PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HDMI auf VGA



jojora
12.09.2011, 15:49
Hi,

ich hab bei meinem Epson EB-S62 ne neue Lampe drin und er läuft dank time_passenger auch wieder super. Jetzt will ich einen Blue Ray Player an den Beamer anschießen, aber der hat nur ein S-Video und ein VGA Eingang. Kann man den Player nur durch einen Analog-Digital-Wandler anschließen oder geht das auch irgendwie anders (vorallem günstiger)? :]

Viele Grüße
jojora

Heimwerker1983
12.09.2011, 17:55
HDMI Auf VGA geht leider nicht so einfach da bei HDMI ja der Kopierschutz HDCP integriert ist.
Die 2 Geräte führen einen sogenannten Handshake aus bei HDMI und erst danach ist es möglich HD Signale zu übertragen.
Die bekannteste möglichkeit HDMI zu VGA dürfte HD Fury sein (in vielen Postings oft einfach Pferdchen genannt)
Es gibt verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Eigenschaften.

Term!nator525
12.09.2011, 19:54
gibt auch hdmi ohne aktivierten hdcp aber das ist meistens nicht der Fall. Ich gebe Heimwerker1983 recht, viele Röhrenbeamer werden ebenfalls mit HD Fury betrieben. Es kostet 50-80€(hab ich zumindest noch im Kopf), einen anderen Weg gibt es nicht oder nur sehr aufwendig.