PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Benzinrasenmäher mit Elektrostarter nachrüsten - Benötige Hilfe



wilhelmone
22.04.2011, 11:31
Habe einen Benzinrasenmäher und würde diesen gerne mit einen Elektrostarter nachrüsten.

Kennt sich jemand damit aus bzw. hat das schon einmal gemacht?

Wäre für Tipps dankbar.

Gruß Wilhelmone

Gucky
22.04.2011, 17:09
Ach du Sch.....
Also: Du brauchst nur eine Schwungscheibe mit Verzahnung, einen einspurenden Anlasser, eine Batterie, eine Lichtmaschine zum Batterie wiederaufladen,
ein Relais und einen Startknopf.
Wenn du mich fragst: Vergiss es!
Die einzige DIY-Möglichkeit, die ich sehe, ist folgende:
Entfernung des original Seilzuges, Keil- bzw. Zahnriemenscheibe drauf, Voraussetzung Freilauf in Arbeitsrichtung vorhanden, und dann nen Akkuschrauber o.ä. anmontieren.

Insomnia
22.04.2011, 18:36
also ich hab bei nem pocketbike(auch seilzugstarter)
einfach den seilkrams abgemacht und auf dem lüfterradseitigen kurbelwellenstumpf ne bohrmaschiene mit passender nuss auf die mutter gesteckt und dann gib ihm :P

wilhelmone
22.04.2011, 19:05
Vielen Dank für die Infos.
Scheint wohl doch schwieriger zu sein als ich dachte.
Werde mir mal Variante 2 genauer noch anschauen.
Gruß Wilhelmone

siesti
22.04.2011, 22:48
Läuft der Mäher so schlecht an oder warum willst du den Aufwand einer Umrüstung auf E-Starter betreiben?

An unserem Mäher zieh ich (bzw. meine Freundin) 1 Mal und der läuft. Ein Verwandter hat einen Mäher mit E-Start und muss immer einen Tag bevor er mähen will die Batterie ausbauen und über Nacht aufladen... da frag ich mich was ist wohl im Endeffekt praktischer?

MBNalbach
23.04.2011, 00:09
Ein Verwandter hat einen Mäher mit E-Start und muss immer einen Tag bevor er mähen will die Batterie ausbauen und über Nacht aufladen... da frag ich mich was ist wohl im Endeffekt praktischer?

Nen stecker undn Ctek lader wäre praktischer...

nd-
23.04.2011, 00:25
unser maeher hier ist auch der brueller, da leierst dir das schultergelenk aus beim anlassen... ;)

siesti
23.04.2011, 00:50
Nen stecker undn Ctek lader wäre praktischer...

...und Strom in der Laube (wo der Mäher steht) :D

Gucky
23.04.2011, 09:07
Zweitakter oder Viertakter?
Wenn Zweitakter, dann im Herbst, nach dem letzten Mähen, Sprit ablassen und
möglichst mit Super den Versager durchspülen. Das Öl im Sprit zersetzt sich nämlich über den Winter.
Und ab und zu mal ne neue Kerze mit richtigem Elektrodenabstand wirkt auch Wunder....

Motobias
25.04.2011, 05:51
iridium kerze rein und nen vernünftigen benzinfilter verwenden... alle dinger mit kontaktloser zündung sollten sofort kommen !