PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nec 9PG xtra (9200)



node
12.04.2012, 01:12
Moin,
Habe mir nun "neu"* Einen Nec 9PG Xtra Projektor Geholt.

Da ich an dem Gerät einiges Verändern will, Wie Geräuschpegel Reduzieren, Hitzeüberwachung, möchte ich euch Darüber gerne mit einem Tagebuch informieren ;)



Bild von dem Teil anner decke findet ihr unten. :P



* Für mich isser neu :D

sasxha
24.04.2012, 14:38
Hab den gleichen Projektor unter meiner Decke hängen und bin immer noch sehr zufrieden!

Tauschst Du die Lüfter aus? Ich hab meine großen Lüfter nur gedrosselt und lediglich den kleinen Lüfter gegen einen Papst getauscht.
Achte auf das Deflection Board, da überhitzt der HOT recht schnell wenn man das Bild zu weit aufzieht.
Mein Projektor wird die Tage (oder Wochen) nochmal etwas weiter nach hinten umgehangen, da ich eine neue und 20cm breitere Leinwand aufhängen will und nicht mehr wie nötig am H-Width-Poti aufziehen mag. Sollte ich wirklich via Poti nachregeln müssen, werde ich auf jeden Fall das Deflection Board zusätzlich kühlen.

Wenn Du noch Platz zwischen Decke und Projektor hast, kann es auch nichts schaden, auf die eigentliche Unterseite des NEC's einen großen Kühlkörper anzubringen. Die Bodenplatte wird recht warm, was ja auch ein Zeichen für Wärmeabgabe ist, aber da dort auch 2 Platinen sitzen, kann so ein zusätzlich Kühlkörper nichts schaden. Hab meinen nur mit Wärmeleitpaste befestigt und er hält bombenfest.

node
26.04.2012, 01:10
Hey ;)
Also, die Großen Lüfter habe ich durch Wiederstände etwas gedrosselt.
Zur Überwachung hab ich insgesamt 9 Thermo sensoren eingebaut an den kritischen stellen, bisher alles im anständigen bereich.
Am Unteren ende habe ich schon bevor ich das von die laß einen Passiven Kühlkörper angeschraubt, und auch das Deflection board selbst, ist bei mir noch mit einem zusätzlichen passiven Kühlkörper auf der Oberseite verbunden.

Ich hab zu dem Gerät Selbst Sehr viele Original Schaltpläne mitbekommen, Wen du da mal was brauchst, Frag ruhig vielleicht hab ich was da ;)

node
27.04.2012, 11:05
Mal das Erste Grob Eingestellte Projektions Bild (Hab seit Gestern die neue Leinwand Montiert und angefangen)

Ich habe Allerdings ein paar Probleme ;)
1. Nachdem das Gerät Aus und wieder eingeschaltet wurde, scheinen fast alle Einstellugnen wieder weg zu sein sprich keine Farben liegen mehr aufeinander.. Die komplette statische Konvergenz scheint wieder Auf 0 zurück gesetzt zu sein.
Muss man die irgendwie abspeichern?

2. Das bild ist Links Echt gut Ausgerichtet (bzw Weiß) Rechts Gehen die Farben wieder außeinander,
Irgend nen Typ für nen Crt Neuling, mit welcher einstellung ich das grade richte? ;)

edit: Die Projektion ist Komplett Waagerecht auch wen sie Schief aussieht, (Das bild ist einfach Schief Fotograviert) sry :P