sehe ich das falsch..
*Zu den Xenon haste nicht viel geschreiben was das für teile sind.*
Das hat sich auch schon erledigt, den ich hab total vergessen das die 20-25k schon lila Licht erzeugt, also unbrauchbar.


Ich brauche eigentlich auch nur eine fresnellinse *objektiv Seite*, was passiert da wohl wen ich dafür die 220er nehme?

Für hinten habe ich schon eine 20x16cm brenneweite unbekannt, aber das TFT panel wird gleichmäßig und stark beleuchtet, leider kann ich nur ein teil vom Bild auf der Leinwand projizieren,da ich für vorne keine große fresnel habe...
Aber das was ich sehe gefehlt mir soweit ganz gut :D